Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.494
Registrierte
Nutzer

  • 3 Antworten | letzte am 12.11.2015 von salkavalka

    Hallo, die Tante der Oma meiner Kinder ist vor ein paar Tagen gestorben. Die Oma war schon beim Amtsgericht um das Erbe auszuschlagen, da der Nachlass überschuldet ist. Müssen meine Kinder das Erbe nun auch ausschlagen oder sind sie gar nicht erbberechtigt? Ich frage deshalb, weil meine Kinder de ...

    Erbschaft
  • 1 Antwort | letzte am 5.11.2015 von hamburger-1910

    Meine Schwester ist seit 3 Jahren von ihrem Ehemann getrennt lebend aber nicht geschieden. Dieser ist nun schwer krank und wird vermutlich in kürze versterben. Aus der Vergangenheit hat der Ehemann hohe Schulden, für die meine Schwester bei der Bank nicht mit unterschrieben hat. Wie sieht es nun ...

    Schwester
  • 1 Antwort | letzte am 13.10.2015 von muemmel

    Hallo Schwierige Familie mit schwieriger Erbkonstellation. Fakt: Mutter gestorben, Stiefvater wohnt in fast abbezahlten Haus der beiden, ist dement und hat eine Betreuerin, die sich jedoch noch keinen Überblick über die Finanzen gemacht hat. Im Haus lebt noch der Halbbruder, schwer Heroinabhängig ...

    Mutter
  • 1 Antwort | letzte am 30.9.2015 von hh

    Hallo, ich bin gerade etwas verwirrt - meine Mutter ist vor ein paar Jahren verstorben, das Erbe mussten wir damals ausschlagen. So weit so gut. Heute habe ich Post von einem Amtsgericht in einer Erbschaftssache erhalten (eine Tante meiner Mutter). Muss ich mich nun um dieses Erbe "kümmern&q ...

    Testament
  • Folge Ausschlagung

    von Noebian | am 27.9.2015

    1 Antwort | letzte am 27.9.2015 von quiddje

    Moin, moin, mein Onkel ist verstorben. Es werden sehr hohe Schulden vermutet. Es gibt leibliche Kinder, die werden das Erbe ausschlagen. Soweit ich es verstanden habe, treten dann die Geschwister als Erben 2.Ordnung an (die Eltern leben nicht mehr). Wie geht es weiter, wenn auch die Geschwister ...

    Eltern
  • 4 Antworten | letzte am 24.9.2015 von cruncc1

    Schönen guten Morgen, zwischen dem 07. und 08.08.2015 ist mein Vater verstorben. Daraufhin hatte ich, wie es halt so ist, sechs Wochen Zeit das Erbe aus zu schlagen, also haben meine Schwestern einen Termin gemacht, der auf den 15.09.2015 fiel. Allerdings kam ich am 14.09.2015 ins Krankenhaus und ...

    ausschlagen
  • hot 10 Antworten | letzte am 1.9.2015 von wollnwamalgucken

    Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Rat geben. Meine Großtante ist verstorben, alle Großneffen haben ausgeschlagen, meine Freundin ist im 5. Monat schwanger. Müssen wir/ich/meine Freundin für das ungeborene Kind schon ausschlagen? Ab wann beginnt die Frist? Freue mich auf Lösungen, ...

    ausschlagen
  • 0 Antworten | erstellt am 19.8.2015

    Hallo, folgende Frage: Gilt die Erbschaft (durch Testament) als angenommen, wenn man Sachen aus der Wohnung des Erblassers veräußert und danach das Erbe ausschlägt? Kann die Ausschlagung dann angefochten werden oder ist die Ausschlagung nichtig, weil mit dem Verkauf der Sachen die Erbschaft ange ...

    Testament
  • 2 Antworten | letzte am 10.8.2015 von Gerdel

    Hallo liebe Experten, ich bitte Euch um Eure Einschätzung: Person X (volljährig) verstirbt. Er hinterlässt zwei (volljährige) Geschwister und eine Mutter, die entmündigt ist. In der Erbfolge wird die Mutter erben. Ist das richtig? Es ist davon auszugehen, dass deren Betreuer das Erbe a ...

    Mutter
  • 2 Antworten | letzte am 8.8.2015 von hh

    Guten Tag, Anfang der Woche ist mein Vater gestorben und hinterlässt ein stark renovierungsbedürftiges Haus das noch nicht ganz abgezahlt ist. Erbberechtigt bin ich und fünf weitere Geschwister. Ich und dre weitere Geschwister haben das Erbe bereits ausgeschlagen, sind aber durch den Tod meiner Mut ...

    Kosten
  • 4 Antworten | letzte am 8.8.2015 von hh

    Hallo liebes FForum, ich bin ganz neu hier, aber hoffe dennoch auf zahlreiche und vor allem hilfreiche Antworten.. Meine Mutter ist im Dezember letzten Jahres verstorben. Da sie nicht verheiratet war und keinen Lebenspartner hatte, habe ich als Tochter die Beerdigung in Auftrag gegeben. Das B ...

    Kosten
  • 1 Antwort | letzte am 6.8.2015 von hh

    Hallo, Meine Eltern sind getrennt aber nicht geschieden. Beide hohe Schulden, ein Elternteil ist schwer Krank und wir möchten das er zu uns zieht. Was passiert aber wenn Er stirbt und ein Nachlassverwalter kommt? (Da die Kinder alle das Erbe ausschlagen werden wegen den hohen Schulden) Muss ich d ...

    ausschlagen
  • Erbe ausschlagen, wann?

    von freeman303 | am 26.7.2015

    1 Antwort | letzte am 26.7.2015 von hh

    Hallo, folgende (theoretische) Problematik liegt vor: Ehemann und Ehefrau sind seit Jahren verheiratet. Ehefrau „kümmert" sich um alle Finanzen. Der Ehemann weiß nicht mal wie man eine EC-Karte bedient, bzw. wie man einen Überweisungsträger ausfüllt. Er hat keine Ahnung von dem V ...

    Mutter
  • 1 Antwort | letzte am 17.7.2015 von pleindespoir

    Hallo Zusammen, ich brauche gerade wirklich Hilfe zum Thema Erbrecht, bin momentan echt verzweifelt. Mein Vater ist vor gut zwei Monaten gestorben, er lebte in Polen. Ich habe damals sofort das Erbe beim Amtsgericht in meinem Ort ausgeschlagen, da mir klar ist das er Schulden hatte. Die haben wohl ...

    Bruder
  • 1 Antwort | letzte am 25.6.2015 von Mr.Cool

    guten Tag, Der Fall sieht folgenderma\''dfen aus; Als mein verschuldeter Vater gestorben ist habe ich das Erbe ausgeschlagen, Womit dann laut Erbfolge mein Sohn (7jahre) Erbe wäre Ich habe meine exfreundin (alleiniges Sorgerecht) darum gebeten auch auszuschlagen was aber nicht geta ...

    Sohn
1·5·10·1314151617·20·25·30·35·36