• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 12 Antworten | letzte am 29.4.2015 von Peppy77

    Hallo liebe Leute,7 folgender Sachverhalt: Frau Mustermann wird im Januar 2003 in 2. Instanz zu 2 Jahren auf 5 Jahre Bewährnung wegen Verstoß gegen das BtMG verurteilt - 1. Instant wären 3,5 gewesen und nix mit Bewährung. Sie schließt ihre Ausbilung als Erzieherin 4 Wochen nach dem rechtskräfti ...

    Frage
  • hot 22 Antworten | letzte am 19.10.2014 von muemmel

    Szenario: Person X wird vorgeworfen, mit zwei unbekannten weiteren Personen einen jungen Herrn auf der Straße Überfallen und beraubt zu haben. Geraubt wurden ein Smartphone und das Portemonnaie des Opfers. Die Benutzung der SIM-Karte von Person X mit dem geraubten Handy ist das einzige Indiz ( ...

    Staatsanwaltschaft
  • zu hot 18 Antworten | letzte am 12.10.2014 von muemmel

    Servus, person XY hat Post bekommen vom Amtsgericht wegen 5fach gewerbsmäßigen Betrug schaden 1700€ ! Hat Geld kassiert und keine Ware geliefert (besaß er nie) Die Person hat bei der Polizei schon alles zugegeben. Vorstrafen keine-Bereut es sehr-konnte den Schaden leider noch nicht gut mach ...

    Anwalt
  • zu hot 25 Antworten | letzte am 6.10.2014 von ya399266-77

    Hallo, mein Fall ist recht kompliziert... Ich versuch mal die Kurzform, sollten zusätzlich noch fragen aufkommen, einfach fragen. Ich wurde schon mehrmals wegen Betrug verurteilt, es war ein ziemlicher Teufelskreis der aus einem kleinen Schuldenberg entstand, am Ende bin ich in die Spiel ...

    Verhandlung
  • 7 Antworten | letzte am 2.10.2014 von neuling88

    Hallo! Ich hatte §63 und bin seit knapp zwei Jahren auf Bewährung/Führungsaufsicht. Hab die Auflage, dass ich zu ner forensichen Ambulanz muss. Jetzt möchte ich wechseln zu einer normalen Ambulanz, d.h. ich würde die Medis so weiternehmen, wie ich soll, Drogenscreenings abgeben, alles wie bish ...

    Staatsanwaltschaft
  • hot 10 Antworten | letzte am 27.9.2014 von rechtsfrage2014

    so, ich (27 jahre alt, zum zeitpunkt der straftat 26) fang mal mit meinem problem an. ich habe im mai diesen jahres in einer deutschen großstadt etwas zu heftig gefeiert, auch einschliesslich einer sogenannten after hour, das ganz ging bis etwa 12h30 (zeitangaben habe ich meiner anklageschrif ...

    Gericht
  • 2 Antworten | letzte am 21.9.2014 von Anonymus8

    Hallo zusammen! Kurze Frage, wie ist es mit der Tilgungsfrist im Führungszeugnis, NICHT Bundeszentralregister. 2007 einen Strafbefehl 400 Euro an gemeinnützige Organisation, dafür wurde Verfahren eingestellt (ich denke es waren unter 90 Tagessätzen) . Dezember 2012 Verurteilung wg u. A. Nachst ...

    Euro
  • zu 3 Antworten | letzte am 16.9.2014 von muemmel

    Hallo Zusammen, kurze Frage: Person A wurde u.A. wg. Sachbeschädigung u. Besch. wichtiger Arbeitsmittel zu einer Jugendstrafe v. 6 Monaten ausgesetzt zur Bewährung auf 2 Jahre verurteilt. In einem weiteren Verfahren wurde Person A abermals wg. Sachbeschädigung und Diebstahl zu einer Juge ...

    Führungszeugnis
  • hot 79 Antworten | letzte am 15.9.2014 von !!Streetworker!!

    Hallo, Die Staatsanwaltschaft hat gegen mich beantragt die Klage wegen der 34 fachen Unterschlagung sowie des 6 fachen Betruges vor dem Schöffengericht zuzulassen. Am 10.09.2014 ist nun die Verhandlung am Amtsgericht vorm Schöffengericht. Die Unterschlagung, nunja ist zwar begangen aber alles ...

    Staatsanwaltschaft
  • Computerbetrug - Verfahren

    von xtro | am 13.9.2014

    7 Antworten | letzte am 14.9.2014 von iceman123mitglied

    zu meiner Person, bin jetzt ab nächsten Monat 18 Jahre alt ich habe mit 16 Jahren mit falschen Daten und geklauten Accountdaten, Kreditkarten und weiterem im Internet Sachen an Packstationen schicken lassen nach ca. 6 Monaten kam eine schöne Truppe des BKAs und nahm alles mit, die Hausdurchsuc ...

    Akteneinsicht
  • zu hot 16 Antworten | letzte am 7.9.2014 von muemmel

    Hey.... Ich bin hier weil ich eine lange geschichte habe bin Vader von Drei kindern und habe mich am 23.03.2014 von meine Freundin Getrennt und habe durch das Gericht meine 2 Jahre alte Tochter zugesprochen bekommen... da ich nach dem dann ein Monat später aus unsre Gemeinsamme Wohnung ausgezogen ...

  • 2 Antworten | letzte am 4.9.2014 von !!Streetworker!!

    Hallo! Ich habe ziemliche Dummheiten begangen, was mir auch vollstens bewusst ist. Nun zu meinem Problem: Im Juni habe ich in einem Lebensmittelgeschäft aus Geldmangel heraus Sachen mitgehen lassen im Wert von circa 25 Euro. Vor ein paar Tagen kam ein Brief dass das Verfahren eingestellt wird. Im ...

    Geldstrafe
  • 2 Antworten | letzte am 1.9.2014 von Harry van Sell

    Guten Tag liebe Leser und Experte, Ich habe folgenden Fall, vor 2,5 Jahren hatte ich das Unglück auf Grund einer sehr unangenehmen Situation in eine Massenschlägerei zu gelangen und wurde dafür bestraft, mir wurde eine relativ geringe Geldschtraffe und 2 Jahre Bewahrung zugeordnet. In diesem Zei ...

    Geldstrafe
  • 6 Antworten | letzte am 28.8.2014 von Harry van Sell

    Hallo liebe Gemeinde, ich muss mich leider an euch wenden weil ich sonst nirgendwo hilfe bekommen kann. Schilderung meines Problemes. Im Jahr 2012 wurde ich zu eine Bewährunstrafe (2 Jahre ) wegen gefährlicher Körperverletzung Schuldig gesprochen. Dieser Prozess hat sich seit mitte 2008 hin ...

    Frage
  • sozialbetrug alg2 nicht angegebenes Vermögen 7jahr

    von Bienchen1234 | am 27.8.2014

    4 Antworten | letzte am 27.8.2014 von !!Streetworker!!

    Hallo erstmal an alle, Ich habe ein großes Problem und will da raus. Ich beziehe als alleinerziehende Mutter seit knapp 7 Jahren alg2. Vor etwa 6 jahren wollten meine Eltern mmeinen Kindern etwas gutes tun und wir schlossen kapitalbildende lebensversicherungen für die Kinder ab. Zu dem da ...

    Anwalt
1·50·9899100101102·150·200·250·276