• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 15 Antworten | letzte am 22.3.2019 von !!Streetworker!!

    Hallo, Und zwar hatte ich am 7.12.2018 einen Gerichtstermin den ich nicht wahrgenommen habe, hatte zwar eine Entschuldigung geschrieben, aber die wahr wohl nicht ausreichend, gehe davon aus das ein Vorführungsbefehl erlassen wurde. am Freitag den 18.01.2019 Klingelte es Morgens um 6:40 2x seh ...

    Polizei
  • hot 15 Antworten | letzte am 1.3.2019 von fb508156-97

    Bin Angeklagt,Anklageschrift Betrug Gewerbsmässigen Betruges in 10 Fällen Strafbar nach §§ 263 Abs1,Abs.3 Nr1,53Stgb. Klageschrift durch 10 selbständige Handlungen in der Absicht einen rechtswidrigen Vermögnsvorteil zu verschaffen,das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt zu haben,d ...

    Betrug
  • 8facher Betrug - gewerbsmäßig?

    von luna87 | am 14.2.2019

    3 Antworten | letzte am 15.2.2019 von muemmel

    Guten Tag, heute traf bei Person X die Anklageschrift ein. 8 facher gewerbsmäßiger Betrug. Es wurden Waren auf falsche Namen bestellt,insgesamt ein Schaden von 1300€. Mehrmals beim selben Versandhaus,also nicht 8 unterschiedliche Häuser. Derzeit zahlt Person X noch eine Geldstrafe ...

    Betrug
  • 9 Antworten | letzte am 12.2.2019 von Sommerblume1234

    Hallo Mein Mann hat gesteckt nun in Schwierigkeiten, vielleicht kann uns jemand helfen. Und zwar ist er hoch verschuldet (60-70000 Euro, das meiste vor unserer Hochzeit) ich bin auch verschuldet, allerdings lange nicht so hoch. Wir sind aber jetzt auf dem richtigen Weg indem wir die privat Insolv ...

    Frage
  • 2 Antworten | letzte am 31.1.2019 von !!Streetworker!!

    Es gibt Unternehmen A und Unternehmen B. Ein Mitarbeiter vom Unternehmen B, sitzt alleine in einem Meeting mit 20 Mitarbeitern von Unternehmen A. Die Mitarbeiter von Unternehmen A, erpressen nun den Mitarbeiter von Unternehmen B entweder zum unterschreiben eines Vertrags oder zur Duldung von v ...

    Nötigung
  • 5 Antworten | letzte am 11.12.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo, leider habe ich heute diese Nachricht der Staatsanwaltschaft erhalten. "Das Ermittlungsverfahren wird gemäß § 170 Abs. 2 StPO eingestellt. Grunde: Der Beschuldigten liegt zur Lest, den Anzeigeerstatter und Geschädigten Herrn X um eine ihm zustehende Geserntprovlsion i.H.v. X ...

    Staatsanwaltschaft
  • 2 Antworten | letzte am 9.12.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo, ich hätte eine Interessante frage in wie fern man sich bei solchen Delikten strafbar machen würde. Frage 1 : Person X findet ein Fahrrad welches nicht abgeschlossen war wo hinten am Bügelschloss sogar noch der Schlüssel steckte, jetzt verkauft er es, was würde ihn für eine Strafe drohen ...

    Polizei
  • hot 15 Antworten | letzte am 27.9.2018 von !!Streetworker!!

    Günter Jauch war schon vor 33 Jahren beim Oktoberfest und schaffte es zu einer bundesweiten Meldung, die für Aufsehen sorgte. Er zählte, wieviel Maß Bier ein Wirt aus einem 200-Liter Fass herausholte. Der dreisteste schaffte 289 Maß, also 0,69 Liter im 1-Liter Krug, eine Mindermenge von 31 %. Auf ...

  • zu hot 21 Antworten | letzte am 19.9.2018 von Garfield73

    Hallo ich bin 19 jahre alt und habe viel mist gebaut und zwar ich habe mir 6 bagger gemietet und sie verkauft und einen wollte ich klauen und wurde erwischt. Aber es is noch einer beteidigt. Und habe jetzt post bekommen vom jugend schöfen gericht. Könnte mir ei er sagen was ich bekommen würde so cir ...

    Betrug
  • hot 12 Antworten | letzte am 4.8.2018 von muemmel

    Guten Tag liebe Gemeinde, Ich schreibe hier nun mal über ein Ereignis was immer näheren Bekanntenkreis vorgefallen ist um einfach mal eure Meinungen darüber zu lesen! 3-5 Personen hatten Zugang zu einem Bekleidungsladen in dem Sie Handwerksarbeiten verrichteten(Arbeiten wurden ausserhalb der n ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 14.6.2018 von !!Streetworker!!

    Ein Kollege von mir wurde vor über 2 Jahren zu 2 Jahren auf Bewährung, wegen gewerblichen Betrug, verurteilt. Die Verhaftung ist allerdings schon über 4 Jahre her. Gilt er nun immer noch als vorbestraft? Er möchte gern in die Sicherheitsbranche wechseln, im Objektschutz oder als Türsteher. Wenn man ...

    Führungszeugnis
  • hot 37 Antworten | letzte am 11.6.2018 von Harry van Sell

    Hallo zusammen Ich habe eine Anklage in 12 fällen bekommen. Streitwert ca. 1400€ Mir wird vorgeworfen online bestellt zu haben mit der Absicht nicht alles zurück zu schicken Musste erstmal bei der Polizei meinem E-Mail Verlauf mit dem Händler nachweisen Dann waren sie bei mir und ...

    Verhandlung
  • 7 Antworten | letzte am 13.4.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo, Und zwar habe ich im Juli&August 2017 einen Fehler begangen..ich habe über Ebay&Shpock Sachen verkauft aber nicht verschickt Schadensumme ca.3000€ es handelt sich um Betrug in 8 Fällen jetzt habe ich am 23.4.2018 die gerichtsverhandlung und habe natürlich extreme Angst was mich ...

    Betrug
  • 9 Antworten | letzte am 23.1.2018 von TachelesNow

    Hallo, Ein Freund hat vor einigen Wochen Artikel in diverse Online Plattformen gestellt und diese zum Verkauf angeboten ohne, dass er die Artikel besitzt. Da ging es um circa 10 mal um die 120€ und circa 5 mal um die 70€, fast jedes Mal eine Überweisung an sein Bankkonto. Er hat mir das ...

    Geldstrafe
  • hot 14 Antworten | letzte am 4.1.2018 von hh

    Guten Tag 123recht community, vllt haben wir hier den ein oder anderen Experten der sich zu folgendem Sachverhalt Strafrechtlich auskennt. Ich Probiere das Szenario detailreich wie möglich zu beschreiben. Arbeitgeber XY hat über Jahre hinweg Azubi Ausbildungsverträge nachträglich bearbeitet ...

    erhalten
1·23456·10·14