• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • 1 Antwort | letzte am 3.2.2023 von Zuckerberg

    Ein Angeklagter wurde wegen BTM Besitz zur Bewährung, Sozialstunden und folgendem verurteilt: Der Gegenstandswert betreffend die Einziehung wurde auf 9000€ festgesetzt. Bedeutet dies für den Angeklagten das er dem Staat 9000€ Strafe für das BTM bezahlen muss oder wie darf man den A ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 1.2.2023 von Sep87

    War letzen Freitag sturzbettunken und hab im Wohnblock meiner Ex Frau randaliert und eine Tür ist kaputt gegangen daraufhin hat jemand die Polizei gerufen und auf meine Frage was ich illegales getan hätte bin in Handschellen genommen worden und mir ist gesagt das ich zum ausnüchtern mitkommen soll. ...

  • 2 Antworten | letzte am 29.1.2023 von drkabo

    Hallo. Der Beitrag hier interessiert mich sehr. Verstehe aber die Komplexität der Themen Führungszeugnis (FZ) und Bundeszentralregister (BZR) noch nicht so ganz. https://www.123recht.de/forum/strafrecht/Fuehrungszeugnis-Loeschfrist-unklar-__f604524.html Deshalb möchte ich folgenden, fiktiven ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 29.1.2023 von drkabo

    Hallo zusammen, folgende Ausgabgslage: Juli 2012 wurde eine Straftat begangen, zu der man im November 2013 rechtskräftig zu 8 Monaten auf Bewährung verurteilt wurde. Das landet natürlich im Führungszeugnis. Im Dezember 2014 wird eine erneute Straftat begangen, über die der Gesetzgeber erst sp ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.1.2023 von Gerry1984

    Hallo, ich habe folgende Situation: Eine Person wurde in einem Gerichtsurteil zu 1 Jahr und 2 Monaten Gesamtfreiheitsstrafe verurteilt. 2 Jahre Bewährung, da erstes Vergehen. Die zur Bewährung ausgesetzte Strafe wurde nach Ablauf der Bewährungszeit e r l a s s e n (gem. § 56g Abs 1 StG ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 27.1.2023 von sgedanielm

    Hallo zusammen, wie fange ich am besten an? Ich habe am 05.05.2021 ein Urteil bekommen (wegen gewerblichen Betrug)mit einer Strafe von 11 Monaten sowie einer Strafe von einem Jahr in einem Urteil zusammen die zur Bewährung ( 3Jahre ) ausgesetzt wurden. Nun habe ich durch Zufall letzten Samsta ...

  • Schweizer Strafrecht vs deutsches strafrecht

    von IchHabeEineF... | am 23.1.2023

    hot 18 Antworten | letzte am 24.1.2023 von Flo Ryan

    Habe gerade einen Beitrag gelesen wo ein Jugendlicher in Deutschland 13.5 Jahre Jugendhaft erhalten hat. Ist doch nicht normal ? In der Schweiz ist Jugendstrafe maximal 4 Jahre ( inklusive Mord) Wie kann man einen Jugendlichen so lange wegsperren ?

  • hot 11 Antworten | letzte am 17.1.2023 von DeusExMachina

    Hallo zusammen, ich habe letztes Jahr im Juli eine Geldstrafe je 90 Tgs á25€ bekommen aufgrund von Ebay betrug bekommen. Jetzt ein Jahr später habe ich wieder eine Anzeige wegen Ebay Betrug (325€) bekommen. (Werde der Person das Geld auch natürlich zurückerstatten) Ich bi ...

  • zu hot 22 Antworten | letzte am 12.1.2023 von bostonxl

    Hallo! Heute hat mich eine Anklageschrift wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis erreicht. Ich habe nun eine Woche Zeit Stellung zu nehmen. Vor ca 2 Monaten war ich schon einmal vor Gericht wegen einem illegalem Straßenrennen und ebenfalls wegen des fahren ohne Fahrerlaubnis. Dies war allerdings nur ...

  • 8 Antworten | letzte am 8.1.2023 von muemmel

    Hallo ich bin Zahnmedizin Student und stehe kurz vor meinem Staatsexamen. Ich wurde vor 2 Jahren wegen einem Verkehrsunfall zu einer 180 tägigen Strafe auf Bewährung verurteilt aufgrund fahrlässiger Körperverletzung. Ich bin in der ersten Instanz verurteilt worden und habe Berufung eingelegt. Gester ...

  • hot 23 Antworten | letzte am 30.12.2022 von DeusExMachina

    Hi, bitte um Expertise und Einschätzung zu folgender theoretischer Angelegenheit und Fragen: Person A ist in der Schufa und kriegt deswegen keinen neuen Stromvertrag mehr. Person A hat daher aus Not einfach eines ihrer/seiner Elternteile angegeben im Stromvertrag. Das Elternteil wusste ...

  • Betrug Verfahrenseinstellung nach § 154 StPO

    von guest-12331.... | am 24.12.2022

    hot 10 Antworten | letzte am 28.12.2022 von DeusExMachina

    Hallo zusammen, ich hoffe einige Antworten zu erhalten… folgendes Szenario: Person A wird vorgeworfen Betrug in mehreren Fällen (um die 30000€) begangen und haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Hausdurchsuchung fand statt, alles liegt beim Anwalt. Die Beweislage ist aber erdr ...

  • zu hot 29 Antworten | letzte am 23.12.2022 von wirdwerden

    Hallo zusammen, zunächst schon einmal herzlichen Dank an alle, die sich die Zeit nehmen mein Anliegen zu lesen. Insbesondere freue ich mich natürlich über eure Antworten und Meinungen. Zum Sachverhalt: Ein Bekannter (A, 25 Jahre) wurde vor 1 Woche am Amtsgericht zu einer Haftstrafe von 7 Mona ...

  • hot 68 Antworten | letzte am 14.12.2022 von DeusExMachina

    Hallo, gibt es (anwaltliche) Möglichkeiten nach Einlegung von Rechtsmitteln gegen ein Urteil eines Amtsgerichtes "Zeit zu schinden", etwa um die persönl. Umstände maximal zu verbessern, um z.B statt einer Freiheitsstrafe ohne Bewährung eine Bewährungsstrafe zu verwandeln? Ich meine als ...

  • Wann ist Bewährung endgültig beendet?

    von Ralph1962 | am 2.12.2022

    2 Antworten | letzte am 2.12.2022 von DeusExMachina

    Hallo, meine Bewährung ist vor einer Woche abgelaufen. Der Bewährungshelfer hat noch einen Abschlussbericht an die zuständige Richterin geschrieben. Ist die Bewährung jetzt offiziell vor einer Woche beendet, oder muss ich da noch auf eine Mitteilung der Richterin warten?

123·50·100·150·200·250·269