• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • 4 Antworten | letzte am 17.5.2024 von spatenklopper

    Hallo zusammen, angenommen Person A wird einer (mutmaßlich) anlassbezogenen Verkehrskontrolle unterzogen: Die Polizei beschlagnahmt eine geladene Handfeuerwaffe und nimmt A vorläufig fest. Nach der ED und einer ermittlungsrichterlich durchgewunkenen Hausdurchsuchung wird A auf freien Fuß ge ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 10.4.2024 von DeusExMachina

    Ihr könnt euch ja wahrscheinlich noch an die andere Frage und deren Ergänzung erinnern. Zuerst half ich meiner 17 jährigen Freundin bei der Flucht aus der Kinderklinik vor einer drohenden Einweisung in eine psychiatrische Klinik und ich beherbergte sie dann bei mir zuhause. Wir hauten danach zwei we ...

  • Falschaussage - Anzeige durch Gericht?

    von papamoll | am 15.2.2024

    hot 18 Antworten | letzte am 16.2.2024 von Anami

    Hallo, ich stelle die Frage mal hier, obwohl die Situation auch in anderen Rechtsgebieten auftreten kann. Mal angenommen es hat ein Zeuge in einem Zivilprozess uneidlich falsch ausgesagt. Nach § 153 StGB ist sowas im nicht unerheblichem Maße strafbar. Das Gericht hat in einer Sitzung erka ...

  • Briefgeheimniss

    von Doggo123 | am 12.1.2024

    zu 9 Antworten | letzte am 12.1.2024 von Harry van Sell

    Hallo, Ich bin beschuldigter eines Strafverfahrens, bei dem mir vorgeworfen wird gegen das Briefgeheimnis ( nach Paragraf 202 StgB) verstoßen zu haben. Nämlich habe ich als leitender Angestellter einen Brief geöffnet welcher an das Unternehmen adressiert war, mir wird nun vorgeworfen gegen das ...

  • 9 Antworten | letzte am 10.12.2023 von DeusExMachina

    Hallo ihr Lieben, ich habe auf einer Internetseite (cardmarket) eine Pokemonkarte für 300€ gekauft. Der Deal fand nicht direkt über die Seite statt (eine Plattform, auf der Menschen Karten verkaufen können), sondern über den privaten Chat von der Seite. Ich war so blöd und habe dem Verkäufer ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 28.9.2023 von DeusExMachina

    Hallo, ich bekam einen gelben Brief vom Amtsgericht mit Strafbefehl, in dem mich die Staatsanwaltschaft des Betrugs bezichtigt. Angeblich habe ich mir einen rechtswidrigen Vermögensvorteil verschaffen wollen. Angeblich hätte ich dies verschwiegen. Ich rief aber 2 Tage vor Arbeitsaufnahme be ...

  • 5 Antworten | letzte am 9.9.2023 von Zuckerberg

    Hallo, man Stelle sich folgende Situation vor: in einer Innenstadt gibt es einen großen "Hof", frei zugänglich, der zwei Straßen der Fußgängerzone miteinander verbindet. Bis auf einen relativ großen Umweg ist dies die einzige Möglichkeit, auf die jeweils andere Seite der Fußgängerzone zu g ...

  • zu 5 Antworten | letzte am 12.8.2023 von Harry van Sell

    Hallo, macht man sich grdsl. strafbar, sofern man online Video-Chat Seiten nutzt, bei denen man sich mit anderen realen Personen sexuell (in Form von masturbieren) begegnet? Die Seite richtet sich an 18+ Personen( man muss zu Beginn das Alter entsprechend bestätigen und versichern, dass man über ...

  • Mit butterfly erwischt

    von NoahNBE | am 23.7.2023

    hot 21 Antworten | letzte am 25.7.2023 von DeusExMachina

    M,20 wurde heute mit butterfly und Trainern in Umhängetasche erwischt. Konnte den Polizisten glaubhaft erklären dass es nur zum flippen benutzt wird. Echtes wurde eingezogen und er meinte zu mir dass ich demnächst Post bekomme und es wahrscheinlich auf eine niedrige geldstrafe hinauslaufen wird und ...

  • 2 Antworten | letzte am 24.7.2023 von DeusExMachina

    Situation: Ein Kind (17) aus Familie A will zusammen mit Familie B in den Urlaub fahren (ins Ausland). Die Eltern aus Familie A stimmen dem aber nicht zu. Das Kind entscheidet sich trotzdem dazu mit Familie B in den Urlaub zu fahren. Familie B weiß von dem nicht Zustimmen der Familie A jedoch nic ...

  • Erschleichen von Leistungen ? Ist kompliziert

    von Apfelbaum2004 | am 24.6.2023

    6 Antworten | letzte am 2.7.2023 von DeusExMachina

    Person A möchte sein Auto in einer "Waschstraße" aussaugen, dh,hinter der Waschstraße befinden sich Staubsauger zum säubern. Aus der Vergangenheit heraus, geht er davon aus, dass diese immer noch umsonst genutzt werden dürfen. Er nutzt die ihm frei zur Verfügung stehenden Sauger und beginn ...

  • hot 27 Antworten | letzte am 29.6.2023 von Zuckerberg

    Hallo Forum, gegen ein zweitinstanzliches Urteil vom Landgericht wurde durch Rechtsanwalt Revision eingelegt. Mandant erhielt Kopie der fristgerechten Einlegung. Drei Wochen später erhält Mandant die Information zur eingetretenen Rechtskraft eine Woche nach Urteil. Was ist hier schief gel ...

  • zu hot 11 Antworten | letzte am 2.4.2023 von cirius32832

    Schönen guten Tag, hatte heute eine etwas merkwürdige Begegnung. Bin unterwegs mit einer Frau aneinander geraten, die mich mehrfach beleidigte. Im Kurzschluss habe ich so getan, als ob ich von ihrem Autokennzeichen ein Beweisfoto mache. Daraufhin hat sie sich noch mehr aufgeregt und mir gedroht mic ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 20.3.2023 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe eine Frage an euch, und zwar vor allem hinsichtlich des Kosten-Nutzen-Verhältnisses: Ich habe einen Strafbefehl von der Staatsanwaltschaft über 25 Tagessätze zu je 70 Euro bekommen. Mir wird Folgendes vorgeworfen: Zusammen mit drei anderen Admins betreibe ich auf Facebook e ...

  • zu hot 13 Antworten | letzte am 16.3.2023 von Elsa1983

    Guten Morgen, Uns ist gestern etwas furchtbar unangenehmes bei der Sb Kasse bei Ikea passiert. Wir haben mit Hilfe einer Angestellten aus dem Kassenbereich die Waren ordnungsgemäß gescannt,sie versicherte das alles korrekt sei. Im Nachhinein fehlten drei Sachen , welche in der Hektik untergegange ...