Topthemen im Forum Strafrecht Bzr
BZRG Eintrag
  • Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • 4 Antworten | letzte am 17.6.2024 von Tamalian

    Hallo, ich hatte 2005 oder 2006 eine Haftstrafe von 6 Monaten ohne Bewährung. Ich wurde 2016 2x zu einer Geldstrafe wegen Betrugs verurteilt, daraufhin ergab sich eine Gesamtstrafe, ich glaube das waren am ende ca. 160 Tagessätze (weiß es nicht mehr), die Strafe wurde mit Sozialstunden abgearbe ...

  • 5 Antworten | letzte am 27.5.2024 von muemmel

    Guten Tag, da ich ein sehr großes Problem habe, habe ich als Laie eine Verständnisfrage zu Eintragungen ins Bundeszentralregister, dem Auszug daraus (Führungszeugnis = FZ), der Bezeichnung vorbestraft und den Tilgungs- und Überliegefristen. Es ist so, dass ich einmal wegen Diebstahl vorbestraf ...

  • 1 Antwort | letzte am 23.5.2024 von Dirrly

    Hallo zusammen, Person Z hat im Mai 2019 vergessen an der Tankstelle zu bezahlen, weil sie durch einen wichtigen Handyanruf abgelenkt wurde. Einige Wochen später erhält sie einen Brief von der Polizei. Darauf fährt sie sofort zur Tankstelle und bezahlt die Rechnung inklusive Detektivgebühr. De ...

  • 3 Antworten | letzte am 16.5.2024 von justice005

    Wertes Forum, die Überschrift sagt es schon. Aus dem Arbeitslosengeld kommend und in einer Umschulung befindlich, habe ich einen Arbeitsvertrag mit Beginn ab geplantem Ende der Umschulung beim Praktikumsbetrieb unterschrieben. Dieser Arbeitsvertrag wurde dem Arbeitsamt vorgelegt. Besagter Arb ...

  • POLAS löschen

    von GOMO | am 17.3.2024

    hot 13 Antworten | letzte am 14.5.2024 von wirdwerden

    Person A hat folgende Dinge im POLAS stehen: 2003 BTM, eingestellt nach § 31a BtMG 2008 60 TS wegen Sachbeschädigung 2018 fahrlässige KV im Straßenverkehr, eingestellt nach 170 (2); der Unfallgegner war wahrscheinlich nicht mal beim Arzt. 2023/4 Beleidigung, eingestellt nach 170 (2), es ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 4.5.2024 von wirdwerden

    Hallo, ich habe heute einen Strafbefehl erhalten , der mir mit 90 Tagessätzen als viel zu hoch erscheint.ch habe mit 30 bis 40 gerechnet . Jetzt möchte ich einen Anwalt dazuschalten. Ich habe eine Rechtsschutzversicherung . Kann ich ls Bürgergeldempfänger eigentlich die 300 Euro Selbstkosten auc ...

  • 3 Antworten | letzte am 27.4.2024 von muemmel

    Mein Ermittlungsverfahren wurde nach § 153 Abs. 1 der Strafprozessordnung eingestellt. Ist das eine vorläufige oder endgültige Einstellung und wird das im ZStV bzw. BZR erscheinen?

  • 9 Antworten | letzte am 11.4.2024 von DeusExMachina

    Ich habe mich auf eine Stelle im Öffentlichen Dienst als Tarifangestellter beworben. Mir wurde vor knapp 3 Jahren der kleine Waffenschein widerrufen aufgrund einer Verurteilung zu 90 TS. Wie lange bleibt die Verwaltungsentscheidung des Entzugs des kleinen Waffenschein im BZR und behördlich ...

  • 3 Antworten | letzte am 11.4.2024 von DeusExMachina

    Hallo, angenommen jemand hat vor 5 Jahren im April schweren Ladendiebstahl begangen und wurde dafür zu 120 Tagessätzen verurteilt. Das Urteil wurde erst einige Monate nach der Tat gefällt. Wann erlischt der Eintrag im Bundeszentralregister des Verurteilten? Diesen April oder erst in dem Monat ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 22.3.2024 von Moderator9

    Ich habe bereits einen Beitrag darüber geschrieben aber ich glaube der Sachverhalt war nicht ganz korrekt, deswegen hier nochmal die Frage: Person A wurde in einem Zug in den Niederlanden mit 4 Joints erwischt, die jeweils 0,4g Cannabis beinhalteten. Die Beamten sagten dass es vermutlich auf eine ...

  • 6 Antworten | letzte am 13.3.2024 von muemmel

    Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich eines Vorfalls. Und zwar wurde ich im Zug in den Niederlanden erwischt wie ich 4 Joints dabei hatte. (müsste insgesamt zwischen 1-2g sein) Dies ist sehr gravierend für mich da ich einen Beruf anstrebe der eine Verbeamtung mit sich trägt. Nun habe ich folg ...

  • zu hot 10 Antworten | letzte am 7.3.2024 von muemmel

    Guten Abend an die Damen und Herren, ich hoffe, diese Anfrage erreicht Sie wohl. Vorab möchte ich betonen, dass es mir persönlich und beruflich gut geht. Im Zusammenhang mit meiner Bewerbung für die Stelle, für die mir das Bundesverwaltungsamt eine Zusage erteilt hat, benötigen die Verantwortl ...

  • hot 21 Antworten | letzte am 21.12.2023 von DeusExMachina

    Hallo, ich war 2015 wegen 2 kleinen Delikten vorm Jugendgericht und musste anschließend Sozialstunden machen. Ich habe vor ca einem Jahr alles bei der Polizei löschen lassen und habe auch eine Rückmeldung bekommen das alle Daten gelöscht wurden. Kann man davon ausgehen das es dann WIRKLICH gelö ...

  • 3 Antworten | letzte am 24.10.2023 von muemmel

    Guten Tag, Bei einer erstmaligen Verurteilung unter 90 TS ist man laut Führungszeugnis nicht Vorbestraft, aber bei der hypothetisch nächsten Gerichtsverhandlung gilt man für den Richter als Vorbestraft, richtig?

  • hot 11 Antworten | letzte am 18.10.2023 von drkabo

    Gegen mich, 24, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen geringfügigen Diebstahls eröffnet und in dem Schreiben soll ich Angaben zur Sache machen und angeben ob ich die Schuld eingestehe oder nicht. Sie fragen eigentlich nur nach meiner Person und eben einem Schuldeingeständnis. Als ich 16 war wurde ...