• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • Sozialtherapie Haftzeit Anrechnung

    von ip593507-72 | am 28.10.2021

    3 Antworten | letzte am 28.10.2021 von !!Streetworker!!

    Hallo, ich habe gelesen, dass es bei einer Sozialtherapie sein kann, dass diese nicht auf die Haftzeit angerechnet wird. Kann es sein, dass man bei Abbruch oder Rückverlegung der Sozialtherapie noch seine gesamte Strafe absitzen muss? Ich habe dazu keine offizielle Erklärung gefunden. Vielen Dank ...

  • 4 Antworten | letzte am 2.8.2021 von Suni123

    Hallo zusammen, ich überlege eine Psychotherapie-Ausbildung mit Approbation zu beginnen, mach mir dabei aber Sorgen, dass ich am Ende bei der Approbation Probleme bekommen könnte. Ich habe bereits selbst recherchiert, bin aber mit den vielen § überfordert. Wäre sehr dankbar für Hilfe! Del ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.7.2021 von wirdwerden

    Hallo, ich befand mich vor kurzem noch in der JVA und habe eine Zurückstellung der Strafe nach Paragraf 35 bewilligt bekommen. Am 01.06. kam ich in die Klinik und wurde dort aber positiv getestet. Ich wurde sofort entlassen und bin nach Hause zu meiner Frau. Sofort habe ich mich bei meinem Rechtspf ...

  • Therapie alkohol

    von Thomas160993 | am 23.5.2021

    6 Antworten | letzte am 25.5.2021 von wirdwerden

    Hallo, Ich habe eine Frage meine Bewährung wurde widerrufen weil ich meine Auflage einer alkoholtherapie nicht nachkam und ja der Widerruf ist rechtskräftig. Jetzt meine Frage wen ich jetzt auf Therapie gehe vollzieht die Staatsanwaltschaft tzd den wiederuf oder sagen die dann ja okay etz ist d ...

  • 1 Antwort | letzte am 17.1.2021 von !!Streetworker!!

    Hallo zusammen, ich habe eine Haftstrafe von 30 Monaten. 20 Monate habe ich von der Strafe bereits abgesessen und bin auf 2/3 mit Therapieauflage entlassen wurden. Jetzt bin ich fast 10 Wochen in der Therapieeinrichtung. Kostenträger ist die Krankenkasse DAK. Die bewilligen immer nur 6 Wochen. ...

    Bewährung
  • 8 Antworten | letzte am 1.12.2020 von !!Streetworker!!

    Hallo, ich wurde für eine Straftat, die ich mit 17 gemacht habe, für Therapiestunden und 2 Wochen Dauerarrest verklagt. Heute habe ich einen Brief dazu bekommen, aber in dem sind nur die Therapiestunden vermerkt. Ist es überhaupt möglich für eine Straftat zwei Strafen zu bekommen und wieso steht i ...

    Brief
  • zu 2 Antworten | letzte am 23.11.2020 von Dave Spieler

    Hallo Es geht um gewärbsmäsigen Internet betrug... Ich habe 2008 2jahre auf 3jahre Bewährung bekommen die wurde um 1 Jahr verlängert. Die Bewährung wurde mir im Januar 2014 erlassen..obwohl neues Verfahren seit Juni 2013 besteht mit Beschluss . Dann 2010 3monate auf2 Jahre Bewährung..dort ist der Ab ...

    Bewährung
  • 1 Antwort | letzte am 20.11.2020 von !!Streetworker!!

    20.11.20 Hallo, ich habe da mal eine Frage zu meiner Therapie.. Heute hat mir die Klinik Leitung eine ärztliche Stellungnahme gegeben, die mir Bescheinigt das meine Therapie Ziele vorzeitig erreicht sind und meine Entlassung für den 27.11.20 (regulär 16.12.20) angesetzt ist.. Muss ich dieses Schrei ...

    Gericht
  • 2 Antworten | letzte am 25.7.2020 von !!Streetworker!!

    Hallo, Ich bin etwas verzweifelt. Nach jahrelangem Studium habe ich mich vor kurzem für die Psychotherapeutenausbildung beworben und wurde nun nach dem Vorstellungsgespräch auch angenommen. Wollte dann den Vertrag unterschreiben und zurücksenden, bis ich gesehen habe, dass ich versichern muss, dass ...

    Frage
  • 1 Antwort | letzte am 27.6.2020 von !!Streetworker!!

    Hallo guten Tag Habe die Therapie Paragraf 35 nicht geschaft. War das erste Mal 1 Monat 15 Tage dann auf der zweiten Therapie war ich 5 Monate und 10 Tage . Wird die Zeit der Therapie auf die Strafe angerechnet obwohl ich die Therapie nicht abgeschlossen habe oder wird die Zeit nicht angerechnet ...

    Strafe
  • 7 Antworten | letzte am 18.1.2020 von go536413-95

    Guten Tag, Ich habe im September 2019 meine Therapie gemäß Paragraph 35 Btmg erfolgreich abgeschlossen (6 Monate stationär + 6 Monate ambulant). Jetzt habe ich meine Bewährungsauflagen bekommen, da ich noch ein Jahr Reststrafe zu verbüßen hätte. Die Auflagen enthalten unter anderem den Pu ...

    Frage
  • 1 Antwort | letzte am 23.5.2019 von !!Streetworker!!

    Guten Tag, ein Freund von mir sitzt wegen Drogenbesitzes in einer deutschen JVA und möchte ab März 2020 mit einer ambulanten Drogentherapie beginnen. Er möchte unbedingt eine ambulante und keine stationäre Therapie machen. Es scheint aber so zu sein, dass in Sachen §35 fast nur stationäre Ther ...

    Frage
  • hot 10 Antworten | letzte am 24.1.2019 von Osmos

    Ich stehe noch ziemlich unter Schock. Am Sonntag Abend stürmten ca. 10 SEK-Männer meine Wohnung und haben meinen Freund in Handschellen mitgenommen. Er wurde kurz vor Weihnachten positiv auf Schmerztabletten getestet (da starke Rückenschmerzen). Daraufhin hätte er 4 Wochen Sperre gehabt. Weil ich ...

    JVA
  • 2 Antworten | letzte am 24.10.2018 von -Laie-

    Ich war in Therapie und hatte rueckfaelle die kosten trägt bei mir das sozialamt nach 67 68 SGB12 ICH SOLLTE EINE ENTGIftung machen und sollte wieder in die Einrichtung aber soll die kosten neu beantragen so nun war ich zur Entgiftung und der Haftbefehl wurde erlassen und das Amt will oder kann kein ...

    Staatsanwaltschaft
  • zu 3 Antworten | letzte am 18.9.2018 von !!Streetworker!!

    Hallo habe mal ein paar Fragen und zwar wurde ich wegen Beihilfe zum bandenmäßigen Handel mit Betäubungsmittel in nicht geringer Menge(THC) zu einer Haftstrafe von 34 Monaten verurteilt. Habe 6 Monate in u-haft verbracht und bin jetzt seit 10 Monaten wieder frei habe Arbeit und bin drogenfrei, Revi ...

    Frage
123