• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • Vorladung Beschuldigter wegen Geldfälschung

    von go555918-98 | am 9.9.2021

    zu hot 12 Antworten | letzte am 10.9.2021 von !!Streetworker!!

    Hi Leute, Hab ne Vorladung erhalten wegen Geldfälschung von der KriPo. Manche erinnern sich vielleicht an mein BTM Verfahren damals. Dort wurde im Zuge von der Autodurchsuchung auch zerrissene Fragmente von einem (oder zwei) 50 Euro Noten gefunden (Fälschungen). Also Schnipsel. Die Hauptv ...

  • 8 Antworten | letzte am 30.8.2021 von bostonxl

    Hallo, Es geht um folgendes ich habe mir bei einer Online Druckerei ein Stempel bestellt, dazu muss ich sagen es handelte sich um einen Fake Stempel weder Name Adresse Telefonnummer stimmte überein mit so einem Unternehmen. Im Bestellverlauf könnte ich dann sehen dass der Stempel produziert wird u ...

  • hot 34 Antworten | letzte am 14.7.2021 von wirdwerden

    Hallo und guten Abend, ich hoffe ich kann hier Rat bekommen, denn es ist wirklich sehr dringend! Unser 14jähriger Sohn wurde heute Nachmittag nach der Schule festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, ein Kind schwer sexuell missbraucht zu haben. Der Hintergrund: Unser Sohn ist im Mai 14 geworden. ...

  • hot 86 Antworten | letzte am 3.7.2021 von !!Streetworker!!

    Schönen guten Abend, vor 3 Monaten wurde ich tätlich angegriffen und ich habe mich in einer Notwehrsituation verteidigen müssen. Seitdem macht mir die Polizei das Leben zur Hölle: Einleitung von mehreren Strafverfahren, Vorladung, erkennungsdienstliche Behandlung, Schadenersatzansprüche. Fehlte n ...

  • 2 Antworten | letzte am 7.6.2021 von Eisilove

    Hallo, leider habe ich keine Antwort gefunden, die mir so richtig weitergeholfen hat, deshalb frage ich hier mal nach. Ich wurde 2 mal wegen Trunkenheit im Straßenverkehr (auf dem Fahrrad) zu Geldbußen verurteilt, jeweils 30 Tagessätze. Die erste Verurteilung gab es im Juni 2014, die zweite im Au ...

  • Streit im Straßenverkehr / evtl. Sachschaden

    von guest-12313.... | am 2.5.2021

    zu 5 Antworten | letzte am 6.6.2021 von Moderator9

    Person 1 (Fahrer) und Person 2 standen bei der roten Ampel im eigenen Auto. Aufgrund der Verkehrssituation war das Auto etwas schräg, sodass auf dem Gegenverkehr zur kleinen Verengung gekommen ist. Der Gegenverkehr (30er Zone) hat Person 1 und Person 2 beim Vorbeifahren übelst beschimpf und beleidig ...

  • Verhalten wie ein - Beleidigung?

    von guest-12324.... | am 24.5.2021

    hot 13 Antworten | letzte am 26.5.2021 von kalledelhaie

    Hallo zusammen, Über eine kurze Einschätzung zu nachfolgendem würde ich mich freuen. Ich war vorhin mit Frau und Kinderwagen unterwegs, als der Gehweg durch einen Pkw versperrt war, der in voller Breite mittig auf dem Bürgersteig stand. Der Fahrer, der uns kommen gesehen habe müsste, saß im F ...

  • zu hot 18 Antworten | letzte am 8.5.2021 von Harry van Sell

    Hallo liebe Forengemeinde, ich befinde mich in einer zwicklichen Situation. Ich bin Ex-Cannabis-Konsument und habe Cannabis von jemanden bezogen, dessen Freundin derzeit eine Ausbildung bei der Polizei absolviert. Ich weiß das, weil er ein alter Freund von mir war. Sie unterstützt ihm soweit, dass ...

  • zu hot 76 Antworten | letzte am 22.4.2021 von Dontdrinkanddrive

    Guten Morgen, Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich bin neu und habe gleich eine sehr wichtige Frage. Ich wurde wegen Betruges verurteilt, habe Berufung und danach Revision eingelegt. Leider ist das Urteil rechtskräftig. Meine Anwältin bat ich um Gnadengesuch und haftaufschub zu stellen, dies ...

    Frage
  • hot 10 Antworten | letzte am 22.4.2021 von !!Streetworker!!

    Hallo liebe Community, ich habe vor ein paar Monaten eine dumme Entscheidung getroffen und habe eine Leitbarke und noch ein Plakat mitgenommen. Die Polizei hat mich entdeckt und dann ist die Story passiert. Also ich bin alleine betrunken mit diesen zwei Sachen und wegen meiner Panikstörung bekom ...

  • Anwärter Finanzamt

    von Dan03 | am 30.3.2021

    3 Antworten | letzte am 31.3.2021 von drkabo

    Hallo, da ich sehr viel recherchiert habe und bis jetzt nie zu einem Eindeutigen Ergebnis gekommen bin, frage ich hier mal gleich nach. Zur Tat an sich: Ich habe mich Abends am nächsten Tag in der Früh quasi mit meinem Escooter in der Nähe unseres Bahnhofes aufgehalten da ich eine Freundin zum ...

    Führungszeugnis
  • hot 15 Antworten | letzte am 25.3.2021 von ClownCop

    Hallo, ich bräuchte bitte mal eure Hilfe. Ich wurde im Januar per Strafbefehl wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verurteilt. Seitdem werde von der Polizei, auf meiner privaten Handynummer, angerufen. Die Polizisten wollen von mir u. A Auskunft über meinen Arbeitgeber. Muss ich Ihnen Auskunf ...

  • Zerschnipselter 50er

    von go555918-98 | am 19.3.2021

    9 Antworten | letzte am 22.3.2021 von go555918-98

    Hallo Leute, ich melde mich nochmal, da ich ein weiteres Ermittlungsverfahren bekommen habe und zwar wegen Geldfälschung. Im Rahmen einer Hausdurchsuchung wurden damals bei mir Drogen gefunden, was gerade mein Hauptverfahren ist. Im Zuge dessen wurden in meinem Auto anscheinend 2 zerrissene 50 ...

  • 3 Antworten | letzte am 21.3.2021 von !!Streetworker!!

    Guten Abend, ich habe einen Schreiben des Amtsgerichts bekommen, wo die Staatsanwältin mir Beleidigung ("Scheibenwischer Geste") im Straßenverkehr vorgeworfen wird. In der Anklageschrift ist jedoch zusätzlich von Nötigung die Rede (in Tateinheit): "...durch dieselbe Handlung ...

    Beleidigung
  • 8 Antworten | letzte am 18.2.2021 von !!Streetworker!!

    Ich habe eine schwierige Lebenssituation ( COVID-19 spielt NUR eine kleine Rolle), diese Situation wurde durch mehrere nicht funktionierende Staatsapparate hervorgerufen. Der eine Staatsapparat wäre das Landratsamt bzw. Die Führerscheinstelle: Diese unterstellt mir, dass ich eine psychische Kr ...

1·23456·15·30·45·60