Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.494
Registrierte
Nutzer

  • Erbe ausgeschlagen

    von moppesmoppes | am 16.5.2010

    2 Antworten | letzte am 17.5.2010 von HeHe

    ich hab da eine Frage, wenn man das Erbe ausschlägt,kann man denn dann nicht trotzdem verlangen,das die einzige Schwester einem sagt,für wieviel die Wohnung verkauft wurde, oder ist es sinnvoll zur Bank zu gehen und mit dem Sachbearbeiter,der den Wohnungsverkauf leitete zu reden,ob er mir sagt,für ...

    Erbe
  • 1 Antwort | letzte am 3.5.2010 von hh

    Hallo, von meiner ekannten der Ehemann ist mit nur 50 Jahren gestorben. Zu allen Überfluß ist alles Geld weg. Das gemeinsame Haus (Ehefrau und verstorbener Ehemann) muß schnellstmöglich verkauft werden, damit wenigstens für seine Ehefrau "Null" rauskommt. Frage: Wer entscheidet ob ein Ha ...

    Erbe
  • 4 Antworten | letzte am 29.4.2010 von sika0304

    Guten Abend, ich benötige einen Rat, wie ich in folgender Angelegenheit am besten vorgehe: Ich bewohne ein kleines Häuschen, welches ich (eigentlich) über den Vorbesitzer geerbt habe, und möchte das dazugehörige Grundstück kaufen. Es gibt nun plötzlich Zweifel an der Erbfolge und möglicherweis ...

    Mutter
  • 5 Antworten | letzte am 27.4.2010 von ulli2009

    Hallo Ihr lieben, ich habe mal wieder eine Frage und wüßte gerne,wie man sich verhalten soll. Mein Bruder hat das Erbe ausgeschlagen. Er lebte mit (geschiedener Frau und Tochter zusammen....in einem Haus zur Miete). Die Frau war selbständig und hatte ihr Büro im Keller.Da sich durch den Tod di ...

    Bruder
  • 1 Antwort | letzte am 26.4.2010 von hh

    Folgende Situation: Der Halbbruder meines Vaters stirbt in einem Hospiz in Lüdenscheid, war seit über 10 Jahren in einem Heim untergebracht und hat eine Gesundheitspflegschaft, sowie eine Pflegschaft zur Vertretung gegenüber Behörden. Ursprünglich war auch eine Vermögenspflegschaft vorhanden, die ...

  • 8 Antworten | letzte am 26.4.2010 von Anke86

    Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen?! Und zwar geht es darum, dass ich vor kurzem einen Brief bekommen habe, in dem stand, dass mein leiblicher Vater verstorben sei, ich die 6 Wochen Frist der Ausschlagung nicht eingehalten habe und jetzt seine Schulden begleichen soll! Jetzt zu meiner Fr ...

    ausschlagen
  • 3 Antworten | letzte am 19.3.2010 von Rathgeber

    Hallo, kurz zum Sachverhalt: Am 03.03. ist meine alleinstehende Mutter von über 80 Jahren im Krankenhaus verstorben. Ich bin als Sohn Alleinerbe. Meine Mutter hinterlässt außer ihrer Wohnung ein Sparbuch mit 1500.-(zwischenzeitlich abgehoben) und ein Kto. mit 1700.-, beides bei der Spk A-Dorf ...

    Mutter
  • 0 Antworten | erstellt am 18.3.2010

    hallo habe folgendes problem mein vater hat schulden zu vererben ich als sohn habe das erbe in belgien ausgeschlagen nun muss ich noch für meine minderjährige kinder das erbe ablehnen nun stehe ich vor folgendes problem ich soll laut belgischen notar ein antrag stellen beim amtsgericht wo die ki ...

    Sohn
  • 2 Antworten | letzte am 28.2.2010 von Melanie1985

    Hallo, mein Vater ist in einem Hospiz untergebacht und wird leider in kürze sterben. Ich habe eine Kontovollmacht um weiterhin seine Krankenkassenrechnungen und ähnliches zu bezahlen. Ich weiss, dass ich nach seinem Tod nicht mehr an sein Konto darf sobald ich das erbe ausschlage. da er Schulden ...

    Tod
  • 0 Antworten | erstellt am 17.2.2010

    folgende Konstruktion: Mutter stirbt, hinterläßt zwei Söhne, im notariellen Testament ist nur Sohn a bedacht. Schon vor der Testamentseröffnung beräumt Sohn a (möglicher Weise Bankvollmacht über den Tot hinaus) alle Konten und schlägt dann das Erbe aus. Ist doch Betrug, oder? Kann man Sohn a ...

    Testament
  • Erbe im voraus ausschlagen

    von Neffe | am 9.2.2010

    2 Antworten | letzte am 10.2.2010 von sika0304

    Hallo, Kann man ein Erbe im voraus ausschlagen, selbst wenn man noch nicht weiß, ob jemand anderes das Erbe antritt. Ist das rechtlich möglich ? Kennt sich da vielleicht jemand aus ? Bedanke mich schon jetzt für Euer Feedback.

    ausschlagen
  • 2 Antworten | letzte am 6.2.2010 von cruncc1

    Hallo zusammen, ich hab eine Frage bzgl. Erbrecht und würde mich freuen, wenn hier jemand eine passende Antwort weiss. Es wäre mir wirklich sehr wichtig. Und zwar ist mein Vater 2003 verstorben und meine Schwester hat damals ihr Erbe abgetreten. Es haben folgerichtig ihre Tochter und ich g ...

    Erbe
  • 6 Antworten | letzte am 3.2.2010 von Huber Franz

    Einen Tag nachdem die Mutter eines Freundes gestorben ist wurde ihr die Rente bewilligt und hiermit auch eine Nachzahlung für 9 Monate. Diese Nachzahlung muss mit Hartz4 verrechnet werden, da die Dame schon sehr lange krank war und nicht mehr Vollzeit arbeiten konnte. Aufgrund der Krankheit und des ...

    Mutter
  • 0 Antworten | erstellt am 28.1.2010

    Ich habe schon einige Beiträge zum Thema gelesen, würde Euren Rat für meine Situation aber gerne einholen. Meine Mutter (geschieden) kam überraschend ins Krankenhaus und ich übernahm mit meiner Frau die Aufsicht über die Wohnung. Wir haben schnell erkannt, das der Gesundheitszustand meiner Mutter n ...

    Mutter
  • hot 17 Antworten | letzte am 14.1.2010 von Teddyknuddel

    Hallo! Ich bitte um schnelle, sachkundige Antworten da wir nicht wissen was zu tun ist. Folgende Sachlage: Unsere Großmutter hat meinem Vater und meinem Onkel schon vor 20 Jahren ein 6-Familienhaus überschrieben ( jeder Sohn eine Hälfte des Hauses, sprich 3 Wohnungen). Die Nutznießung lieg ...

    verkaufen
1·5·10·15·20·2324252627·30·35·36