• Hallo Leute,

    der Umgangston in einigen Foren, z.B. im Strafrecht, scheint merklich rauher geworden zu sein. Mehr lesen.

    Wir würden uns freuen, wenn Threadstarter insbesondere im Strafrecht weniger lächerlich gemacht oder moralisch verurteilt werden. Eine sachliche Hilfe oder Einordnung ist unserer Meinung nach meist besser angebracht. Wir wollen niemandem seine Meinung und auch deutliche Worte verbieten, allerdings macht der Ton die Musik. Die meisten sind juristisch einfach unerfahren und unwissend, haben Fehler gemacht und Angst. Shitstorms und Empörungen gibt es im Internet schon genug. Lasst uns versuchen, es anders zu machen!

    Wir freuen uns über Euer Feedback in diesem Thread.

    Euer 123recht.de Team
  • hot 13 Antworten | letzte am 20.12.2019 von !!Streetworker!!

    hallo angenommen Person a wurde zu einer gesamntstrefenbildung verurteilet tat 1 40 tagessätze tat 2 25 tagessätze zu 13 Euro es ging um Betrug Ebay Kleinanzeigen 2 mal 60 Euro einmal 250 das Urteil ist rechtskräftig seit dem 12.11.2018 Nun HAT Person Sachen bestellt i ...

    Bewährung
  • 2 Antworten | letzte am 20.12.2019 von Dirrly

    Guten Tag, ich hoffe so sehr, jemand kann mir weiterhelfen! Ich habe heute eine Anzeige wegen Warenbetrugs erhalten und bin jetzt erstmal total fertig. Ich bin gerade erst 17 Jahre und hatte noch nie Probleme in der Richtung. Ich habe vor 3 Monaten circa mein altes Handy angeboten für 100& ...

  • 4 Antworten | letzte am 20.12.2019 von Anami

    Hallo, Nach fast einem Jahr, habe ich nun ein Brief bekommen das ich ein Statement ablegen soll über einen Einmietbetrug den ich angeblich begannen haben soll - Dies scheint mir aber nicht rechtens. Im Januar befand ich mich in einem Hotel für einige Tage da ich über Selbstmord nachgedacht hab ...

    Freundin
  • 6 Antworten | letzte am 20.12.2019 von seidi256

    Hallo, mein Bruder hat wegen schwerem Raub eine Freiheitsstrafe von 2 Jahren und 10 Monaten bekommen. Er sitzt allerdings das erste mal in Haft und war vor dem Urteil 9 Monaten in U-haft. Das heißt er muss noch 13,5 monate absitzen. Jetzt ist meine Frage, kann man nach einem Urteil Kaution anbieten ...

    Strafe
  • zu hot 21 Antworten | letzte am 20.12.2019 von Jiji1993

    Hallo, ich habe richtig ******* gebaut!!!! Ich habe bei Zalando bestellt ohne zu bezahlen und vermute dass sie mich angezeigt haben da bis auf 2 Mahnungen nichts weiter kam.. Bei den Bestellungen ging es um einen gesammtvetrag von knapp 3000 Euro.. 100 Euro habe ich bereits gezahlt und 2 mal um Rat ...

  • 6 Antworten | letzte am 20.12.2019 von fb367463-2

    Kurze Frage, ich habe seit kurzem mein erstes eigenes Auto gekauft, bin unheimlich stolz darauf. So, vorhin entdeckte ich einen Längeren kratzer auf der Fahrertüre sowie das das Auto auf der Motorhaube und dem Dach fecuht war, es stinkt gotzerbärmlich nach Urin so wie das Stinkt nichtmal frische ...

    Polizei
  • zu 2 Antworten | letzte am 20.12.2019 von Ratsuchender@123net

    Hallo zusammen, mir geht es um folgendes Thema: Mein ehemaliger Arbeitgeber (Personaldienstleister) zahlt massiv Krankmeldungen nicht und belegt dafür Urlaub oder Zeitkonto für die Tage. Die Krankmeldungen werden danach weggeworfen. Ich habe Kopien von über 1000 nicht bezahlten Krankmeldungen. Kann ...

