Topthemen im Forum Strafrecht Stgb
263 242 Betrug Diebstahl §§ weitere Themen »
  • Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 12 Antworten | letzte am 3.3.2015 von PP9325

    Hallo, folgender fikitver Fall: Jemand (A) bemerkt, dass ein Familienmitglied (B) auf seinen Namen (A) heimlich einen Handyvertrag abgeschlossen hat, stellt B zur Rede und dieser sagt ihm, er habe selber wg. Schufa keinen bekommen. A ist zwar sauer, weis aber nicht, was er machen soll. Das Gan ...

    Anzeige
  • hot 11 Antworten | letzte am 29.10.2014 von Moderator9

    Mein Freund = MF in Schwierigkeiten. Wenn möglich, will ich einem Kameraden hit legalen Mitteln helfen. MF hat Familie, ist im Ruhestand; NICHT vorbestraft Tatvorwurf: sexueller Missbrau vor Kindern / Jugendlichen ( Alter unbekannt) 7. 1.2014 trifft einen unbekanntenen jungen Herrn flüchtig beim ...

    Polizei
  • Handel aus Notwehr?

    von Pette | am 25.9.2014

    4 Antworten | letzte am 29.9.2014 von NinaONina

    Hallo liebe Experten dises Gebiet, es geht um folgendes... Ich wurde in einer Whatsappgruppe wirklich zu tiefst und auf unterstem Niveau von einem Bekannten beleidigt! Als ich ihn darauf hin privat anschrieb um das ganze zu klären nahm das ganze auch keinerlei Wende, im Gegenteil... Ich bin wirklic ...

    Notwehr
  • 7 Antworten | letzte am 26.9.2014 von radfahrer999

    Guten Tag Ich war neulich auf einer Baustelle. Der Kunde wollte nicht zahlen. Also ging ich mit dem Subunternehmer hin, um etwaige Mängel zu begutachten. Dazu kam es jedoch nicht, weil der Kunde auftauchte. Bei der Begrüssung stellte ich ihm den Subunternehmer vor. Worauf der Kunde mir noch mitte ...

    Staatsanwaltschaft
  • 3 Antworten | letzte am 25.9.2014 von Ursula123mitglied

    Mein Sohn(8 Jahre) wurde von einem 9 oder 10 jährigen Kind in den Bauch geboxt und als mein Sohn weglaufen wollte, in den Rücken getreten und stürzte dabei unglücklich. Mein Sohn erlitt einen Knochenbruch. Haben Anzeige erstattet gegen diesen Jungen, leider mit dem Wissen das so wie so nicht ermitte ...

    Verleumdung
  • 9 Antworten | letzte am 23.9.2014 von NinaONina

    Hallo zusammen, wir (Mutter mit Kind) wohnen seit mehr als 10 Jahren in einem Einfamilienhaus, unser Nachbar wohnt ebenfalls in einem Einfamilienhaus. Wir besitzen eine gemeinsame Grenze, die im Gartenbereich durch einen 1 Meter hohen Maschendrahtzaun eingefriedet ist. Auf dem Nachbargrundstück s ...

    Verleumdung
  • 4 Antworten | letzte am 23.9.2014 von NinaONina

    Hallo, ich würde gerne wissen, ob es strafbar ist ein Handy was man an einem öffentlichen Aufenthaltsplatz gefunden hat erst mit nach Hause zu nehmen, dort die sich auf dem Handy befindlichen Musikdateien zu löschen, um das Handy daraufhin als Fundsache abzugeben? Eine schnelle Antwort würde mir ...

    StGB
  • 6 Antworten | letzte am 23.9.2014 von Osmos

    Hallo, ich habe einen (ehemaligen) Kunden in einem Online-Portal negativ bewertet und wahrheitsgetreu geschrieben, dass er nicht zahlt. Dies scheint ihn jedoch beeindruckt zu haben, weshalb er mir nun zugesagt hat, die offene Rechnung begleichen zu wollen. Er drohte mir aber im selben Atemzug mit ...

    Eintrag
  • zu hot 45 Antworten | letzte am 18.9.2014 von Moderator9

    Hallo Community, folgendes ist passiert. Ein Freund von mir was sauer und hat mir eine Ohrfeige gegeben. Daraufhin hab ich ihn mit voller Wucht zu Boden geworfen. Er ist dabei auf den Rücken und Hinterkopf geknallt. Dann habe ich mich noch auf ihn gestürzt, sodass er nicht mehr aufstehen konnte. ...

  • 5 Antworten | letzte am 18.9.2014 von NinaONina

    Ich habe vor vier Jahren eine Meisterschule besucht aus der ich herausgeschmissen wurde. Ich habe ich meine Sachen, welche einen Gesamtwert von ca. 3500,- hatten, auf den Flur stellen müssen. Der Hausmeister sollte mit der "Verwahrung" meiner beschrifteten Kartons ( Vor- und Zuname) beauft ...

    Diebstahl
  • Falschgeld - Statistikinterpretation, Strafbarkeit

    von guest-12317.... | am 14.9.2014

    6 Antworten | letzte am 16.9.2014 von NinaONina

    Guten Abend, meine Frage ist rein interessenbasiert aus dem Gespräch mit einem Kollegen entstanden. Hintergrund: Man darf kein Falschgeld in Umlauf bringen. Man muss sich also über die Echtheit jeder Banknote (soweit eben möglich) vergewissern. Wenn man das nicht tut und auch unwissentlich mi ...

    strafbar
  • 8 Antworten | letzte am 16.9.2014 von NinaONina

    Hallo, Ich versuche mal meine Methode zu beschreiben ohne irgendwas zu verraten. Mir ist es durch puren Zufall gelungen aus einer Internetseite eine Reihe von extremst gravierenden Fehlern auf Seiten des Betreibers auszunutzen um so mehrere 1000€ pro Monat zu *verdienen*. Die Methode könn ...

    StGB
  • hot 79 Antworten | letzte am 15.9.2014 von !!Streetworker!!

    Hallo, Die Staatsanwaltschaft hat gegen mich beantragt die Klage wegen der 34 fachen Unterschlagung sowie des 6 fachen Betruges vor dem Schöffengericht zuzulassen. Am 10.09.2014 ist nun die Verhandlung am Amtsgericht vorm Schöffengericht. Die Unterschlagung, nunja ist zwar begangen aber alles ...

    Staatsanwaltschaft
  • hot 13 Antworten | letzte am 11.9.2014 von iceman123mitglied

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Am Freitag Morgen entdeckte ich einen Brief der Polizei in meinem Briefkasten. Vorladung in der Ermittlungssache Bes.schw.Fall des Diebstahls von Fahrrädern. Die Situation sieht wie folgt aus: Ich habe im Mai ein Fahrrad gebraucht über ebay ...

    Anwalt
  • 201a StGB

    von Norbert Katz | am 7.9.2014

    4 Antworten | letzte am 10.9.2014 von NinaONina

    Hallo, folgende Situation: Ich arbeite nachts in einem Büro. Leider bin ich an einem Tag während der Arbeit eingeschlafen. Ein "Kollege" hat mich dabei mehrfach fotografiert, und die Fotos danach an eine unbestimmte Anzahl von Personen weitergeleitet, Vorgesetzte, Personalabteilung ...