• neue Situation

    von KummerKarl | am 3.12.2021

    9 Antworten | letzte am 12.12.2021 von KummerKarl

    In meiner Angelegenheit hat sich etwas Neues ergeben und es haben sich einige neue Fragen aufgetan. Mittlerweile habe ich auch einen Anwalt konsultiert Aber auch Habe ich noch Fragen da ich nicht immer alles verstehe und hier gerne nochmal Nachfrage. Die Situation ist nun wie folgt: Die Alleinerb ...

  • 7 Antworten | letzte am 3.12.2021 von cruncc1

    Guten Abend an alle, vorausschickend will ich sagen, dass ich in Sachen Erben bisher keinerlei Erfahrungen habe. Zu meiner Fallsituation: Meine Schwester ist schwerkrank und wird vermutlich in den nächsten Wochen/Monaten sterben. Sie ist alleinstehend (immer), hat keinerlei direkte Familie ...

  • 3 Antworten | letzte am 28.11.2021 von xc21624q

    Hallo Gemeinde Eine Erbengemeinschaft besteht aus 4 Geschwistern, die u. a. ein bebautes Grundstück erben. Nur wenige Wochen danach verstirbt einer der Erben. Dieser wurde jetzt vom Amtsgericht angeschrieben und aufgefordert, die Erbengemeinschaft im Grundbuch eintragen zu lassen und den Verkehrs ...

  • Gültigkeit Vermächtnis

    von odfiput20 | am 18.11.2021

    2 Antworten | letzte am 22.11.2021 von odfiput20

    Guten Tag! Die Situation: Es existiert ein Testament des Ehemannes, in dem die 3 Enkel als Vermächtnisnehmer für rund der Hälfte des Werts vom Depots eingetragen sind. Lebende Ehefrau nebst zwei Nachkommen sollen dann wohl den gesetzlichen Rest des Depots erhalten. Der zweite Sohn mit den dre ...

  • 7 Antworten | letzte am 21.11.2021 von cruncc1

    Hallo ich möchte mich mit folgender Frage an das Forum wenden: Es geht um einen Erbfall. Mein Vater zu dem ich seit 10 Jahren keinen Kontakt mehr hatte ist im Sommer unerwartet mit ca. 70 verstorben. Meine Eltern haben sich vor 30 Jahren scheiden lassen und mein Vater hat mit seiner neuen Frau 2 ...

  • Haus aus Erbausschlagung kaufen

    von FrankDuxNew88 | am 21.11.2021

    hot 12 Antworten | letzte am 21.11.2021 von hh

    Hallo zusammen, wir sind seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Haus. Ein Bekannter von mir teilte mir vor 2 Wochen mit, dass im August sein Vater verstorben ist und das Haus demnächst verkauft wird. Folgende Situation: -Auf dem Haus gibt es eine Grundschuld i.H.v. Ca 120.000€ -Die ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 19.11.2021 von kalledelhaie

    Angenommen jemand arbeitet in einer Werkstatt für Behinderte. Bekommt Grundsicherung. Seine Mutter ist letztes Jahr schon gestorben. Er hat geerbt, wusste aber nicht das er nur 6 Wochen Zeit hat, das Erbe auszuschlagen. Das Geld ist immernoch beim Vater. Und soll jetzt überwiesen werden. Kann der ...

  • 4 Antworten | letzte am 19.11.2021 von Volpex159

    Guten morgen, ich habe gestern ein Brief vom Amtsgericht erhalten. Kurz zum Situationsverständnis: Meine Mutter starb vor Jahre und kurz darauf auch meine Oma (mütterlicherseits). Nun ist wohl auch der Mann meiner Oma verstorben. Sie waren verheiratet, jedoch hatte er keine leiblichen Kinde ...

  • 2 Antworten | letzte am 18.11.2021 von hh

    Guten Abend, mein Vater ist leider unerwartet verstorben. Meine Eltern waren verheiratet und ich bin das einzigste Kind, Testament gibt es keins. Es gibt ein von meiner Mutti selbst bewohntes Einfamilienhaus, kein Kredit auf dem Haus und keine Schulden und 2 Autos im Wert von ca. 33.000 € ...

  • 7 Antworten | letzte am 15.11.2021 von Vermieterheini1

    Hi, angenommen der Erblasser stirbt, und das Testament wird eröffnet. Die entsprechenden Parteien werden vom Nachlassgericht darüber in Kenntnis gesetzt. Das Testament benennt aber keinen eindeutigen Erben. Im Schreiben des Nachlassgerichts steht, dass dies eindeutig im Laufe eines Erbscheinverfa ...

  • 9 Antworten | letzte am 13.11.2021 von hh

    Hallo, ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Mein Opa ist leider nach langer schwerer Krankheit im August diesen Jahres verstorben. Er hat kein Testament gemacht. Er hat ein Einfamilienhaus besessen, auf dessen ein Kredit von ca. 110.000 Euro läuft. Der Verkaufswert würde bei ca. 130.000 Euro li ...

  • 2 Antworten | letzte am 10.11.2021 von hh

    Hallo, folgender fiktiver Fall: A stirbt und hinterlässt Kinder Y und Z. A vermacht den Kindern von Y eine Eigentumswohnung, Y selbst bekommt lebenslanges Wohnrecht. Z bekommt einige andere Gegenstände vermacht. Z schlägt das Erbe aus und fordert den Pflichtteil ein. Dazu müssen die Kind ...

  • 2 Antworten | letzte am 10.11.2021 von Anami

    Hallo, bin ALG 2 Empfänger und am 15.10.2021 ist mein Vater verstorben (Mutter ist 2007 verstorben) und ich bin lt. Testament alleiniger Schlusserbe (namentlich erwähnt). Nun ist es aber so, dass da noch ein Sohn meines Vaters aus erster Ehe (wahrscheinlich) irgendwo ist - lt. Sachbearbeiter des ...

  • 3 Antworten | letzte am 9.11.2021 von hh

    Angenommen ein Elternpaar erstellt vor einigen Jahren einen Erbvertrag, u.a. zugunsten ihrer Tochter. Aufgrund einer schwierigen familiären Situation ist zwischenzeitlich davon auszugehen, dass die Eltern einen neuen Erbvertrag erstellt haben. Hiervon hat die Tochter jedoch keine Kenntnis. Da sic ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 27.10.2021 von Dirrly

    Hallo, meine Tante ist Anfang des Jahres gestorben. Vom zuständigen Nachlassgericht habe ich vom Tod erfahren. Leider habe ich damals das Erbe nicht ausgeschlagen. Nun kam die erste Rechnung per Post ins Haus und ich würde gerne das Erbe nachträglich wegen Irrtums ausschlagen. Leider bin i ...

1·1314151617·25·50·75·100·125·130