• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 32 Antworten | letzte am 24.3.2024 von Hipsuvudri

    Guten Abend, was macht man als Angeklagter in dem Fall: Er hat zuerst einen schriftlichen Anhörungsbogen von der Polizei als Beschuldigter wegen einer Beleidigung bekommen. Dort wurde der Tatvorwurf beschrieben, ein Tatort und ein Tattag genannt. Es wurde auch genannt, wo der jetzt Angeklagte i ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 9.3.2024 von DeusExMachina

    Folgender fiktiver fall: Dieb A klaut im Supermarkt ein Produkt mit einem Wert von unter 10€, indem er dieses an der Selbstbedienungskasse absichtlich nicht einscannt. Er wird vom Ladendetektiv beobachtet und ins Büro gebeten. Er folgt dieser Aufforderung, gibt das nicht bezahlte Produkt direk ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 7.3.2024 von Solan196

    Hallo, der Sachverhalt ist wie folgt: A ist Mitte 40 und befand sich zwischen 2014 und 2019 nach §63 in der Psychiatrie. Verurteilt wurde er wegen Nachstellung im besonders schweren Fall, Nötigung in drei Fällen, Bedrohung in sechs Fällen und gefährlicher Körperverletzung. Es wurde eine kom ...

  • 4 Antworten | letzte am 7.3.2024 von DeusExMachina

    Hey ich wurde vor knapp 1 Jahr und 9 Monaten erwischt mit BTM in nicht geringer Menge. Bis heute kam rein nichts von Seiten eines Gerichts oder Polizei. Wie kann das sein? Wie lange dauert sowas?

  • 9 Antworten | letzte am 7.3.2024 von DeusExMachina

    Hallo in die Runde, ich habe eine Vorladung der Polizei zur Zeugenaussage bekommen, Da ich 1. unter einer psychischen Krankheit mit Panikattacken leide und solche Terminangelegenheiten die Hölle sind und 2. ich zum Tatbestand keine hilfreiche Aussage abgeben kann weil ich von der angeblichen Tat ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 5.3.2024 von CarstenF

    Person A hatte am 26.02.24 eine Hausdurchsuchung. Vorgeworfene Straftaten: - Erwerb von Betäubungsmitteln - Betrug - Hehlerei Gründe für die Durchsuchung: - Erwerb von Amphetamin von 03/22-03/23 - anbieten von Hehlerware in 03/23 - Anbieten von betrügerischen Zahlungseingängen in 06/22 ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 27.2.2024 von DeusExMachina

    A hat Z durch manipulatives Verhalten im Internet schwer seelisch geschadet. Z will sich rächen, weiß aber nicht wo A wohnt. Z erfindet einen rechtswidrigen Sachverhalt, den A begangen haben soll und zeigt den an. Der erfundene Sachverhalt ist ein absolutes Antragsdelikt. Z erstattet die Anzeige ...

  • 5 Antworten | letzte am 27.2.2024 von DeusExMachina

    Guten Tag, ich versuche es kurz zu machen: Heruntergekommener Plattenbau, Junges Paar (ca. 20) mit Baby hatte nachts Streit. Er war irgendwann alleine schluchzend im Hausflur. Später rief sie im Flur 2x „Ich rufe einen Nachbarn" (hat aber nicht konkret Hilfe eingefordert) und er „ ...

  • 6 Antworten | letzte am 23.2.2024 von drkabo

    Hallo, ich wurde vor ca. 6 Jahren mit 16 wegen Inverkehrbringen von Falschgeld verurteilt (60 Sozialstunden) und habe dann auch Erkennungsdienstliche Behandlung machen müssen (Bilder, Fingerabdrücke usw). Mich wundert es nun wie lange diese Daten gespeichert werden. Im Internet standen versch ...

  • Ladendiebstahl was jetzt?

    von Angi8898 | am 21.2.2024

    hot 11 Antworten | letzte am 22.2.2024 von muemmel

    Hallo ihr Lieben. Ich wurde gestern beim entwenden von Ware im einem Drogeriegeschäft erwischt. War mit den Gedanken bei Privaten ( sehr unschönen Dingen ). Aber ich will mich auch gar nicht rausreden, es war unüberlegt und mehr als dumm. Ich bin ein Ersttäter und hatte auch noch nie was mit d ...

  • 5 Antworten | letzte am 19.2.2024 von muemmel

    Hallo zusammen. Folgender Sacherhalt, ich hoffe ihr seht mir nach, dass ich in Strafrecht nicht bewandert bin und könnt dennoch eure unverbindliche Meinung dazu geben. Es wird ein langer Text weil ich keine Details auslassen will. Ich bin vorbestraft (auf Bewährung derzeit). Ich habe über Telegra ...

  • 3 Antworten | letzte am 19.2.2024 von Harry van Sell

    PS: Habe es schon ausversehen zweimal in die falsche Themen Abteilung getan Die Story ist von einem Freund: Er war in einem Geschäft und hatte ein Parfüm (100€) in eine Einkaufstasche die rumhingen getan . Er ist dann in eine Kabine mit der Tasche und Klamotten und als er rauskam war in de ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 18.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo Forum, ich wurde von der Polizei vorgeladen und will da nicht hingehen. Darf ich das oder muss ich da hin? Ich habe gelesen, dass ich nur eine Aussage machen muss, wenn die Staatsanwaltschaft die Vorladung ausspricht oder zumindest die Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft. Die Person ...

  • 2 Antworten | letzte am 18.2.2024 von hh

    Guten Tag, kurz zur Rollenverteilung: Person A = Opfer/Beschuldigte (Alter: 55 Jahre) Person B = Person, um dessen Sachgüter es sich handelt (Alter: 80 Jahre) Person C = "befreundete" Nachbarn von Person B und sehr gutes Verhältnis zu Person D Person D = Schwager von Person B (Einsi ...

  • Falschaussage - Anzeige durch Gericht?

    von papamoll | am 15.2.2024

    hot 18 Antworten | letzte am 16.2.2024 von Anami

    Hallo, ich stelle die Frage mal hier, obwohl die Situation auch in anderen Rechtsgebieten auftreten kann. Mal angenommen es hat ein Zeuge in einem Zivilprozess uneidlich falsch ausgesagt. Nach § 153 StGB ist sowas im nicht unerheblichem Maße strafbar. Das Gericht hat in einer Sitzung erka ...

1·23456·125·250·375·500·625·750·875·968