Topthemen im Forum Strafrecht Stgb
263 242 Betrug Diebstahl §§ weitere Themen »
  • Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 20 Antworten | letzte am 17.5.2024 von spatenklopper

    Person A rief im Jahr 2022 mehrmals den polizeilichen Notruf, um sich über einen vorangegangenen Polizeieinsatz zu beschweren. Die Beamten sagten mehrmals, er solle die Anrufe unterlassen. Person A rief immer wieder an und bestand auf die Aufnahme einer Beschwerde. 2 Monate später erhielt Person ...

  • 6 Antworten | letzte am 9.5.2024 von wirdwerden

    Angenommen, Person A betrügt ihren Lebensgefährten B ein halbes Jahr lang mit Person C. Nachdem Person C darüber Kenntnis erlangt und A damit konfrontiert, stellt A den Kontakt zu C unter weiteren Lügen ein. C unternimmt mehrere Kontaktversuche über Telekommunikationsmittel zu A über einen Zeitraum ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 6.5.2024 von help25

    Hallo, Ich hatte hier mal über mein Fall geschrieben. Nun kam ein Brief vom Amtsgericht. Der Täter hat eine Verteidigung bekommen. Ich will ohne Anwalt hin. Jedoch sind die Vorwürfe unvollständig. Meiner Meinung nach fehlt der zusatz gefährlicher Diebstahl, weil die Polizei bei ihm ein Messer ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 3.5.2024 von Harry van Sell

    Hallo 123recht-Gemeinde, könnt ihr mir bitte für folgenden Sachverhalt mal mit Eurem Rechtswissen weiterhelfen: Person A hat eine mobile Festplatte mit verschiedenen Datensicherungen seiner persönlichen Daten. Angeblich sollen auch persönliche Daten von Person B drauf enthalten sein, die ohne ...

  • 7 Antworten | letzte am 30.4.2024 von spatenklopper

    Gegen X wurde eine Hausdurchsuchung wegen 3maliger Beleidigung im Internet durchgeführt. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass X zum Tatzeitpunkt bei seinen Eltern war. Deshalb wurde die Durchsuchung bei den nichtbeschuldigten Eltern durchgeführt. Bei der Durchsuchung hat die Polizei Bar ...

  • 4 Antworten | letzte am 29.4.2024 von DeusExMachina

    Ich habe bei einem großen Autohaus ein Auto gekauft und mein Auto Inzahlung gegeben + Zuzahlung. Sein Auto wurde im "Top Zustand" online angeboten. Die sehr guten Bewertungen und freundlichen Telefonate hatten mich überzeugt. Das Auto wurde letzten Samstag bei strömenden Regen geliefert un ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 26.4.2024 von CarstenF

    Hallo, Allgemeine Frage zu Körperverletzung und Notwehr. In der Bahn war ein Mann, hat Alkohol Drogen konsumiert und laut faschistische Lieder gesumgen und die Leute angepobelt. Als ich aussteigen wollte sprach er mich mehrmals an, ich ignorierte ihn und meinte irgendwann ich habe dich nicht v ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 25.4.2024 von DeusExMachina

    Hallo zusammen, Ich hab mir im Internet ein führungszeugnis auf einen fantasie namen gekauft (name und Adresse existiert nicht!) um zu sehen, ob man hier wirklich eine richtige Fälschung bekommt oder nicht. Hab ich mich jetzt schon strafbar gemacht? Und wie könnte ich jetzt noch aus der Sch ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 22.4.2024 von DeusExMachina

    Bei der Internetwache der Polizei Berlin kann ich einen Hinweis abgeben oder eine Anzeige erstatten? Was ist da der Unterschied? Auf der Website steht: "Wenn Sie Hinweise auf mögliche strafbare Handlungen geben, sind die Strafverfolgungsbehörden (Staatsanwaltschaft und Polizei) verpflichtet, ...

  • 2 Antworten | letzte am 18.4.2024 von DeusExMachina

    Guten Abend in die Runde, wahrscheinlich haben viele/alle Lesende mitbekommen, dass der thüringische Anwärter auf das Menisterpräsidentenamt seit heute in Halle vor dem Landgericht steht. M.E. geht es m §86a StGB. Ich kann mich aber auch irren .... Warum findet ein solcher Prozess vor d ...

  • 6 Antworten | letzte am 17.4.2024 von Harry van Sell

    Liebe Kollegen, ich wende mich an dieses Forum, da ich dringend rechtlichen Rat benötige. Meine Wohnung wurde von der Polizei durchsucht und alle meine Speichermedien, einschließlich PC, Laptop und Handy, wurden beschlagnahmt. Der Grund für die Durchsuchung war angeblich ein Instagram-Reel, das i ...

  • 5 Antworten | letzte am 16.4.2024 von Dirrly

    Hallo, bei uns fing heute ein Praktikant an. Er ging relativ offen mit seiner Vergangenheit um und erzählte das er 2 Jahre im Gefängnis saß und nicht mehr in Kitas und Schulen arbeiten darf. Zumindest nicht wenn diese mit Kindern belebt sind. Er wollte allerdings nicht erzählen warum er im Gefängn ...

  • 3 Antworten | letzte am 11.4.2024 von DeusExMachina

    Hallo, angenommen jemand hat vor 5 Jahren im April schweren Ladendiebstahl begangen und wurde dafür zu 120 Tagessätzen verurteilt. Das Urteil wurde erst einige Monate nach der Tat gefällt. Wann erlischt der Eintrag im Bundeszentralregister des Verurteilten? Diesen April oder erst in dem Monat ...

  • Fake Screenshot

    von meinerreiner | am 9.4.2024

    5 Antworten | letzte am 9.4.2024 von Harry van Sell

    Hey hab eine frage zu einem speziellen fall. Auf Instagram gibt es ja Profile die intime Fotos verkaufen. Ich wurde von so einem Profil angeschrieben und wollte jetzt die Person ein wenig verarschen. Sie hat verlangt das ich ihr 50 EUR mit paypal überweise und als gegenleistung schickt sie mir Foto ...

  • 5 Antworten | letzte am 8.4.2024 von drkabo

    Guten Tag zusammen, Person A hat Anzeige erstattet wegen Betrug, diese Person ist durch die Behorde nicht auffindbar obwohl richtige Adresse sowie Name etc. bekannt ist. vorläufige Einstellung gemäß §154f Absatz 1 StPO. Erforderliche Fahndungsmaßnahmen wurden veranlasst. Person A soll ...

1234·75·150·225·300·375·448