Topthemen im Forum Strafrecht Stgb
263 242 Betrug Diebstahl §§ weitere Themen »
  • Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • zu hot 33 Antworten | letzte am 7.4.2018 von Maroxx

    Hallo, habe mal eine Frage. Ich habe letztes Jahr etwas über eBay verkauft. Hab die Zahlung auch vom Käufer erhalten. So nun hab ich das Paket auch soweit fertig gemacht nur vergessen es abzuschicken. Lag 2-3 Wochen im Kofferraum. Wenige Tage danach erhalte ich das Paket zurück als "Annahme ...

    Anzeige
  • Wer zahlt?

    von runzelmann | am 26.10.2014

    hot 11 Antworten | letzte am 19.11.2014 von !!Streetworker!!

    Person ist im Urlaub in China, moechte in einer Seitenstrasse in einem abgelegenen Geschaeft einige Dinge einkaufen(Koffer...). Person wird in einen Hinterraum gefuehrt, Tuere wird abgeschlossen, 4 Personen bedrohen , schlagen die eingschlossene Person uind zwingen Sie Kreditkartenrechnungen zu unte ...

    Person
  • hot 40 Antworten | letzte am 13.11.2014 von wirdwerden

    guten Abend liebe com , Und zwar wurden 2-3 elektronische Sachen bei mir sichergestellt von der Polizei wegen Verdacht gegen computerbetrug. Mitgenommen wurden , Pc , Xbox one , TV. Mir wurde gesagt das es mit dem PC 7-8 Monate dauern kann aber nicht wie lange es mit dem TV und Xbox one dau ...

  • 8 Antworten | letzte am 12.11.2014 von NinaONina

    Hallo An Alle ICh habe folgendes Problem: Ich habe per mündlichen Vertrag eine Sache verkauft. Der Käufer hat den Artikel abgeholt und die Hälfte bezahlt. Nun versuchen wir vergeblich den Restbetrag einzufordern. Der Kunde sagt er hat kein Geld auch nicht für Ratenzahlung. Die geforderte Rüc ...

    Problem
  • Üble Nachrede durch Anwalt?

    von 3,141592653 | am 10.11.2014

    1 Antwort | letzte am 11.11.2014 von NinaONina

    Was ist davon zu halten, wenn in einem Brief an mich folgendes steht: quote:Ihr Vater hat seit dem Brandschadenfall Angst vor einer Haftung für den Brandschaden an der Maschinenhalle, weil er es unterlassen hat, die Maschinenhalle zu versichern. Er weiß also auch selbst sehr wohl am besten, das ...

    StGB
  • Anklage erhalten

    von paenitere | am 7.11.2014

    6 Antworten | letzte am 9.11.2014 von !!Streetworker!!

    Hallo! Ich habe vor ca.1 Jahr eine Straftat begangen, ich habe aufgrund eine Erpressung mehrere Betrugsdelikte begangen .Ich(14) wurde durch einen damals 22 Jährigen bedroht ihm mehrere Handys und Tablets zu besorgen. Da ich mir keinen anderen Ausweg wusste und auf eine Seite gestoßen bin auf der m ...

    Anwalt
  • 5 Antworten | letzte am 5.11.2014 von wirdwerden

    Mein Mann ist aus Rache in den Keller unseres Nachbarn, weil er uns unser Leben das letzte Jahr zur Hölle gemacht hatte, eingebrochen und ist erwischt worden. Welche Strafe könnte auf ihn zukommen da er wegen Trunkenheit am Steuer vorbestraft ist Im voraus danke -----------------""

    StGB
  • zu 8 Antworten | letzte am 4.11.2014 von Moderator9

    Vor einigen Tagen bekam ich eine Anzeige wegen einer Auto Sachbeschädigung und einen Stalking Vorwurf. In der Zwischenzeit hat die Staatsanwalt auf Drängen eines Rechtsanwaltes die Ermittlungen eingestellt. Durch die Akteneinsicht entstanden Kosten in Höhe von 650 Euro. Wie mir mitgeteilt wurde, sol ...

    Anwalt
  • 6 Antworten | letzte am 4.11.2014 von !!Streetworker!!

    Hallo zusammen, A wurde vom AG (Schöffengericht) nach §34 Stgb freigesprochen. Sta geht in die Berufung und das LG verurteilt A zu 1 Jahr und 6 Monaten Freiheitsstrafe ohne Bewährung. A geht in die Revision. Nach der Revisionserklärung von A kommt der Antrag der Generalstaatsanwaltschaft an ...

    Revision
  • Jobcenter Terror üble Nachrede?

    von TimoNRW | am 3.11.2014

    hot 11 Antworten | letzte am 4.11.2014 von drkabo

    quote:Guten Morgen,In deiner öffentlichen Pressemitteilung. Also der Wortlaut, dass das Jobcenter terrorisiert. Also, da kannst du ne Anzeige wegen übler Nachrede bekommen und das wird richtig teuer. Als Tipp. Grüße, /quote] Es geht um eine Pressemitteilung Am Anfang steht Leider liegen h ...

    Nachrede
  • 6 Antworten | letzte am 3.11.2014 von Rechtsmacher

    Guten Abend, bei diesem Problem dreht es sich um eine Sache, die meinen Mann betrifft. Vor 4 Wochen (am 03.10.) wurde er bei einer Radarkontrolle rausgezogen. Es wurde mit ihm ein Alkoholtest gemacht, der 0,5 Promille ergab. Er wurde ins Krankenhaus für den Bluttest gebracht, danach wurde ihm der ...

    Anwalt
  • 5 Antworten | letzte am 30.10.2014 von Harry van Sell

    Guten Tag zusammen, Ich wollte folgenden Fall schildern: Person A lebt mit ihrem Mann B und ihrem Sohn C in einer häuslichen Gemeinschaft. A hat Schmerzen im rechten Bein und legt sich daraufhin einige Tage ins Bett. Obwohl B und C ihr von Anfang an raten zum Arzt zu gehen, verweigert sie d ...

    gehen
  • 3 Antworten | letzte am 28.10.2014 von muemmel

    Ich bekam die Tage eine Vorladung da gegen mich meien ex-freundin wegen ''Ausspähen von Daten'' angezeigt hat. Nun versuche ich einmal die ganze Situation zu schildern: Als ich mit ihr schluss gemacht habe fing sie an ziemlich am rad zu drehen. Sie fing erst an in meinem Bekann ...

    Vorladung
  • 4 Antworten | letzte am 23.10.2014 von altona01

    Hallo Liebe Forenmitglieder Ich bin gerade etwas verzweifelt und brauche dringend einen Rat. Gestern habe ich einen Brief von der Kriminaldirektion bekommen in dem folgendes steht quote:Zitat: "Schrifliche Äußerung Ihnen wird zur Last gelegt am 12.06.2014 in (...) folgende Straftat b ...

    Einstellung
  • 7 Antworten | letzte am 22.10.2014 von NinaONina

    Pìšţőłîūŝ (ich hoffe, das reicht als nicht-Realname) soll fünf Jahre hinter Gitter. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass bei vergleichbaren Tatumständen in Deutschland dieselbe Strafe verhängt worden wäre? -----------------"Grüße vom metttwurs ...

    Deutschland