• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • Löschfrist Führungszeugnis

    von Kaiii | am 12.7.2018

    7 Antworten | letzte am 16.8.2018 von muemmel

    Hallo,mal eine frage. Person X wurde Zwichen 2014 und 2015 mehrfach wegen betrug verurteilt mal zu 70 Tagessätzen und mal zu 90. der körne Abschluss war dann im Mai 2015 als er zu einer 10 Monatige Haftstrafe auf 2 Jahren zur Bewahrung verurteilt wurde. seit dem hat Person X nichts mehr anges ...

    Führungszeugnis
  • 7 Antworten | letzte am 31.7.2018 von Demonio

    Hallo, ich habe ein großes Problem mein Freund wurde einmal wegen Handeln mit Rauschmittel verurteilt er hat seine Strafe abgesessen und wurde früher entlassen um eine Therapie zu machen da er die btm auch selber konsumiert hat. Nun wo er auf Bewährung ist hat er einmal Alkohol getrunken und wurde d ...

    erwischt
  • 8 Antworten | letzte am 25.7.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo, mein Freund sitzen momentan eine 3 monatige Haftstrafe ab wegen fahren ohne Fahrerlaubnis. Diese Straftat hat er in seiner Bewährungszeit begonnen. Nun zu meiner Frage, ist es erfahrungsgemäß wahrscheinlich das die Haftzeit von der ursprünglichen Strafe noch hin zu kommt oder gibt es auch ...

    Frage
  • Tilgung aus Führungszeignis

    von Pers | am 24.7.2018

    1 Antwort | letzte am 25.7.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo kluge Forenmitglieder, ich habe leider das Bundeszentralregistergesetz als Kategorie nicht finden können, weshalb ich meine Frage mal im Strafrecht positioniert habe. Im Sommer 2015 wurde Herr J wegen BtmG zu 1,5 Jahren Freiheitsstrafe/Haft verurteilt, die für die 2 Jahre auf Bewährung a ...

    Anwalt
  • 8 Antworten | letzte am 23.7.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo liebe leuts in der community,ich brauche eure hilfe dringend. Ich fang mal an zu erzählen. Ich habe jemanden kennengelernt der sich als dieb entpuppte. Ich dachte anfangs dass er ein netter kollege ist, was sich schnell drehte da er mir geld klaute und ich im eine falle gestellt Habe ...

    Aussage
  • 9 Antworten | letzte am 23.7.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo, ich habe 2 Jahre auf 3 jahre Bewährung, nun bin ich schon 1 Jahr aus der Haft. Ich saß wegen gewerbsmäßigen Betrug, Habe daraus auch gelernt, ob man es mir glaubt oder nicht, dahin zurück möchte ich nie wieder!!!! Nun habe ich im April dann endlich einen Job angefange ( wo ich leider ...

    Polizei
  • 4 Antworten | letzte am 22.7.2018 von !!Streetworker!!

    Vorab, ich wurde 2009 zu einer Bewährungsstrafe von 8 Monaten verurteilt wegen falscher Eidesstattlicher Versicherung, und Betrug gegenüber dem Jobcenter. Bis 2018 habe ich mir nichts aber auch gar nichts mehr zu schulden kommen lassen. Nun 2018 habe ich 2 eventuell 3 Anzeigen wegen Betrugs er ...

    Polizei
  • zu hot 12 Antworten | letzte am 17.7.2018 von !!Streetworker!!

    Guten Tag, Ich möchte nach vielen Recherchen und nach langer Überlegung auch mal meinen Problem mitteilen. Ich Habe am 05.10.2016 ein Gesamtfreiheitsstrafe von 9 Monaten bekommen das auf 3 Jahre Bewährung ausgesetzt ist. Angeklagt wurde ich wegen Betäubungsmittelgesetz in 3 Fällen und Vo ...

    Polizei
  • 4 Antworten | letzte am 16.7.2018 von Merlins123

    Hallo Forum, ich wurde 1995 zu einer Freiheitsstrafe von 6 Monaten wg geimschaftlichen Betrugs veruteilt. Diese wurde zur Bewährung ausgesetzt. Desweiteren hatte ich eine Geldstrafe 3000 DM je von monatl. 100 DM ... Leider konnte ich die 100 DM nach 5 Monaten nicht mehr leisten und hatte einen ...

    Frage
  • hot 19 Antworten | letzte am 16.7.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo Community, Ich wurde im August 2016 zu 8 Monaten auf 2 Jahre Bewährung wegen Betrug in 4 Fällen verurteilt. April 2017 habe ich eine Beleidigung begangen und da wurde meine Bewährung um 1 Jahr verlängert und eine Geldstrafe von 900€. So doof wie ich war habe ich 5 Monate später habe ...

    Frage
  • Betrug 300.000€

    von 1231994 | am 15.7.2018

    4 Antworten | letzte am 15.7.2018 von muemmel

    Hallo, ich habe ca. 300.000€ von meinem Arbeitgeber auf mein Konto überwiesen, da ich spielsüchtig bin .. was kann ich für eine Strafe erwarten? Ich habe einen Job, keine Vorstrafen und begebe mich in Therapie

    Gericht
  • hot 10 Antworten | letzte am 13.7.2018 von Osmos

    Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein wirklich ärgerliches Problem, dass sich wie folgt schildert. 2004 habe ich eine Lebensversicherung abgeschlossen, welche monatlich bis zum heutigen Datum und auch drüber hinaus bezahlt wird. Meine Mutter brauchte Geld, hat meiner Versicherung ei ...

    Frage
  • Bewährungs ende

    von go495015-65 | am 10.7.2018

    3 Antworten | letzte am 10.7.2018 von !!Streetworker!!

    Am sonntag endet meine bewährung...und der beschluss ist noch nicht da ..ich hab die auflage kein alkohol und drogen ..und musste 3 jahre zur uk ...kann nach ende der bewährungszeit , wenn der beschluss noch nicht da ist noch uk durchgeführt werden ?

    Alkohol
  • Vergleich oder Erpressung

    von Maluco | am 7.7.2018

    hot 11 Antworten | letzte am 9.7.2018 von Zuckerberg

    Wenn Gewaltopfer ihren Gewalttätern vorschlagen, auf eine berechtigte Strafanzeige zu verzichten, wenn die Täter Entschädigung zahlen, ist das ein Vergleichsvorschlag oder Erpressung?

    Erpressung
  • hot 14 Antworten | letzte am 3.7.2018 von nostrum

    Guten Abend allerseits! Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen! Hier zunächst die Fakten: 1.) rechtskräftig seit Oktober 2012: Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, 600 Euro Geldstrafe, 20 Tagessätze 2.) Juni 2013: unerlaubter Besitz von BTM, 2250 Euro Geldstrafe, 75 Tagessätze 3.) Juni ...

    Führungszeugnis
1·4849505152·100·150·200·250·276