Topthemen im Forum Strafrecht Urkundenfälschung
Betrug Urkundenfälschung? weitere Themen »
  • Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 11 Antworten | letzte am 30.1.2023 von Harry van Sell

    Guten Tag, ich habe ein ernstes Problem mit meinem Postboten. Schon in der Vergangenheit war er äußerst unzuverlässig, so hat er z. B. Warensendungen einfach vor meiner Haustür abgelegt statt diese in die Postfiliale zu bringen. Ein anderes mal hat er eine Sendung mit Postzustellungsurkunde ohne ...

  • hot 23 Antworten | letzte am 30.12.2022 von DeusExMachina

    Hi, bitte um Expertise und Einschätzung zu folgender theoretischer Angelegenheit und Fragen: Person A ist in der Schufa und kriegt deswegen keinen neuen Stromvertrag mehr. Person A hat daher aus Not einfach eines ihrer/seiner Elternteile angegeben im Stromvertrag. Das Elternteil wusste ...

  • Rezeptfälschung..

    von Repression | am 21.12.2022

    8 Antworten | letzte am 22.12.2022 von DeusExMachina

    Grüßt euch :) Extrem dumme Situation. Ich bin schwer erkrankt an ME /CFS. Es gibt keine Behandlung. Jedoch gibt es Off Label etwas was mir sehr hilft. Kein btm oder Schmerz Mittel. Mein Arzt verschreibt nur 2000mg, ich brauche laut seriöser Studie und eigenen Erfahrungen 6000mg. Demnach h ...

  • Tatvorwurf Urkundenfälschung

    von xcvb | am 9.11.2022

    hot 15 Antworten | letzte am 29.11.2022 von DeusExMachina

    Guten Tag, ich habe gestern eine Vorladung als Beschuldigter im Briefkasten vorgefunden und kann mir keinen Reim darauf machen. Folgendes steht auf dem Schreiben: Tatvorwurf: sonstige Urkundenfälschung Ereignisort: meine heutige Wohnanschrift (damals jedoch noch nicht und ich habe mich zu di ...

  • 7 Antworten | letzte am 24.11.2022 von DeusExMachina

    Also ich voll idiot, 22 Jahre alt, Student, habe aus nervösen Stress dass ich nicht mehr arbeiten könne(habe momentan so 100€ aufm Konto deswegen auch Angst gehabt), ein Attest bearbeitet den ich mal von meiner Ärztin bekommen hab. Ich habe das Datum der Gültigkeit bearbeitet und habe jetzt se ...

  • 3 Antworten | letzte am 18.10.2022 von drkabo

    Paul ist Vorsitzender eines Vereins. Dieser Verein ist einem Verband angeschlossen, der letztlich die Mitgliederverwaltung inne hat. Das Regelwerk sieht vor, dass der Vorstand ein neues Mitglied innerhalb eines Monats ablehnen kann. Willi, mit dem Paul privat im Clinch steht beantragt die Mitglieds ...

  • hot 26 Antworten | letzte am 12.10.2022 von spatenklopper

    Hey Leute, Ich hab ein großes Problem und zwar wurde ich heute von der Polizei angerufen und die meinten es gäbe ein Verfahren gegen mich wegen Gutscheinbetrug und Urkundenfälschung. Er meinte sie hätten Bankdaten und Videoaufnahmen von mir und ich hab grade wirklich Angst was auf mich zukommen kön ...

  • 7 Antworten | letzte am 9.10.2022 von Dirrly

    Hallo, Angenommen Person A will einen Kredit beantragen und hat einen unbefristeten Arbeitsvertrag was der Arbeitgeber auch bestätigen würde. Im Arbeitsvertrag steht teilweise drin das der Vertrag befristet ist wegen einem Schreibfehler. Es wird die Bezeichnung auf unbefristet grafisch verä ...

  • hot 32 Antworten | letzte am 8.10.2022 von Harry van Sell

    Hat man bei einer Vorladung als Beschuldigter in einem Strafverfahren, ebenfalls das Recht, noch vor der polizeilichen Vernehmung, ohne Anwalt Akteneinsicht nach § 147 Absatz 4 StPO zu beantragen ?? Und bis dahin den Termin nicht wahrzunehmen und von seinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 5.10.2022 von Danicl

    Grüße, am 08. Juni 2022 hat mich ein AG wegen Vorlage eines unechten Impfzertifikates bei einer Apotheke (Vorlage am 04.11.2021) zu einer Geldstrafe über 6000 Euro (120 TS zu 50,-) verurteilt. Bezirk Oberbayern. Das AG ebenso wie die Straftat. Am 03. Juni 2022 hat das Oberste Landesgericht in Mün ...

  • hot 32 Antworten | letzte am 24.9.2022 von Harry van Sell

    Guten Abend liebe Community, ich studiere Lehramt und bin im 5. Semester. Anfang des Jahres habe ich eine totale Dummheit begangen: Ich habe durch Zufall gelesen, dass es bei Facebook Sexualstraftätern verboten ist, einen Account zu unterhalten. Aus irgendeiner total bescheuerten Laune herau ...

  • zu hot 42 Antworten | letzte am 25.8.2022 von Dirrly

    In diesem Rechts-Denkspiel soll davon ausgegangen werden, dass der Halter eines Reisemobils die Hauptuntersuchung ordnungsgemäß durchführen lässt und nach bestandener Prüfung auch eine gültige HU-Plakette auf seinem Nummernschild erhält. Im Weiteren parkt er sein Reisemobil auf einem Parkplatz in ...

  • PDF-Datei keine Urkunde?

    von Meister21 | am 20.7.2022

    2 Antworten | letzte am 22.7.2022 von Xvidia123

    Hallo zusammen, als Student der Rechtswissenschaften interessiert mich die (straf)rechtliche Definition der "Urkunde", die ich heute mit meinem Professor für Strafrecht diskutiert habe. Nach meiner Auffassung könnte A nicht wegen 267 StGB Urkundenfälschung angeklagt werden, wenn er e ...

  • Sozialbetrug und die möglichen Konsequenzen

    von Milchgeld | am 17.7.2022

    zu 4 Antworten | letzte am 17.7.2022 von Harry van Sell

    Guten Tag, wir möchten vorab klar stellen, dass wir hier keine Tipps suchen, um eine Straftat zu verdecken, zu decken oder zu fördern etc. Das Gegenteil ist der Fall. Wir möchten einer nahe stehenden Person (kein Verwandtschaftsverhältnis und auch kein partnerschaftliches Verhältnis) mit Fakte ...

  • zu hot 10 Antworten | letzte am 15.7.2022 von Moderator9

    Hallo, Im Februar 2022 erhielt ich vom Inkasso der Arbeitsagentur eine mir unbekannte Rückforderung des Jobcenters, aus dem Jahr 2018. Um nun überprüfen zu können worum es dort geht, forderte ich eine Zweitschrift des Aufhebungs- und Erstattungsbescheides vom Jobcenter an. Statt einer Zweit ...

123·15·30·45·60·70