Topthemen im Forum Strafrecht Cannabis
Zubereitung geldstrafe
  • Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • Festnahme u. Einweisung Forensik

    von ip612443-38 | am 9.7.2024

    1 Antwort | letzte am 9.7.2024 von wirdwerden

    Hallo, Es geht um einen bekannten namens "A". A ist psychisch krank und Drogenabhängig, es wurde vor Jahren bereits eine Schizophrenie diagnostiziert. A wurde letztes Wochenende festgenommen und in einer Forensik untergebracht. Als A mittlerweile durchgehend Psychotisch war, sprac ...

  • 6 Antworten | letzte am 9.7.2024 von Harry van Sell

    In meiner Wohnung gab es vor 2 Wochen einen Todesfall. Es hat nach dem Erlebniss jetzt etwas gedauert bis ich Kopf dafür gefunden habe mich mit dem Rest von der Sache zu beschäftigen, denke ist verständlich... Vorne weg: Die Betroffene war absolut anti Drogen, Probleme dass man da etwas feststell ...

  • 6 Antworten | letzte am 8.7.2024 von drkabo

    Guten Tag, ich wurde im September 2020 nach BtMG § 29 Abs. 1 Nr 3, § 3 Abs. 1 Nr. 1, § 1 Abs. 1 zu 30 Tagessätzen zu je 10,00 EUR verurteilt. Im Februar 2021 wurde ich nach StGB § 74, BtMG § 33, § 29 Abs. 1 Nr. 3, § 3 Abs. 1 Nr 1, § 1 Abs. 1 zu 40 Tagessätz ...

  • 3 Antworten | letzte am 3.7.2024 von Anami

    Hallo Zusammen, ich habe eine Cannabispflanze, ganz legal, nach den neuen CanG angebaut. Nun ist es aber so, dass ich Zeitnah umziehen werden und ich mir unsicher bin ob ich diese Pflanze überhaupt legal (außerhalb meiner Wohnung) transportieren darf. Vorher ernten geht leider nicht, da sind dann n ...

  • 1 Antwort | letzte am 14.6.2024 von Demonio

    Guten Tag alle zusammen, mir lässt folgendes Geschehen keine Ruhe mehr: Vor Tagen hat mich ein Freund einer Freundin von mir gebeten über mein Handy telefonieren zu dürfen, da sein und ihr Handyakku leer waren. Ich habe mir nichts dabei gedacht, da ich ihn auch bisher nur 2 mal gesehen hab ...

  • 3 Antworten | letzte am 9.6.2024 von muemmel

    Guten Tag, ich befinde mich in folgender Situation: Ich wurde heute im Bus von Prag nach Hause mit ca 8g Cannabis erwischt. Ich habe in Anbetracht der Teillegaliserung nicht bedacht, dass selbst "normale" Mengen (in Sachsen sind leider nur bis 6g eine geringe Menge) bei Einfuhr unter ...

  • 1 Antwort | letzte am 15.5.2024 von muemmel

    Servus, Ich hab eine bewährungsauflage die lautet keine illegalen Betäubungsmittel zu konsumieren. Kann was passieren wenn man auf thc positiv getestet wird beim Gesundheitsamt? Es wurde auch keine Auflage bis jz geändert nur die bewährungshilfe konnte mir keine Antwort darauf geben .

  • 2 Antworten | letzte am 13.5.2024 von Babadimri05

    Hallo liebe Community, ich bin seit 2 Jahren und 3 Monaten aus meiner Bewährungszeit draußen. Ich wurde damals wegen Besitz nicht geringer Menge Cannabis zu einer Freiheitsstrafe von 9 Monaten zu einer Bewährungsstrafe von 2 Jahren und 6 Monaten verurteilt. Da Vorstrafen durch die Amnestie nur bi ...

  • zu 6 Antworten | letzte am 16.4.2024 von DeusExMachina

    Moin Moin Ich habe kurz vor Ostern aus den USA 60g HHC-Destillat, je 15g CBD- und CBN-Isolat sowie 2ml Terpene bestellt. Inklusive Versand lag der Warenwert bei 147€. Das Paket hängt nun seit dem 31.3. beim Zoll und wurde lt. FedEx vorerst beschlagnahmt. Vor der Bestellung hab ich mir Lab ...

  • zu 9 Antworten | letzte am 28.3.2024 von muemmel

    Hallo zusammen, ich wurde vor mehreren Monaten nach Jugendstrafrecht zu einem Jahr Drogenverbot mit Drogenscreenings auf eigene Kosten verurteilt, wegen einer sehr geringen Menge Cannabis. Davon sind nun etwa 5 Monate und 2 Tests übrig. Im kommenden CanG gibt es ja eine Amnestiereglung, diese ...

  • Versuchte Ausfuhr/Einfuhr

    von drs4646 | am 23.3.2024

    zu 1 Antwort | letzte am 23.3.2024 von Harry van Sell

    Wenn man Cannabis nach Deutschland einführt wird man ja laut BtmG für die Einfuhr bestraft. Gibt es ein Gesetz was die „versuchte" Einfuhr bestraft wenn man nicht in Deutschland sondern in den Niederlanden erwischt wurde? Eine Einfuhr hat hierbei ja nicht stattgefunden.

  • zu 1 Antwort | letzte am 22.3.2024 von Moderator9

    Ich habe bereits einen Beitrag darüber geschrieben aber ich glaube der Sachverhalt war nicht ganz korrekt, deswegen hier nochmal die Frage: Person A wurde in einem Zug in den Niederlanden mit 4 Joints erwischt, die jeweils 0,4g Cannabis beinhalteten. Die Beamten sagten dass es vermutlich auf eine ...

  • BTMG möglichkeiten?

    von frfr0308 | am 18.3.2024

    6 Antworten | letzte am 18.3.2024 von muemmel

    Hallo! Sagen wir mal Person X wurde für 29a im Zeitraum 1.1.20 - 1.1.21 verurteilt, konkret für 2 Taten in dem Zeitraum: Handel 5KG Gras, Handel 3KG Gras. In der Finanzermittlung wurden Transaktionen mit Bitcoin in höhe 30K Eure herausgefunden. Jugendstrafrecht: 20 Monate auf Bewährung. Wäh ...

  • 6 Antworten | letzte am 13.3.2024 von muemmel

    Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich eines Vorfalls. Und zwar wurde ich im Zug in den Niederlanden erwischt wie ich 4 Joints dabei hatte. (müsste insgesamt zwischen 1-2g sein) Dies ist sehr gravierend für mich da ich einen Beruf anstrebe der eine Verbeamtung mit sich trägt. Nun habe ich folg ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 5.3.2024 von CarstenF

    Person A hatte am 26.02.24 eine Hausdurchsuchung. Vorgeworfene Straftaten: - Erwerb von Betäubungsmitteln - Betrug - Hehlerei Gründe für die Durchsuchung: - Erwerb von Amphetamin von 03/22-03/23 - anbieten von Hehlerware in 03/23 - Anbieten von betrügerischen Zahlungseingängen in 06/22 ...