• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 12 Antworten | letzte am 3.1.2012 von TobiasStephan

    Guten Abend, Ich bin Tobias und bin 15 Jahre alt. Ich wurde am 29.12.11 zu einer Veranstaltung ( PartyTram ) eingeladen. Ich dachte natürlich sie wäre Angemeldet das war sie aber nicht! Und ich natürlich voll Party gemacht! Dann habe ich wie fast alle anderen den Strom von einer Lampe genommen ...

    15
  • Jugendliche, Strafe

    von cani06 | am 30.12.2011

    7 Antworten | letzte am 1.1.2012 von cani06

    Ich weiß nicht ob ich mit meiner frage hier richtig bin... aber ich hoffe dass einer mir meine frage beantworten kann... Undzwar geht es darum dass A 17 Jahre alt ist und ab und zu in eine Spielothek geht... A wird nicht nach einem ausweis gefragt und er geht auch öfters dahin und wird nie nach ei ...

    Frage
  • Beweisverwertungsverbot ?

    von Fitta | am 30.12.2011

    5 Antworten | letzte am 31.12.2011 von PerryRhodan

    Angenommen, ein Arbeitgeber findet auf einem Firmenrechner auf Laufwerk C gespeicherte Dateien von einem Angestellten, die auf einen monatelangen Betrug eindeutig hinweisen - könnte es irgendein Argument des Angestellten geben, daß der Chef diese Dateien auf dem Firmen Rechner vor Gericht nicht verw ...

    Gericht
  • 9 Antworten | letzte am 26.12.2011 von fcenergie1990

    Ich habe eine schlechte Nachricht von einem alten Kollegen bekommen. Eine Firma hat gegen mich eine Anzeige gestellt. Die Geschickt was so… Vor ca. 6 Monate habe ich bei einem Dienstleister gearbeitet. Der Arbeitsort war bei Kunden. Am Anfang habe ich einige Einarbeitungsunterlagen von Vo ...

    Polizei
  • 5 Antworten | letzte am 23.12.2011 von Dalynea

    Hallo, ich habe mal eine Frage zur Rechtlichen Lage. Es geht darum, das mein Lebensgefährte vergehen auf sich genommen hatte, was seine damalige Frau verursacht hat. Es ging um Betrug ... er hat es auf sich genommen, weil er den Kindern die mutter nicht nehmen wollte. Er darauf ein teil der ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 11.12.2011 von Albarion

    Hallo, ich möchte mal, da ich Schriftsteller bin und schon eine entsprechende Erzählung verfasst habe, nur um sicher zu gehen, Folgendes wissen: Gibt es in Deutschland für einen Millionenbetrüger (ziemlich jungen Alters, noch nicht 30) die Möglichkeit, durch Kaution oder sonst irgendeine finanziel ...

    Anwalt
  • Betrug bei Mobilvertrag

    von haunsen | am 7.12.2011

    4 Antworten | letzte am 7.12.2011 von !!Streetworker!!

    Guten Tag miteinander, Ich stelle hier für einen Freund A der in Schwierigkeiten ist eine Frage ein. A ist Künstler und ständig pleite. Er wurde vor eineinhalb Jahren von zwei Männern auf der Strasse angesprochen. Sie erklärten ihm sie seien Hacker und hätten Zugriff auf die Daten einer Telefo ...

    Verhandlung
  • hot 12 Antworten | letzte am 5.12.2011 von !!Streetworker!!

    Hallo, eine junge Frau gibt an als Kind von ihrem Vater zu sexuellen Handlungen gedrängt worden zu sein. Ihre Erinnerung an Kindheit und Jugend scheint stark fragmentiert. Sie schildert mehrere Übergriffe, diese chronologisch einzuordnen gelingt ihr jedoch n i c h t. Sie sagt, dass sich mehrere ...

    Anzeige
  • 6 Antworten | letzte am 1.12.2011 von !!Streetworker!!

    Hallo, nehmen wir an eine Person A hat vor etwa 6 Monaten eine Vorladung als Beschuldigter von der Polizei bekommen, der er nicht nachgekommen ist. A hat sich daraufhin über das Internet von einem Anwalt Akteneinsicht verschaffen lassen damit er überhaupt weiß worum es geht. Nun hat A eine Ank ...

    Anwalt
  • 2 Antworten | letzte am 30.11.2011 von Albarion

    Hallo! Heute wurde bei zwei Freunden von mir eine Hausdurchsuchung gemacht, PC,Handy mitgenommen. Es geht darum dass jemand bei dem ich, und die beiden auch(jedoch öfter und mehr) , Gras gekauft habe, dieser aufgeflogen ist und anscheinend Namen genannt hat. Das war Anfang des Jahres. Da ich vor ...

    Zeug
  • hot 63 Antworten | letzte am 25.11.2011 von mei@ra-meinecke.de

    Guten Tag! Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich brauche bitte dringend einen Rat. Ich habe vor 7Monaten einen Roller, der im Innenhof eines Mehrfamilienhauses in dem ich auch wohne stand, beim Ordnungsamt als gefunden angemeldet. Der Roller stand seit über 2Jahren mit einem alten K ...

  • 6 Antworten | letzte am 21.11.2011 von florian3011

    Folgende Situation: Ich kaufte eine Festplatte bei einem Onlinehändler. Aufgrund Missfallens verkaufte ich die Festplatte bei ebay, ersteigerte aber mit dem Acc eines Bekannten, da der Endpreis zu gering war. 1 Woche später steht die Kripo wegen Verdacht auf Einbruch oder Hehlerei mit einem Dursu ...

    Verdacht
  • 1 Antwort | letzte am 21.11.2011 von muemmel

    Hallo.   Es geht um eine Frage zu einer Zeugenaussage. Meine Partnerin wird gestalkt - Anzeige wurde erstattet - der Sachverhalt ist in Klärung. Der Stalker erstattete jetzt selber Anzeige gegen Unbekannt ( er kennt mein Namen etc nicht) wegen Bedrohung. Wir wissen inzwischrn das der ...

    Polizei
  • 1 Antwort | letzte am 20.11.2011 von Nick_19

    Guten Abend. Ich habe gestern eine Vorladung von der Polizei bekommen, wegen Vorsätzlicher Körperverletzung. Dies bezieht sich auf folgenden Vorfall: vor einem Monat war ich auf dem Geburtstag einer Freundin wo zu erst alle munter am Feiern und am Trinken waren doch im laufe des Abends haben ei ...

    Freund
  • 1 Antwort | letzte am 15.11.2011 von Lenina Huxley

    hallo person a wird hat sich im auf einer hompage angemeldet die feuerwerk verkauft.und hat dort waren in den warenkorb gelegt die kein prüfzeichen besaßen und somit illegal waren.es handelt sich um einen warenwert von 24 euro. das problem ist das die ware niemals bezahlt oder je angekommen is ...

    Anwalt