• hot 26 Antworten | letzte am 7.11.2023 von gerlind

    Hallo in die Runde, angenommen es gibt folgenden Hintergrund: 3 Kinder erben zu gleichen Teilen einen Hof mit Haus und Stallungen auf ländlichem Gebiet im Raum Mecklenburg/Brandenburg von Ihrem Vater. Es gibt keine weiteren Personen mit Erbansprüchen. Ein halbes Jahr ist nun vergangen und d ...

  • 1 Antwort | letzte am 23.10.2023 von hh

    Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Eltern sind beide gestorben, Berliner Testament liegt vor (vor 2 Wochen zum Nachlassgericht geschickt). Es gibt mehrere Geschwister, eine Schwester hatte seit Jahren (nach Tod des ersten Ehepartners) postmortale Bankvollmacht für alle Bankgeschäfte des lebe ...

  • Übertragung Nachteile?

    von Ricarda3 | am 20.10.2023

    hot 11 Antworten | letzte am 23.10.2023 von Loni12

    Hallo, der Wunsch meiner Eltern ist, nach Möglichkeit bis zu ihrem Tod in ihrem Haus zu wohnen, ggf. unterstützt von einer 24-h-Pflegekraft, falls das nötig sein sollte. Einen Heimaufenthalt möchten sie vermeiden. Aus Sorge, dass die Immobilie für entstehende Pflegekosten eingesetzt werden mus ...

  • 7 Antworten | letzte am 19.10.2023 von Ver

    Hallo zusammen, ich habe ein paar Fragen zum Thema "Pflichtteil". Zum Hintergrund: Die Mutter meines Mannes ist vor ein paar Wochen verstorben. Letzte Woche ging meinem Mann das Testament seiner Mutter zu. Er wurde von ihr enterbt, seine Schwester ist die "alleinige unbeschränkte ...

  • hot 26 Antworten | letzte am 8.10.2023 von hh

    Zu Lebzeiten wurde durch den Großvater ein "Vertrag gegenüber Dritte" mit Verwandten geschlossen. Darin enthalten war die Gewährung des Zugriffs auf das Geld des Großvater um dessen Rechnungen und Einkäufe zu verwalten / bezahlen. Scheinbar "über den Tod hinaus" laut Vertrag. Zu ...

  • 2 Antworten | letzte am 30.9.2023 von hh

    Guten Tag, Die Mutter der 16 jährigen Zwillinge ist verstorben. Die Kinder möchten gern in der Wohnung bleiben. Wie funktioniert das? Da sie minderjährig sind können sie je keinen Mietvertrag abschließen. Sie werden durch das Jugendamt, einer vom Amt eingesetzten Jugendhilfe, dem geschiedenen Vate ...

  • 3 Antworten | letzte am 25.9.2023 von amz645116-95

    Hallo liebe Gruppe, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. 2003 hat mir meine Oma ihr Haus überschrieben. Sie erhielt eingetragenes Wohnrecht. Auch meine Eltern erhielten Wohrecht, sie wohnen in der ersten Etage. Vor zwei Jahren starb dann meine Oma. Danach habe haben ich und meine Frau die Wohnung ...

  • 5 Antworten | letzte am 22.9.2023 von wirdwerden

    Hallo, ich habe vor einiger Zeit geerbt. Die Auseinandersetzung mit meinen Brüdern hat bisher nicht stattgefunden und das Erbe ist in Geldform beim Gericht hinterlegt. Mit meinen Brüdern besteht ein angespanntes Verhältnis. Ein Bruder ist mehrfach in der Vergangenheit gewalttätig mir gegenüber gew ...

  • Erbschaft/Pflege

    von Niklas100000 | am 21.9.2023

    2 Antworten | letzte am 22.9.2023 von Nana71

    Hallo zusammen, Meine Großeltern haben vor 18 Jahren die Hälfte des Hauses meinem Vater überschrieben. Die andere Hälfte gehört noch meinen Großeltern. Vor 6 Jahren ist mein Vater verstorben und ich habe seine Hälfte des Hauses geerbt. Da meine Großeltern jetzt in ein Pflegeheim müssen stellt sic ...

  • 9 Antworten | letzte am 11.9.2023 von go644008-79

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Unser (2 Tochter, jüngster Bruder) Vater hat von Sohn 2021 EigentumsWohnung gekauft, nachdem der Sohn in eine größere mit seiner Familie(2 Kinder) umgezogen ist. Das Geld ist nachweislich komplett bezahlt worden. Zu notariellen Überschreibung kam offenbar nicht ...

  • zu hot 13 Antworten | letzte am 30.8.2023 von hh

    Hallo ich bräuchte mal verständliche Hilfe und hoffe es kann mir hier jemand erklären. Folgender Fall Vater verstirbt und hinterlässt ein Testament in dem folgendes steht: Im Wege der vorrausvermächtnis wende ich meiner Ehefrau das lebenslange unentgeltliches Wohnrecht an der Immobilie...... zu. ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 29.8.2023 von hh

    Ein Erbe verlangt (über RA; aussergerichtlich), dass auch 1.) "sämtliche Schenkungen und ehebedingten Zuwendungen des Erblassers an den Generalbevollmächtigten" 2.) "sämtliche Schenkungen des Erblassers an dritte Personen in den letzten 10 J. vor dem Tode" in einem Nachlassv ...

  • 7 Antworten | letzte am 27.8.2023 von Anami

    Ich habe zusammen mit einer anderen Person in Rahmen einer Nacherbefolgenregelung das Haus in dem zuletzt meine Mutter mit Ihrem Lebenspartner (nicht eingetragen) gewohnt hat geerbt. Wird sind auch bereits vom Amtsgericht in Grundbuch eingetragen worden. Es gibt kein Testament meiner Mutter. Meine M ...

  • 6 Antworten | letzte am 27.8.2023 von Shianna

    Ein freundliches Hallo in die Runde, Heute habe ich die Abschrift vom Testament meiner Mutter bekommen. Darin steht, dass sie als " alleinigen Vollerben" eine Universitätsklinik (mit kompletter Anschrift) einsetzt. Weder meine Schwester noch ich wurden in diesem Schriftstück erwähnt. ...

  • zu hot 10 Antworten | letzte am 19.8.2023 von celticcat

    der Vater meines Sohnes (13 Jahre alt ) verstarb im Mai2022. Er war mit einer anderen Frau Verheiratet. Diese Frau G. ist Besitzerin den Erbes. Ich erführ vom Tod des Vaters Herr G. erst im Jily2022 vom Familiengericht , weil sie eine Vermögensaufstellung von mir möchten. Es kam dann auch Post der W ...

12345·25·50·75·100·125·150·174