• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • zu 9 Antworten | letzte am 20.2.2013 von Samuelmattes

    Sehr geehrte Nutzer von 123recht, in meinem Bekanntenkreis liegt folgendes Problem vor. Jemand hat bei einem größen Onlineversandhaus zwei Artike bestellt. Einer davon wurde rechtmäßig erworben, sprich regulär bezahlt. Der zweite Artikel wurde aus der originalen Verpackung herausgenommen und d ...

    Polizei
  • hot 12 Antworten | letzte am 12.2.2013 von nefrage234

    Folgende Situation: EDV Mitarbeiter eines Mittelständlers wird gekündigt und muss 10.000€ Schadenersatz leisten. Grund: Manipulation eines Servers/deren Software. Man einigt sich außergerichtlich und der ehemalige Mitarbeiter bezahlt die Summe. 3 Monate später kommt es zu massiven St ...

  • § 203 StGB

    von Ynnek | am 22.1.2013

    6 Antworten | letzte am 24.1.2013 von BuffySlayer

    Hallo ins Forum, ist bei § 203 StGB Voraussetzung, dass man einen Namen genannt hat? Was, wenn man keinen Namen genannt hat, lediglich einen Sachverhalt beschrieben? Was, wenn dieser sehr sehr selten ist und man mit einer gewissen Recherche dieses herausfinden kann? -----------------&quo ...

    StGB
  • 6 Antworten | letzte am 19.1.2013 von justice005

    Hallo, ich habe zum zweiten mal gestohlen und wurde auch wieder erwischt. Das erste mal liegt schon über 1 Jahr zurück. Meine erste Tat überhaupt. Ich bin jetzt Ende 20. Ich könnte jetzt ein paar Gründe nennen warum ich es wieder tat. Fakt ist aber ich habe es getan. Beim ersten mal war der ...

    Polizei
  • 9 Antworten | letzte am 16.1.2013 von wastl

    Hallo Habe eine Frage zum Thema : Anzeige wegen Vorsätzliche Körperverletzung und Beleidigung auf sexueller Grundlage Ich schildere mal meinen Fall : Also, Mein Partner und Ich sind von einer Geburtagsfeier noch in eine Disco gegangen. Als wir dann so um 3 Uhr morgens die Disco verlassen ...

    Polizei
  • hot 13 Antworten | letzte am 21.12.2012 von wastl

    Hallo Zusammen, ich brauche euren Rat. Folgender Sachverhalt: Im Juli 2012 wurde ich in einem grossen Elektroladen dabei beobachtet wie ich eine Handyhülle im Wert von 5 € in dem Laden ausgepackt habe und diese in meine Hosentasche steckte. Allerdings habe ich die Hülle wieder rausgenom ...

    Strafantrag
  • Masernparty

    von nefrage234 | am 17.12.2012

    hot 23 Antworten | letzte am 20.12.2012 von justice005

    Ein fiktiver Fall: Im Nachbarhaus des Herrn X lebt eine Familie F mit mehreren jüngeren Kindern, sagen wir mal zwischen fünf und zehn Jahren. Soweit Außenstehende das beurteilen können, ist dort alles in Ordnung, d.h. die Kinder werden nicht mißhandelt und können ohne Angst vor den Eltern oder a ...

    Körperverletzung
  • 1 Antwort | letzte am 16.12.2012 von wastl

    Hallo hoffe ich kann hier paar Antworten finden.Nun zum Thema Person X bestellt Waren auf eine andere Person Y aus Ihren Bekanntenkreis,lässt sie sich nach hause schicken bezahlt diese dann auch. Person Y kommt igrndwann dahinter und nicht die selbst sondern die Mutter der Person Y zeigt P ...

    Person
  • Ist DAS wirklich rechtens?!

    von guest-12313.... | am 12.12.2012

    zu hot 13 Antworten | letzte am 13.12.2012 von justice005

    Mal angenommen, folgendes trägt sich zu: eine Frau (45) elegant gekleidet, besucht einen Weihnachtsmarkt, kauft sich einen Kaffee bzw nimmt anschließend vor dem Cafe an einer Tischgruppe platz. Auf dem Weihnachtsmarkt befinden sich zu diesem Zeitpunkt mehrere Hundert (oder mehr) Leute und auch da ...

    Frau
  • hot 10 Antworten | letzte am 12.12.2012 von !!Streetworker!!

    Hallo zusammen, kurze Frage, wann das Führungszeugnis "sauber" wird oder schon ist bei folgenden Verurteilungen: August 2002 30 TS September 2003 55 TS Oktober 2004 1,5 Jahre auf 2 Jahre Bewährung November 2005 50 TS Im Jahr 2006 Widerruf der Bewährung von 2004, davon bis 03.12.2 ...

    Führungszeugnis
  • 4 Antworten | letzte am 8.12.2012 von Jennerwein

    Hallo zusammen, also mein Problem ist folgendes: Meine Freunde waren mit mir bei uns im Stadtpark bis spät Nachts, irgendwann kam die Polizei und schickte uns weg weil der Park um 23.00 uhr "schließt" (steht jedenfalls auf einem sehr, sehr kleinen Schild am Eingang), abschließen tut abe ...

    Polizei
  • 1 Antwort | letzte am 6.12.2012 von BuffySlayer

    Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Community, ja, es gab bereits einige Anfragen zu Fälschungen von Semestertickets bzw. den strafrechtlichen Folgen – dieses Problem scheint sehr aktuell zu sein. Obwohl ich alle diese Beiträge gründlich gelesen habe, möchte ich in meinem individuellen Fa ...

    Staatsanwaltschaft
  • Ladendiebstahl - C&A

    von dumme | am 30.11.2012

    hot 18 Antworten | letzte am 2.12.2012 von Winterplanet

    ich habe Dummheit begangen: bei den p&c Kleidung geklaut, wurde erwischt , die Summe beträgte 260 euro. Dazu habe C&A Sackel mit auch nicht bezahlten Waren (Wert 40 Euro). Dannn kommte Polizei, hab zugegeben dass es von C&A auch nicht bezahlte Ware sind. Wir sind hingefahren Sachen dort ...

  • 9 Antworten | letzte am 27.11.2012 von alleskoenner

    Ich habe eine Frage. Angenommen es wird bei mir nach einem BtM-Verstoß durch die Polizei durchsucht. Dabei wird neben Stoff auch das Mobiltelefon sichergestellt. Darf ich nun das Handy, wenn es im Besitz der Polizei ist mittes eines sog. Kill-Befehls auf Werkseinstellung zurücksetzten oder Spe ...

    Polizei
  • 4 Antworten | letzte am 26.11.2012 von mepeisen

    Hallo, heute habe ich Post von einem Rechtsanwalt aus Neckarsulm bekommen. Ich wurde angeblich bei einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt gestellt und soll nun eine Strafe in Höhe von 139,00 € auf das Konto des Anwalts überweisen. Ich habe jedoch keinen Ladendiebstahl begangen und wurde au ...

    Ladendiebstahl
1·25·50·7071727374·75·100·125·150·165