• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • Betrug / Versicherungsbetrug in mehreren fällen

    von guest-12331.... | am 16.1.2022

    zu hot 11 Antworten | letzte am 16.1.2022 von !!Streetworker!!

    Hallo, ich hätte folgendes Anliegen: Die Staatsanwaltschaft wirft mir folgendes vor : Betrug in mehreren Fällen um genauer zu werden: Falsches auszahlen von mehreren Sparverträgen / Bausparverträgen Ich habe bei einer Versicherung gearbeitet, hier sind mehrere Personen (5/7) zu schaden g ...

  • zu 5 Antworten | letzte am 22.5.2021 von Moderator9

    Guten Tag! Ein Bekannter hat folgendes Problem: Angenommen man hätte als langjähriger Versicherungsnehmer festgestellt, dass in vier Fällen immer nach dem selben Denkefehler 30€ zu viel Schaden geltend gemacht wurde. Der Schaden beträgt also 4x30€=120€. Der Sachverhalt erstre ...

  • 3 Antworten | letzte am 1.6.2019 von go516572-47

    Hallo, vlt. kann mit hier ja jemand nen Rat geben wie ich mich verhalten soll. Folgendes ist passiert: Seit ich Umgeogen bin kommen meine Pakete immer in die Packstation. Ich binweder dort angemeldet noch habe ich drum gebeten. Ich bemerkte schnell, dass meine Pakete a) nicht im pünktlich F ...

    Polizei
  • hot 11 Antworten | letzte am 30.1.2019 von anon4

    Hallo, wenn jemand nur durch Verschweigen seiner Krankengeschichte an eine BU-Versicherung kommt und dann nach 10 Jahren oder länger tatsächlich BU wird, kann ihm dann Versicherungsbetrug vorgeworfen werden? Nach VVG ist man ja nach 10 Jahren fein raus. Aber was sagt das StGB dazu? Verjährt wäre ...

    Betrug
  • 2 Antworten | letzte am 23.1.2018 von Dr. Kaiser

    Vor ca. einem Monat hatte das Pferd einer Bekannten von meiner Freundin eine Bisswunde am Rücken, mit besagtem Pferd standen 5 weitere Pferde auf der Wiese. Es war unklar welches Pferd den Schaden verursacht hat. Meine Freundin hat aus gutem Willen den Schaden bzw. Die Kosten der Behandlung ihrer Ve ...

    Anwalt
  • 2 Antworten | letzte am 4.4.2017 von Andi.bar

    Hallo zusammen, Derzeit stehe ich vor einem großen Problem, deshalb frage ich hier um Rat; Ich habe letztes Jahr ab und zu in einem kleinen Laden in der Nachtschicht ausgeholfen. Es war nachts immer der wenig los, sodass der Chef mir anbot meinen Laptop mit zu bringen und Musik zu hören oder Fil ...

    Frage
  • 1 Antwort | letzte am 16.12.2015 von PP9325

    Ich hatte vor kurzer Zeit einen Verkehrsunfall. Die Polizei hat ermittelt und festgestellt, dass ich nicht der Unfallverursacher bin. Einige Wochen später wurde mein Fahrzeug von einer neutralen Person begutachtet. Am selbigen Tag kam der Unfallverursacher vorbei und beleidigte mich. Außerdem warf ...

    StGB
  • 6 Antworten | letzte am 10.6.2015 von josiph

    Guten Tag, ich kämpfe nun seit 5 Jahren gegen die zwecks Kostenübernahme für eine medizinisch notwendige Zahnspange. Die hat dazu einen Gutachter bestellt, der zum Ergebnis kommt, dass die Spange nicht medizinisch notwendig und nur rein kosmetischer Natur ist! Zuvor habe ich jedoch einen unabhän ...

    Ermittlungsverfahren
  • hot 18 Antworten | letzte am 20.10.2014 von justice005

    Hallo zusammen Folgendes. Es gibt eine lange Vorgeschichte aber ich Schildere nun mal das wesentliche. Mir ist jemand ins Auto gefahren, laut Gutachter war es ein Wirtschaftlicher Totalschaden. Der Unfallverursacher wollte 3 Wochen nach dem Ereigniss die Hälfte der Summe abhaben und Drohte wen ...

    Aussage
  • 8 Antworten | letzte am 8.6.2014 von shabby2005

    Folgender fiktiver Fall: Person A ist vorbestraft aus dem Jahr 2009 (Betrug mit einer Bewährungsstrafe) und ihm wird nun Versicherungsbetrug vorgeworfen mit einem Schaden von ca. 180.- €. Person A ist verheiratet und hat Kinder, gutes soziales Umfeld und Job. Im Grunde handelt es sich ...

    Strafmaß
  • zu hot 12 Antworten | letzte am 23.5.2014 von Moderator1

    Hallo, habe einen riesengroßen Fehler begangen. Habe einen fingierten Einbruch vorgetäuscht und der Versichrung eine Schaden von 3800 Euro gemeldet. Jetzt ist alles rausgekommen und es kommt demnächst zu einer Gerichtsverhandlung. Habe bei der Vernehmung alles zugegeben und man ha ...

    Geldstrafe
  • HILFE! Versicherungsbetrug

    von sase1 | am 29.10.2013

    1 Antwort | letzte am 29.10.2013 von GROC

    Mal angenommen Person A hat unter dem Vorwand seine Wohnung zu renovieren, bei einem bekannten B seine Wohnungseinrichtung mit dem Einverständniss vom bekannten B eingelagert. Später stellt sich nun aber heraus, dass Person A einen Diebstahl vortäuschen möchte um seine Versicherung zu betrügen, ...

    Betrug
  • hot 14 Antworten | letzte am 16.9.2013 von zwitschervogel

    Ich habe eine Frage, habe einen Versicherungsbetrug bei meiner Tierkrankenversicherung begangen. Der Schaden beläuft sich auf 1.600 €. Ich bin bisher nie mit dem Gesetz in Konflikt gekommen. Im Schreiben der Versicherung steht: "Bevor wir über weitere rechtliche Schritte nachd ...

    Anwalt
  • 5 Antworten | letzte am 17.4.2013 von !!Streetworker!!

    Im Jobcenter fällt auf, dass ein Hartz IV-empfangendes Ehepaar einen sehr hohen Lebensstanddard hat (zB immer noch eine große Wohnung bewohnt, auch wenn dafür schon 300 Euro KdU gekürzt wurden. Auf die Frage des Sachbearbeiters hin, wie das sein könne, wird angegeben, dass die Mutter des Ehemannes f ...

    Frage
  • 1 Antwort | letzte am 12.2.2013 von wastl

    Also ich war letztens mit paar freunden skifahren und da hab ich mir bei einer ganz blöden Aktion mir an den rippen wehgetan dann war ich bei nem kumpel seinem dad hab mich privat gleich nachdem wir heimgekommen sind getroffen und er hat mich dann gecheckt und gesagt dass meine rippe leicht angebr ...

    Frage
123·5