• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 28 Antworten | letzte am 3.7.2010 von dowjones

    Hallo, nachdem ich mein Studium beendet hatte, und mein Studentenausweis abgelaufen war, habe ich dummerweise diesen am PC eingescannt und das Datum der Gültigkeit verlängert. Mit diesem numehr gefälschten Ausweis bin ich bei meiner ersten Fahrt mit der Bahn vom Schaffner erwisc ...

    Eintrag
  • 9 Antworten | letzte am 7.11.2007 von wiewowerwasich?

    Hallo, folgender Fall hat sich ereignet: Nach einer Fahrscheinkontrolle in einem Zug der DB stellte der Kontrolleur fest, dass ich das Semesterticket einer anderen Person als Fahrschein benutze. Neben der üblichen Strafe wg. fehlender Fahrkarte wird nun "wahrscheinlich" Anzeige wg ...

    Betrug
  • hot 11 Antworten | letzte am 26.11.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, bin vor einiger Zeit erwischt worden, als ich mein gefälschtes Semesterticket (Studium liegt mittlerweile 3 Jahre zurück) im öffentlichen Nahverkehr benutzt habe. Die Anhörung zu den Delikten "Urkundenfälschung und Betrug" ist abgeschlossen : ich habe alles ...

    Strafe
  • hot 13 Antworten | letzte am 15.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo und zwar habe ich folgendes Problem:Vor circa zwei Monaten bin ich mit meinem Bundeswehrfahrschein beim Bahnfahren erwischt worden.Diesen hatte ich zuvor beim Ausscheiden aus meiner Kompanie nicht abgegeben und hatte auch dafür unterschrieben daß ich diesen verloren habe.Außerd ...

    Polizei
  • 4 Antworten | letzte am 10.2.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, Wurde heute mit einem gefälschten Semesterticket beim Bahnfahren erwischt. Das Ticket habe ich selbst nach einer Vorlage ausgedruckt. Habe sofort 30€ Strafe bezahlt. Somit wird die Bahn keine Privatanzeige erstatten. Aber das gefälschte Semesterticket wird der Staatsanwalts ...

    Strafe
  • gefälschtes Semesterticket

    von ewing | am 23.7.2002

    1 Antwort | letzte am 25.7.2002 von gelöschtem Nutzer

    mein freund ist in der bahn mit einem gefälschtem semesterticket erwischt worden, welches er gekuft hatte, bei einem unbekannten. nun ist ein strafverfahren eingeleitet worden. er ist azubi und hat keinerlei vorstrafen oder ist schon mal strafrechtlich in erscheinung getreten. mit welcher straf ...

    Strafe
1·5·101112