Topthemen im Forum Strafrecht Hausdurchsuchung
BTM weitere Themen »
  • Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 11 Antworten | letzte am 14.8.2017 von TF1970

    Hallo, mein Bekannter (ja, wirklich mein Bekannter....) hatte vor 3 Tagen Besuch von der Polizei, Hausdurchsuchung wegen dem Download illegaler Dateien. Es wurde natrülich alles (PC/Laptop/Tablet) mitgenommen.... sehr peinlich.... Nun kommt langsam Klarheit in die Angelegenheit (es wurde auch ...

    Verurteilung
  • 8 Antworten | letzte am 7.8.2016 von !!Streetworker!!

    Hallo, meine frage bezieht sich auf den Beschluss den ein Richter angeordnet hat. Die Beschluss für zb. für eine Hausdurchsuchung muss doch von einem Richter unterschrieben werden oder nicht! Ist das nicht der Fall ist doch solch ein Beschluss ohne Rechtsgrundlage und auf Deutsch nicht gültig. ...

    Richter
  • 4 Antworten | letzte am 26.7.2016 von mgrasek100

    Hallo ich bräuchte mal euren Ratschlag, Es handelt sich um die Einfuhr von 200g marihuana die aus der Schweiz eingeführt wurden. Person A 21 jahre und Person B 19 jahre wurden bei der Einreise in die Schweiz am Zoll kontroliert. Dabei entdeckten die Zöllner 1600 Franken Bargeld und eine Feinwag ...

    Anwalt
  • 4 Antworten | letzte am 24.7.2016 von metttwurstkneckebrot

    Hallo Zusammen, wir wollen untersuchen, welche Faktoren in unserer Kindheit dazu beitragen ob wir straffällig werden oder nicht. Wir freuen uns wenn du mitmachst. Am Ende unserer Untersuchung schreiben wir hier noch einen Beitrag mit den Ergebnissen. Sofort nach der Umfrage bekommst du schon e ...

  • 2 Antworten | letzte am 22.7.2016 von muemmel

    Hallo, ich wurde vor 3 Monaten bei der Einfuhr einer relativ großen Menge Cannabis (100g aus dem Ausland, durch das Darknet) erwischt. Im Laufe einer Hausdurchsuchung meiner Wohnung wurde nichts zum Verfahren relevantes gefunden (bin nur Konsument), doch da ich kurz vor meiner Matura stand und ic ...

    Cannabis
  • hot 12 Antworten | letzte am 15.7.2016 von !!Streetworker!!

    Hey, habe mal was im Internet aus dem EU-Ausland bestellt für Sylvester und nun 10 Monate später Post vom Zoll bekommen, dass ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Dort wird das Sprengstoffgesetz genannt (es war ein Shop für Pyrotechnik), der Preis und das Gewicht des Pakets (laut Paketunternehmen), ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 14.7.2016 von !!Streetworker!!

    Hallo, Mal angenommen jemandes Handy wurde von der Polizei beschlagnahmt, weil damit Bilder aufgenommen worden sind (gemäß §94). Nun möchte Er einen Widerspruch bzw. Beschwerde einlegen. Auf dem Beschlagnahmeprotokoll ist vermerkt, dass gemäß §98 keine Belehrung erfolgt und auch ke ...

    Handy
  • 5 Antworten | letzte am 10.7.2016 von Moicke

    Guten Tag! Ein Anfang 20 jähriger Mann hat in der Vergangenheit ein damals 16 jähriges Mädchen über eine Sozial-Plattform kennen gelernt und sich gut mit ihr verstanden. Die Unterhaltungen waren sehr offen und der junge Mann fragte das Mädchen spaßeshalber nach Nacktbildern. Sie schickte ihm ein ...

    strafbar
  • 6 Antworten | letzte am 9.7.2016 von Sebastian.s

    Guten Tag, vor zwei Jahren wurde ich für zwei Jahre auf Bewährung verurteilt (Jugenstrafrecht), wegen Internet-Betrug ( habe unter falschem Namen Sachen bei einem Onlineshop bestellt). Heute kam ein Brief von dem Onlineshop, dort steht: "vom Amtsgericht Bremen habe ich erfahren, dass sie ...

    Frage
  • beschlagnemtes geld

    von Hana Smith | am 2.7.2016

    9 Antworten | letzte am 2.7.2016 von Hana Smith

    Hallo, hab Parr Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen, Es gab ein Hausdurchsuchung bei wegen meine Mannes Btmg es würde Geld Beschlagnamt das Gericht hat es nicht eingezogen aber die Polizei will mir das Geld nicht zurückgeben,meinte in diesen Brief Es werden davon weitere Drogen gekauft fal ...

    Polizei
  • zu 1 Antwort | letzte am 29.6.2016 von D_8699

    Hallo, habe eine Anklage wegen Verwendung verfassungswidriger Zeichen am Hals (Hakenkreuze gesprüht, rechtsextreme Äußerungen in WhatsApp Chats). Zudem wurden bei einer Hausdurchsuchung in geringen Mengen Cannabis, Ecstacy und LSD sowie Feinwaage/Verpackungsmaterial gefunden. Auf meinem Handy befi ...

    Anklage
  • zu hot 27 Antworten | letzte am 12.6.2016 von Harry van Sell

    Hallo, ich bin seit letzten Jahr August für unsere Tageszeitung als "freier Mitarbeiter" unterwegs. Ebenso für ein Online Nachrichtenportal in unserer Stadt. Meine Hauptaufgabe besteht darin, bei öffentlichkeitswirksamen Feuerwehr- und Polizeieinsätzen die erste vor Ort recherche zu ...

  • zu 9 Antworten | letzte am 11.6.2016 von drkabo

    Nehmen wir hypothetisch an, die Polizei fängt eine Nationalsendung ab, die 2 bis 3g MDMA-Base (in Hessen bis zu 2,5 oder 3g eine geringe Menge) zum Eigengebrauch enthält. Würde dies bereits einen Durchsuchungsbeschluss rechtfertigen beim Empfänger? Würde diese zeitnah durchgeführt? MfG -- Edit ...

  • 4 Antworten | letzte am 9.6.2016 von muemmel

    Hallo, hier ein fiktives Szenario. Minderjährige Person A hat im Internet für 233,21 Euro illegale Böller bestellt. 1 Jahr später erhielt Person A ein Brief vom Zoll wo Informationen über die Bestellung vorliegen. Es wird folgender Verstoß vorgeworfen : §§ 5 Abs.1, 40 Abs.2 Nr.1 Spren ...

    Person
  • 7 Antworten | letzte am 26.5.2016 von Lebkuchenmax

    Hallo, folgende Situation. Über das Internet wurde die Klägerin genötigt sexuelles Material von sich anzufertigen. Als Druckmittel wurden Nacktbilder benutzt. Das Video ist nie entstanden, die Klägerin ist nicht auf die Forderung eingegangen. Jedoch sind die Bilder unerwartet verbreitet worden. ...

    Polizei
1·15·2627282930·45·60·75·86