    Anzeige
  • 6 Antworten | letzte am 20.12.2019 von fb367463-2

    Hallo miteinander, ich versuche mein Problem so gut es geht zu schildern. Ende November kam ein Kumpel auf mich zu. Er wurde arbeitslos, seine Firma musste ihm noch Geld bezahlen und er wurde nochmal nach seinen Kontodaten gefragt. Dabei hat er "aus Versehen" ein falsches Konto angeg ...

    Geld
  • Habe betrogen

    von Cranchy | am 19.12.2019

    5 Antworten | letzte am 20.12.2019 von fb367463-2

    Guten Tag, Ich habe großen Mist gebaut, ich habe online Sachen angeboten die ich zwar habe aber nicht in der Menge. Mehrere Personen wurden geschädigt und das Geld habe ich für meine Spielsucht(die jetzt offensichtlich ist) ausgegeben. Völlig verdient kann ich jetzt nicht mehr richtig schlafen u ...

    Anzeige
  • 5 Antworten | letzte am 19.12.2019 von charlyt4

    Liebe Leute, ich habe zwar noch keinerlei Infos, ob es nun zur Anzeige kommt, aber ich habe wirklich Angst. Zumal im September eine zweijährige Bewährung auslief (Konnte den Anwalt nicht bezahlen, der verweigerte Ratenzahlung, nach erfolglosem Pfänden durch den GV zeigte der Anwalt mich an - Erbrec ...

    Anzeige
  • 8 Antworten | letzte am 18.12.2019 von wastl

    Guten Tag, folgender Situation: Für die Angeklagte A liegt die Anklageschrift vor. Es geht um ein Vergehen nach § 263 Strafgesetzbuch, der Schaden liegt im unteren dreistelligen Bereich. Eröffnet werden soll vor dem Strafrichter beim Amtsgericht. Die Angeklagte erhält eine Rente ...

    Verhandlung
  • 2 Antworten | letzte am 18.12.2019 von wastl

    Ich habe meinen Hund einer Freundin lediglich zur Verwahrung überlassen. Da sie ihn auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht herausgab, schaltete ich einen Anwalt ein. Dieser forderte die Herausgabe unter Androhung von Klage. Die Freundin wiederum erteilte ihrer Schwester das Mandat. Diese Anwaltssc ...

    Anzeige
  • 4 Antworten | letzte am 18.12.2019 von wastl

    Hallo ich habe die Anzeige wegen versuchten Totschlag gegen mein freund zurück gezogen, weil die Polizei in Holland aus einer schweren Körperverletzung ein versuchten Totschlag gemacht hat. Kan ihm jetzt noch was passieren, und kan ich ihn noch heiraten? Ich lebe in holland

    Anzeige
  • 3 Antworten | letzte am 18.12.2019 von fb367463-2

    Eine Person die mit mir eher weitlaeufig in einem verwandschaftlichen Verhaeltnis steht hat mich durch ihre Drogensucht nachhaltig geschaedigt. Es wurde ueber mich sehr schlecht geredet dann sind die damals aus dem Sumpf ziehende an meinen armen Ehemann dran und sogar haben diese vor meinen Arbeitg ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 17.12.2019 von Moderator1

    hallo angenommen Person a wurde zu einer gesamntstrefenbildung verurteilet tat 1 40 tagessätze tat 2 25 tagessätze zu 13 Euro es ging um Betrug Ebay Kleinanzeigen 2 mal 60 Euro einmal 250 das Urteil ist rechtskräftig seit dem 12.11.2018 Nun HAT Person Sachen bestellt in ...

    Bewährung
1·248249250251252·500·750·1000·1250·1500·1750·2000·2205