Topthemen im Forum Strafrecht Gericht
Gerichtstermin Gerichtsverhandlung weitere Themen »
  • Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 238 Antworten | letzte am 1.2.2006 von wastl

    Ich habe eine Frage und hoffe, dass ich hier richtig bin. Es geht um folgendes: Wir haben auf dem Christkindlmarkt ein paar Buden aufgeknackt und Weihnachtsgeraffel raus geklaut. Wir haben aber begründeten Anlaß zu glauben, dass die Polizei eventuell doch dahinter kommt, wer das war. Bl&# ...

    Diebstahl
  • Diebstahl beim Arbeitgeber

    von Smasher | am 16.12.2005

    hot 65 Antworten | letzte am 27.1.2006 von Smasher

    Hallo Habe bei meinem Arbeitgeber einen Diebstahl begangen und würde mich freuen wenn ihr mir sagen könnt was auf mich zukommt. Ich habe Ware im wert von ca 500 euro unbezahlt entwedet. Mein Chef hatte uns alle angesprochen und gesagt wenn er die W ...

    Diebstahl
  • Angebliche Ohrfeige

    von elko08 | am 26.12.2005

    hot 12 Antworten | letzte am 19.1.2006 von wastl

    Meine von mir getrennt lebende Frau behauptet das ich ihr vor 2 Monaten eine Ohrfeige gegeben habe! Was aber nicht den Tatsachen entspricht . Sie hat mich angezeigt,ich habe bei der Poli. die Aussage gemacht das ich das nicht gemacht habe ! Wird sowas eingestellt? Es gab keine Zeugen ...

    Aussage
  • 7 Antworten | letzte am 10.1.2006 von Don Carlo

    Hallo, ein Freund hat im Februar 2006 eine Verhandlung wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Er kann sich keinen Anwalt leisten, weil er arbeitslos ist. Dürfte ich ihm Rechtsbeistand leisten, auch wenn ich kein Anwalt bin?

    Anwalt
  • Beihilfe?

    von Thabea | am 20.12.2005

    hot 11 Antworten | letzte am 4.1.2006 von Thabea

    Opfer (O) hat eine unbefristete einstweilige Verfügung nach dem Gewaltschutzgesetz gegen Täter (T) laut der ihm jegliche Kontaktaufnahme zu O, auch unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln oder über Dritte, untersagt wird. T verstößt permanent gegen diese richterlic ...

    Interesse
  • hot 32 Antworten | letzte am 2.1.2006 von wastl

    in einem privatklageprozess (vertragsverhältnis) stellt sich heraus, dass mein gegner, der beklagte, betrug begangen hat. Kann ich daraufhin den mit ihm bestehenden mietvertrag fristlos kündigen?

    Betrug
  • hot 10 Antworten | letzte am 28.12.2005 von Don Carlo

    Hallo, ich habe eíne Frage. ich werde in der Anklageschrift gegen mich beschuldigt gegen §156 und gegen $263 STGB verstoßen zu haben. in der Ermittlungssache bei der Polizei wurde ich beschuldigt gegen §153 verstoßen zu haben, obwohl ich keine Aussage vor dem Gericht gem ...

    Anwalt
  • 2 Antworten | letzte am 28.12.2005 von Don Carlo

    Mein Partner und ich (33+34J.) haben uns mit der Tochter(17J.) einer ehem. Kollegin angefreundet. D.h. jetzt ist nicht mehr die Mutter im Mittelpunkt und die reagierte daraufhin "Eifersüchtig". Sie hat für meine Entlassung gesorgt - wofür ich aber keine vor Gericht zulä ...

    StGB
  • Zeugen streichen?

    von mish85 | am 22.12.2005

    6 Antworten | letzte am 23.12.2005 von wastl

    Ich frag mich grad ob es Möglich ist Zeugen streichen zu lassen die bei einem Strafantrag benannt wurden? Ich weiß ist eigentlich unnötig weil die könnten ja Aussagen das sie nichts gesehen haben. Aber es intressiert mich halt. Vielen Dank

    Zeug
  • Verurteilung Falschaussage

    von AndyEVR | am 16.12.2005

    4 Antworten | letzte am 20.12.2005 von AndyEVR

    Hallo, ich muß etwas ausholen, um das Problem zu schildern: Wir waren mit ein paar Kumpels auf dem Oktoberfest, als einer von uns von einem Passanten beschuldigt wurde, daß er ihm einen Faustschlag ins Gesicht verpaßt hätte. Er ging zur nächsten Gruppe von 8 Polizisten, ...

    Falschaussage
  • hot 20 Antworten | letzte am 19.12.2005 von murgab

    Hallo und guten Morgen, mir ist heute früh unglaubliches passiert. Mein Mann fährt mich jeden Morgen zur S-Bahn und läßt mich davor (an den Haltestellen) raus. Ich springe dann schnell aus der Tür, um niemanden zu behindern. Seit Jahren kein Problem, bis auf heute morgen. ...

  • 1 Antwort | letzte am 19.12.2005 von Bernhard Diener

    Ist für mich in diesem Falle irgendwie mit einem schalen Beigeschmack : <i>"Haftstrafen auf Bewährung wegen Dialer-Betrug ...Weil die Männer neben allen anderen Tatvorwürfen sogar den Vertrieb eines so genannten "Auto-Dialers" gestanden haben, hat ihnen ...

    Geldstrafe
  • Betrogen worden bei Ebay

    von Ratzfatz78 | am 14.12.2005

    6 Antworten | letzte am 18.12.2005 von Gruenschnabel

    Hallo ich habe mir vor 3 wochen ein handy ersteigert ich habe auch sofort den nicht gerade kleinen betrag überwiesen leider kam bis heute nix an der Verkaüfer stellt sich tot oder gibt idiotische ausreden ihn per telefon zu erreichen geht nicht seine angaben sind höchstwahrscheinlich falsch oder er ...

    Anwalt
  • hot 13 Antworten | letzte am 17.12.2005 von Thomas.Newton

    hi, heut morgen kam die polizei mit einem durchsuchungsbefehl. sie haben meinen pc beschlagnahmt, da die staatsanwaltschaft davon ausgeht, ich hätte welpen kupiert, was ja in deutschland verboten ist, aber: ich habe keine welpen kupiert, das kann mein zuständiges veterinäramt best& ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 15.12.2005 von holiday357

    Hallo! Folgende Frage zu einem selbstverständlich rein fiktiven Fall ;) Eine Frau kauft im Supermarkt ein, u.a. einen Lippenstift im Wert von 6 Euro, den sie im Einkaufswagen in einen ebenfalls gekauften kleinen (offenen) Eimer legt. An der Kasse stellt sie sämtliche Waren auf das Band ...

1·125·250·375·498499500501502·584