• 1 Antwort | letzte am 29.10.2019 von hh

    Hallo, Berliner Testament des Großvaters und seiner zweiten Ehefrau, beide Kinderlos. Großvater hat aus erster Ehe zwei Kinder die als Schlusserben in dem Testament zu gleichen Teilen eingesetzt sind. Großvater ist verstorben, seine Ehefrau lebt noch und hat das Erbe erhalten. Ein Kind aus erster ...

    Erbe
  • Erbvertrag: Ausschlagung möglich?

    von quiddje | am 29.10.2019

    1 Antwort | letzte am 29.10.2019 von hh

    Der Fall: Vater Victor schließt mit seinem Sohn Egon einen notariellen Erbvertrag, in dem Egon als alleiniger Erbe von Victor bestimmt wird. Weitere gesetzliche Erben hat Victor nicht. Ein Jahr später stirbt Victor und es wird festgestellt, dass das Erbe überschuldet ist. Kann Egon, der in di ...

    Erbe
  • 1 Antwort | letzte am 29.10.2019 von hh

    Der Fall: Vater Victor hat mit Tochter Petra einen Erb- und Pflichtteilsverzicht notariell vereinbart: Gegen Zahlung einer Abfindung in Höhe von etwa 1/3 des aktuellen Vermögens von Victor hat Petra auf sämtliche Ansprüche verzichtet. Petras Bruder Egon hat dem Vertrag ebenfalls zugestimmt. Petr ...

    Erbe
  • 2 Antworten | letzte am 28.10.2019 von hh

    Hallo, mein Bruder ist gestorben zu dem wir schon lange keinen Kontakt haben. Wenn wir sein Erbe ausschlagen ausschlagen, bezahlt der Staat dann die Beerdigung?

    Erbe
  • 4 Antworten | letzte am 27.10.2019 von Arcturus

    Ich habe folgendes Problem: Seit 2018 befinde ich mich in einer Rehabilitationsmaßnahme,Wohne dort und Arbeite dort (Bekomme 100€ Taschengeld).Dies wird vom Landschaftsverband Finanziert ca 6000€ im Monat. Vor ca einem Monat ist mein Opa verstorben und ich habe am Donnerstag Post v ...

    Erbe
  • 4 Antworten | letzte am 23.10.2019 von Stern123123

    Hallo, Vor ein paar Tagen hatte ich bereits hier einige Fragen klären können, aber jetzt wird es "brenzlig". Bei der geerbten Immobilie handelt es sich ja eigentlich um ein großes Einfamilienhaus mit zwei großen Wohnungen. Erben sind meine Schwester und ich. Meine Schwester baute die ...

    Schuld
  • hot 12 Antworten | letzte am 16.10.2019 von DetersRobin

    Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage : Vor einiger Zeit ist meine Mutter verstorben. Sie lebte mit Ihrem Ehemann in einer Zugewinngemeinschaft. Sie haben zwei leibliche Kinder. Soweit ich weiss, fällt der gesetzlichen Erbfolge nach 25% des Gesamtvermögens meiner Eltern an meinen Vate ...

    Testament
  • Auszahlung nicht möglich, Wohnrecht

    von Stern123123 | am 8.10.2019

    9 Antworten | letzte am 9.10.2019 von Stern123123

    Hallo, ich bin neu hier und hoffe sehr, dass mir jemand Tipps oder Ratschläge zu meiner Situation geben kann : Ich versuche mich so kurz wie möglich zu halten : Vater verstorben, Mutter aus privaten Gründen Erbe ausgeschlagen. Kein Testament vorhanden. Erben sind meine Schwester und ich. V ...

    Schenkung
  • hot 16 Antworten | letzte am 30.9.2019 von cruncc1

    Ein Ehepaar ist seit 1990 in gesetzlichem Gütergemeinschaft lebend (kein Vertrag) und hat ein gemeinsames Kind. Im Jahr 2010 erbt die Frau eine vermietete Wohnung und ist als alleiniger Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Nun beabsichtigt die Frau in ihrem Testament zu regeln, dass diese Wohnun ...

    Testament
  • 3 Antworten | letzte am 29.9.2019 von Ottomane

    Ich habe gestern schon einen Thread unter dem Titel "Nachträgliche Änderung Berliner Testament" eingestellt und eine hilfreiche Antwort darauf erhalten. Jetzt hat sich eine neue Wendung ergeben, die uns irritiert: Es liegt ein sog. "Berliner Testament" vor. Die wesentlichen Fo ...

  • 3 Antworten | letzte am 25.9.2019 von hh

    Hallo liebes Forum, mein Onkel, angeheiratet, ist gestorben. Es gibt definitiv keine gesetzlichen Erben. Meine Mutter erwähnte nun, dass vor 15 Jahren ein Testament aufgesetzt wurde, wonach ich Erbe wäre. Leider wissen wir nicht mit Gewissheit, ob das Testament bei Gericht hinterlegt wurde. Und ...

    Erbe
  • hot 10 Antworten | letzte am 25.9.2019 von Mr.Cool

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu folgenden Sachverhalt: Großmutter A hat zwei Töchter: X und Y - eine davon hat ein Kind Z Großmutter A stirbt und hat die letzten 25 Jahre bei Z gewohnt. Für Z hatte sie damals in den 60er Jahren eine Betreuungsvollmacht von Amtswegen erhalten. Die T ...

    Erbe
  • 6 Antworten | letzte am 18.9.2019 von schneechen

    Hallo, ist es möglich eine vermietete Wohnung meinem Enkel (3 Jahre alt) zu vererben und gleichzeitig festzulegen, dass die Mieteinnahmen bis er 25 Jahre alt ist seinen Eltern zustehen? Meine Überlegung ist, dass er mit den Mieteinnahmen sich selbst krankenversichern muss und nicht mehr in der ges ...

    Enkel
  • 3 Antworten | letzte am 18.9.2019 von BastianS123

    Hallo ihr Lieben! Meine Oma möchte gerne Ihre Wohnung an mich für 150.000 €, der Wert wurde uns auf derzeit etwa 230.000 € geschätzt, verkaufen. Dies würde wohl als Teilschenkung gelten. Meine Mutter und meine Geschwister (wir sind 3 Geschwister) haben dagegen nichts einzuwenden. J ...

    Mutter
  • hot 10 Antworten | letzte am 17.9.2019 von cruncc1

    Hallo , mein ex Mann hat Suizid begangen und hinterlässt unsererTochter ein halbes Mehrfamilienhaus und knappe 50000 € Schulden . Zum Glück haben wir einen sehr guten Draht zu meinen ex Schwager mit den sich meine Tochter jetzt das Haus teilt . Nachdem er mir alle Details zum Haus erklärt ...

1·2627282930·50·75·100·125·131