• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • Betrug Preisreduzierung

    von Maximilian | am 25.3.2003

    hot 12 Antworten | letzte am 20.11.2008 von Leibgerichtshof

    Habe gerade die große Dummheit gemacht, auf eine reduzierte Digitalkamera (reduziert auf 699,-€) ein anderes Preisschild für 200,-€ zu kleben, welches ich von einem Monitor abgeknibbelt habe. Dann habe ich an der Kasse mit EC-Karte bezahlt und bin direkt danach festgehalten wor ...

    Strafe
  • 8 Antworten | letzte am 16.2.2007 von !streetworker!

    Hallo, bin 1999 wegen Besitz und Einfuhr verurteilt worden zu einer Geldstrafe von 1200 DM, habe da keinen Eintrag ins Führungszeugnis bekommen. Im Jahr 2000 hatte ich nochmal Hausdurchsuchung aufgrund der Aussage eines Bekannten, dabei sind 1,8 g gefunden worden, wurde zu einer Geldstraf ...

    Strafe
  • hot 11 Antworten | letzte am 8.12.2005 von nwg100

    Hallo, ich betreibe einen Online-Shop und habe nun Probleme mit einigen Kunden, die ihre bestellte Ware nicht bezahlt haben. Die Kunden hatten die Zahlungsart "Bankeinzug" gewählt, jedoch waren die Konto nicht belastbar. Ich habe diese Vorgänge an ein Inkassobüro weiterge ...

    Betrug
  • hot 17 Antworten | letzte am 10.11.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo Bob, da es ja doch anscheinend die Leute immer wieder interessiert, was es genau mit den Führungszeugnissen auf sich hat, wollte ich dich bitten, zu meinen hier aufgelisteten Fragen, kurz Antworten zu schreiben mit der gesetzlichen Grundlage, da ich die jeweiligen speziellen Gesetzeste ...

    Strafe
  • für immer und ewig?

    von suzee | am 29.8.2002

    hot 39 Antworten | letzte am 20.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    hallo! und vielen dank schon mal für die beantwortung meiner fragen. etwas gibt es aber noch- ich dachte immer, dass vorstrafen nach einigen jahren(oder wann auch immer) wieder gestrichen werden, ist das wirklich so? wenn es bei meinem geringen tatbestand nun nicht zu einer vorstrafe kommt, ...

    Polizei
  • hot 69 Antworten | letzte am 14.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hi leute habe ein kleines problem. Also kurze vorgeschichte. war mit meiner freundin 1 1/2 jahre zusammen. zum schluß war es eigentlich nur noch sex und sonst nichts wir haben uns getroffen hatten sex und sind wieder auseinander gegangen. nun habe ich heut ne vorladung bekommen, weil sie mi ...

    Anzeige
  • 7 Antworten | letzte am 3.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo allerseits, meine Frage: Beim Surfen bin ich auf Stellenangebote des BND gestoßen - nicht, daß ich da unbedingt hinwollte;), aber das, worum es geht, gilt ja sicher auch für andere Bereiche des Öff. Dienstes. Verlangt wird dort nämlich bei Bewerbungen das Ausfü ...

    verfahren
  • 4 Antworten | letzte am 18.7.2003 von gelöschtem Nutzer

    Guten Abend, Forum. Ich (24 J.) bin vor 3 Wochen vom Amtsgericht (Strafrichter) wegen eines Drogendeliktes zu 6 Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung (2 Jahre) verurteilt worden. Die Staatsanwältin hatte 9 Monate (auch mit Bewährung) gefordert. Ich habe Berufung gegen dieses Urteil ...

  • hot 36 Antworten | letzte am 23.3.2003 von gelöschtem Nutzer

    Meine Freundin und ich haben in einem Konfektionsunternehmen Anziehsachen im Wert von ca. 500 Euro entwendet. Das Problem ist, dass wir die Sachen mit einem von ihr mitgeführten Entsicherungsgerät entsicherten und ich die Sachen, nachdem meine Freundin vor mir aus dem Laden verschwand, rau ...

    Strafe
  • Ladendiebstahl Verbeamtung

    von Sphinx | am 16.3.2003

    hot 15 Antworten | letzte am 22.3.2003 von gelöschtem Nutzer

    Habe während meines Referendariat einen Ladendiebstahl begangen und bin zu einer Geldstrafe unter 90 Tagessätzen verurteilt worden. Während des Referendariats habe ich davon keine Auswirkungen zu spüren bekommen, aber jetzt stehe ich kurz vor der Einstellung in den Lehrerberuf. K ...

    Ladendiebstahl
  • Schwarzfahren (Bus der NVV )

    von Sanny | am 25.2.2003

    hot 14 Antworten | letzte am 19.3.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, im November wurde ich beim Busfahren,ohne Ticket angetroffen (zuhause vergessen) habe aber auch leider die 7 Tage nachzeige frist verpasst. Womit muss ich nun rechnen,wenn ich das erhöhte beförderungsentgeld (was ich durch arbeitslosigkeit nicht eher konnte ) jetzt bezahlen werde ...

    Geldstrafe
  • 8 Antworten | letzte am 10.3.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich habe ein Problem auf dem Herzen und zwar ist es ein bischen kompliziert. Wir hatten eine Schlägerei zwischen 2 Gruppen auf dem Parkplatz einer Discothek vor 2 jahren, ein Freund von mir wurde von einem Betrunkenen der anderen Gruppe beschimpft mit "was glotzt du so du fettes sc ...

    Körperverletzung
  • 2 Antworten | letzte am 2.12.2002 von gelöschtem Nutzer

    hallo, mir ist gestern etwas ganz dummes passiert. mein freund hatte sich von mir getrennt und ich wollte mit shopping meinen frust kompensieren. erst trank ich ein paar gläsere wein und dann ging ich noch h&m wo mir ein ledermantel gut gefiel. er sollte 69 euro kosten. allerdings hatte er ...

    Ladendiebstahl
  • Scheinehe selbstanzeigen

    von tom | am 21.11.2002

    3 Antworten | letzte am 25.11.2002 von gelöschtem Nutzer

    wer hat erfahrung oder kann mir aus irgendwelchen Qellen bei einer selbstanzeige in einer Scheinehe über die Strafverfolgung infomationen geben wäre sehr dankbar Tom

  • hot 13 Antworten | letzte am 23.10.2002 von gelöschtem Nutzer

    Hallo ! da ich leider zu den nicht nur schusseligen, sondern scheinbar auch vom Pech verfolgten Menschen gehöre, ist es mir "gelungen" mich innerhalb von 4 Monaten dreimal ohne meine Monatskarte in der Bahn kontrollieren zu lassen. Zu allem Übel handelte es sich dabei auch no ...

    Anwalt
1·50·100·150·200·250·273274275276