• Grundstück des Opas

    von AnetteThea | am 7.3.2023

    hot 11 Antworten | letzte am 3.4.2023 von AnetteThea

    Mal angenommen, zwei Brüder haben beim Tod des Opas beide das gleiche Erbe in Geldform erhalten. Bruder A hat vor dem Tod aber noch ein Grundstück überschrieben bekommen. Bruder B geht leer aus. Kann er rechtlich gesehen theoretisch irgendetwas tun, um wenigstens seinen Anteil des Grundstücks von Br ...

  • 4 Antworten | letzte am 22.3.2023 von hh

    Hallo, ich hätte einmal eine Frage- Wenn ich vor meinen Eltern sterbe und dann meine Eltern nach mir, erbt mein Ehemann dann das, was eigentlich ich erben sollte? (Geschwister oder Kinder sind nicht vorhanden) Falls nicht- was passiert mit dem Erbe?

  • Pflichtteil Enkel

    von ballermaenner | am 19.3.2023

    3 Antworten | letzte am 20.3.2023 von hh

    Hallo, Opa ist verstorben. Berliner Testament wurde Oma als Alleinerbe eingesetzt. A und B sollen nach Ableben von Oma zu je 50% erben. C (meine verstorbene Mutter) wurde somit enterbt bzw. mein Bruder und ich (Enkel) können nur den Pflichtteil geltend machen. A und C haben zu Lebzeiten je 2 Gr ...

  • hot 23 Antworten | letzte am 14.3.2023 von hh

    Hallo, Der Erblasser verstarb 2022, verwitwet, 1 Tochter (T) und hinterlässt folgendes handschriftliches Testament: "Hiermit bestimme ich (...) im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, dass meine beiden Enkel E1 (...) und E2 (...) meine Wohnung (Adresse) zu gleichen Teilen erben sollen. Mein ...

  • 3 Antworten | letzte am 4.3.2023 von cruncc1

    Hallo , hätte ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. Mein dad möchte mir sein Haus notariell überschreiben und wir waren kürzlich beim Notar. Das Grundstück ist ca. 1000 qm gross und wird mit 85,- eur angesetzt was 85000,- Wert entspricht, das ist mir klar. Jetzt wird noch ein g ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 28.2.2023 von Huber86

    Hallo zusammen, ich war lange Zeit stiller Mitleser und hatte nun auch ein Anliegen, welches ich durch das Forum hier gut erklärt bekommen habe. Deswegen möchte ich einem Bekannten helfen, auch hoffentlich etwas Klarheit in seine Situation bringen zu können. Folgende Situation: Mutter mit ...

  • 1 Antwort | letzte am 16.2.2023 von reckoner

    Hallo zusammen, meine Großeltern haben eine Immobilie inkl. Grundstück verkauft. Der Kaufpreis wurde vom Käufer direkt zu jeweils 1/3 an die 3 Enkel überwiesen, die auch als Zahlungsempfänger inkl. Kontodaten im Kaufvertrag beim Notar festgehalten wurden. Frage: Die Enkel müssen wahrscheinlich ...

  • 2 Antworten | letzte am 11.2.2023 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, es passt thematisch nicht ganz, aber am ehesten in dieses Forum. Folgender fiktiver Fall: Ein Großvater liegt in einer Urnengrabstelle begraben, das Grab soll aufgelöst werden. Die ursprüngliche Nutzungsberechtigte (Tochter) ist selbst vor einiger Zeit verstorben, das Nutzungsr ...

  • Bestattungspflicht

    von Sue72123 | am 26.1.2023

    7 Antworten | letzte am 28.1.2023 von Harry van Sell

    Hallo, mein Vater mit dem ich keinerlei Kontakt hatte, hat sich gestern das Leben genommen. Die Polizei hat mich darüber in Kenntnis gesetzt und auch darüber, dass ich Bestattungspflichtig bin. Soweit so gut. Ich sollte mich bei der Dame auf dem Friedhofsamt melden. Punkt eins habe ich keinerlei ei ...

  • 5 Antworten | letzte am 23.1.2023 von bostonxl

    Hallo zusammen, bevor wir zu einem Notar gehen und alles beglaubigen lassen eine kurze Frage vorab. Meiner verwitweten Großmutter gehört ein Haus, welches angenommen einen Verkehrswert von ca. 250.000 Euro hat. Ich als Enkelsohn würde dieses Haus gerne erben wollen, allerdings hat meine Großmut ...

  • hot 25 Antworten | letzte am 19.1.2023 von wirdwerden

    Liebe Community, Darf eine angeheiratete Ehefrau innerhalb von 3 Tagen nach Ableben des Vaters die Beerdigung im Ausland durchführen ohne die Kinder zu involvieren/zu fragen? Alle 3 (Frau und beide Kinder) sind Miterben. Die Kinder sind nicht mit der Frau verwandt. Letzter gewöhnlicher Aufenthal ...

  • zu 5 Antworten | letzte am 13.1.2023 von hh

    Hallo liebe 123recht-Gemeinschaft, ich habe eine Frage zu einer Formulierung in einem Berliner Testament, welches ein Bekannter mir kürzlich gezeigt hat. Ich werde daraus leider nicht schlau und bin gespannt wie ihr das interpretiert. Folgende Erben sind im Testament vermerkt: - Person A, B ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 6.1.2023 von spatenklopper

    Hallo zusammen, folgende Situation: ein Vater und seine drei erwachsenen Kinder besitzen in Erbengemeinschaft ein von der Mutter geerbtes Grundstück (Ackerland), das verpachtet ist. Dem Vater gehört die Hälfte des Grundstücks. Was passiert mit dem Grundstück, wenn der Vater stirbt und alle Kinder ...

  • 8 Antworten | letzte am 5.1.2023 von drkabo

    Hallo ihr Lieben, folgender Sachverhalt ist mir bisher noch unklar: Die Schwester meiner Großmutter verstarb letztes Jahr. Ihr Ehemann lebt weiterhin noch. Dieser hat mehrere noch lebende Cousins. Ansonsten hatte das Ehepaar zum Zeitpunkt des Todes der Frau keine noch lebenden Eltern oder Kind ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 4.1.2023 von bostonxl

    Moin, von meiner Stieftochter ist der leibliche Vater verstorben. (Alkohol und Drogenabhängig) Einen Kontakt zu ihm gibt es seit gut 17 Jahren nicht mehr. (wegen Kindesgefährdung) Er war neu verheiratet und hat ein Kind aus dieser Ehe. Diese Ehe ist mittlerweile auch geschieden. Eine Schwest ...

12345·15·30·45·60·75·76