• Eltenhaus

    von Karambola | am 8.10.2013

    hot 18 Antworten | letzte am 26.10.2013 von cruncc1

    Hallo ich hab eine Frage, mein Vater ist im letzten Jahr verstorben.Und meine Schwester hat alle Vollmachten von und über meine Mutter die auch sofort nach dem Tot von mein Vater in ein betreutes Wohnheim kam, wo sie meine Schwester unterbrachte. Da ich aber viele km entfernt wohne bin da erst mit a ...

    Pflichtteil
  • 5 Antworten | letzte am 15.10.2013 von quiddje

    Hallo zusammen! Bin seit längerem in einer haarigen Angelegenheit verwickelt und benötige dringend eure Hilfe, bevor ich den entgültigen Weg zum Anwalt antrete! Folgende Sachlage liegt momentan vor: Meine Eltern werden unser Elternhaus mit dazugehörigem Grundstück an die älteste Tochter ver ...

    Eltern
  • 1 Antwort | letzte am 14.10.2013 von muemmel

    Hallo zusammen, ich werde wohl nun einen Anwalt beauftragen müssen und hätte hier eine Frage zu den Kosten, da ich mir hier nichts drunter vorstellen kann: quote:In Betracht kommen Stundenhonorarvereinbarungen, Pauschalhonorarvereinbarungen, Vergütungen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz ...

    Pflichtteil
  • Kostenrechnung 2300 VV RVG

    von totalill | am 11.10.2013

    3 Antworten | letzte am 11.10.2013 von cruncc1

    Hallo Forum, nach dem Tod unserer Mutter haben wir 3 Geschwister uns getroffen, um sowohl die Bestattung, Kosten ect. zu besprechen. 2 Schwestern haben eine Bankvollmacht über den Tod hinaus seit 1996, die dritte hat sich am 12.09.2013 einen Erbschein ausstellen lassen.Seit der Beisetzung haben wir ...

    Kosten
  • hot 11 Antworten | letzte am 9.10.2013 von hh

    Hallo vor zwei Jahren starb mein Onkel!Laut seinem Testament benennt er ausschließlich seine Enkel und Nichten als Erben!Meine Tante meinte alles in die Hand zu nehmen(Testament lag mir vor)! Folgendes Problem: Ich habe das Erbe nie ausgeschlagen!!!Weder in schriftlicher noch in mündlicher Form! ...

    Testament
  • 2 Antworten | letzte am 7.10.2013 von hh

    Mein Vater hat in seinem handschriftlichen Testament die Zuschüsse, die er für meinen Lebensunterhalt während meines Studiums geleistet hat, zusammengezählt und als ausgleichspflichtigen Vorempfang bezeichnet (etwas über 15.000 Euro). Jetzt lese ich aber überall, dass Zuschüsse zum Lebensunterhalt ...

    Testament
  • 2 Antworten | letzte am 30.9.2013 von hh

    Hallo liebe Forenmitglieder, Eheleute A und B haben ein Berliner Testament. Die Eheleute haben zwei Kinder C und D. Ehemann B und Kind D sind mitterweile verstorben. Kann die überlebende Ehefrau A das vorhandene Haus an Kind C überschreiben ? Es soll hier das Erbe des Enkel ( Sohn des verstorbene ...

    Pflichtteil
  • Pflichtteil HILFE

    von Studentin910 | am 27.9.2013

    6 Antworten | letzte am 27.9.2013 von fonsibaer

    Hallo, mein Anliegen ist einbisschen kompliziert. Ich versuche es mal so gut wie möglich zusammenzufassen. Im Jahr 2004 verstarb meine Mutter. Die Eigentumswohnung verblieb im Besitz meines Vaters, was für uns (zwei leibliche Kinder) auch vollkommen okay war. Danach lernte mein Vater eine Frau ...

    Pflichtanteil
  • 3 Antworten | letzte am 25.9.2013 von hh

    Hallo liebes Forum Ich bin Alleinerbe meiner Frau und meine Stiefsöhne machen nun ihren Pflichtteilsanspruch auf das Erbe meiner Frau geltend. Da wir es nicht fertig bringen werden und außergerichtlich zu einigen werden meine Stiefsöhne wohl klagen. Jetzt ist meine Frage: Wer muss die Gerichs- un ...

    Kosten
  • 3 Antworten | letzte am 25.9.2013 von fonsibaer

    Hallo zusammen, mein Vater ist leider letztes Jahr verstorben. Seine zweite Frau ist Alleinerbin. Neben einem Bankvermögen ist noch eine vermietete Eigentumswohnung vorhanden - um die geht es mir. Wie setzt man seinen Wertermittlungsanspruch am besten durch? Mir wäre am liebsten, wenn gleich ...

    Kosten
  • Ohne Testament erben

    von klausi42 | am 23.9.2013

    hot 10 Antworten | letzte am 24.9.2013 von klausi42

    Hallo, A ist verstorben und hat 3 Kinder. Er hat kein Testament oder ähnliches gemacht. Er hinterläßt ein Haus, Grundstück und Geld. Die 3 Kinder sind sich einig über die Aufteilung des Erbes. Wie müssen die Kinder vorgehen und welche Kosten entstehen eventuell? LG -----------------"& ...

    Kosten
  • Standesrecht: Wann muss sich AW zu erkennen geben?

    von guest-12313.... | am 20.9.2013

    hot 11 Antworten | letzte am 24.9.2013 von hh

    Zentrale Frage: Wann muss sich ein Anwalt, der von einem Mandanten mit Vollmacht ausgestattet ist, frühestens der Gegenpartei zu erkennen geben ? Bezug: ... in einer lfd. Erbsache wurden diverse Schreiben von Erbbeteiligten (Pflichtteilsanspruch) an den Haupterben gerichtet. Jedoch ohne Reakt ...

  • 7 Antworten | letzte am 9.9.2013 von KaestnerAnnett

    Eine Bekannte von mir hat zu Gunsten ihres Lebensgefährten eine Grundschuld auf ihre Wohnung eintragen lassen, jedoch nie ein Darlehen oder eine Zahlung von ihn erhalten. Sie machte das, wenn ihr was zustoßen sollte, daß ihr Lebensgefährte nicht ganz "ohne" dahstehen würde. Wie es im Lebe ...

    Wohnung
  • Erbe Verjährungsfrist

    von snoopypuh | am 4.9.2013

    7 Antworten | letzte am 9.9.2013 von snoopypuh

    Hallo, habe heute endlich die ersehnte Post vom Anwalt meines Onkels bekommen!!!Da stand drin das nach seinen Informationen die Ihm vorliegen meine Mutter bereits seit 1999 verstorben ist(was nicht stimmt Sie ist 2003 verstorben)und dadurch würden meinen Bruder und mir kein Pflichtteil vom Erbe zust ...

    Pflichtteil
  • 2 Antworten | letzte am 6.9.2013 von lumave

    Hallo bin mir nicht sicher ob das jetzt an der richtigen Stelle ist (wenn nicht darf mir gern gesagt werden wo dann) Also ich fang mal an Mein Vater ist am 24.06.2013 verstorben nachdem mein Bruder letztes Jahr verstorben und mein Vater von meiner Mutter geschieden ist bin ich Alleinerbe geworde ...

    Kosten
1·25·50·7374757677·100·125·150·175