Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.367
Registrierte
Nutzer

  • Haus aus Erbausschlagung kaufen

    von FrankDuxNew88 | am 21.11.2021

    hot 12 Antworten | letzte am 21.11.2021 von hh

    Hallo zusammen, wir sind seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Haus. Ein Bekannter von mir teilte mir vor 2 Wochen mit, dass im August sein Vater verstorben ist und das Haus demnächst verkauft wird. Folgende Situation: -Auf dem Haus gibt es eine Grundschuld i.H.v. Ca 120.000€ -Die ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 27.10.2021 von Dirrly

    Hallo, meine Tante ist Anfang des Jahres gestorben. Vom zuständigen Nachlassgericht habe ich vom Tod erfahren. Leider habe ich damals das Erbe nicht ausgeschlagen. Nun kam die erste Rechnung per Post ins Haus und ich würde gerne das Erbe nachträglich wegen Irrtums ausschlagen. Leider bin i ...

  • 2 Antworten | letzte am 9.10.2021 von cruncc1

    Hallo zusammen, mal angenommen, man würde ein Erbe mit Vermögen aus persönlichem Grund ausschlagen. Man verdient auch derzeit ganz normal seinen Lebensunterhalt und hat Gespartes auf der Seite. Wenn man nun einige Zeit oder Jahre später nach dem Ausschlagen einen unerwarteten Unfall mit dauerhaf ...

  • 8 Antworten | letzte am 30.9.2021 von hh

    Hallo Opa gestorben 8.2020.Nie Kontakt gehabt. Person A (Der Erbe)hat aus psychischen Gründen und Lockdowns das Erbe nicht bei Gericht ausgeschlagen.Person A bezieht Sozialhilfe. Hat keinen Betreuer. Nun ist die Person A sogar in einer Psychiatrischen Klinik da dieser suizid Gedanken hat ...

  • 1 Antwort | letzte am 18.9.2021 von salkavalka

    Hallo zusammen, vor einigen Wochen ist meine Großtante verstorben. Sie hat ein 20 Jahre altes Testament hinterlassen, in dem u.a. ihre beiden Brüder, ihre Schwester und meine Brüder und ich erwähnt sind. Im Testament wird die Schwester als Vorerbe für die Wohnung der Verstorbenen eingesetzt, mei ...

  • 1 Antwort | letzte am 14.9.2021 von Ballivus

    Hallo Ich habe da mal eine Frage . Mein Bruder ist am 16.08.2021 gestorben . Da er Schulden hat wollen wir das Erbe ausschlagen . Er ist nicht Verheiratet oder hat Kinder , soweit ich lesen könnte sind die Eltern an der Reihe zu Erben . Meine Eltern wollen das Erbe ausschlagen und haben ja ...

  • 1 Antwort | letzte am 26.8.2021 von hh

    Hallo zusammen. Das Erbe meines vor 5 Jahren verstorben Vaters würde ausgeschlagen. Jetzt ist vor kurzem mein Opa verstorben. Nach meinen Recherchen überspringt die Erbfolge meinen Vater ( ein Toter kann nicht erben) sodass ich meinen Pflichtteil erben kann(Kein Testament). In genau welchem Para ...

  • 3 Antworten | letzte am 11.8.2021 von ndrmllr

    Meine Mutter verstarb leider im Oktober 2020. Sie hinterlässt mich, meine Schwester und ihren Ehemann (nicht mein Vater). Ich lebe seit mehreren Jahren in Asien und war seit Februar 2020 nicht mehr in Deutschland wegen COVID. Kann ich jetzt noch das Erbe ausschlagen? Ich weiss das meine Mutter un ...

  • Erbausschlagung/unbekanntes Vermögen

    von Frederik123 | am 10.8.2021

    8 Antworten | letzte am 11.8.2021 von hh

    Hallo Zusammen, ich hatte letztes Jahr ein Erbe ausgeschlagen. Jetzt stellte sich heraus, dass im Ausland noch ein gewisser Geldbetrag liegt. Mir ist nicht bekannt wie viel, aber wurde schon von den anderen Erben kontaktiert, da sie eine Vollmacht benötigen würden. Leider habe ich selbst kau ...

  • 2 Antworten | letzte am 18.6.2021 von Levikus

    Hallo, Folgender Fall beschäftigt mich: Um die 6 Wochenfrist zu wahren, hat Sohn X hat nach dem Tod des Vaters ohne Kenntnis des Nachlasses oder einer letztwilligen Verfügung, den Erbanteil aus persönlichen Gründen pauschal ausgeschlossen. Es bestand seit 20 Jahren kein Kontakt mehr. X hatte 2 ...

  • 6 Antworten | letzte am 14.5.2021 von malebenkurz

    Hallo, folgendes Beispiel: Ein alleinlebender geschiedener Mann ist verstorben. Seine 3 Kinder erfuhren vom Krankenhaus vom Tod und haben sich entsprechend um die Beisetzung gekümmert und diese bezahlt. Parallel dazu wurde ab Todeszeitpunkt innerhalb von 6 Wochen von allen 3 Kindern (und deren ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 5.5.2021 von BugsieSiegel

    Hallo, der Vater ist letzte Woche Mittwoch verstorben. Er hinterlässt drei leibliche Kinder und eine nachgeheiratete Ehefrau. Die Kinder stellen nun fest, dass der Nachlass hoffnungslos überschuldet ist und wollen die Erbschaft ausschlagen. Ein Testament gibt es nicht. Dazu eine Frage z ...

  • 2 Antworten | letzte am 5.5.2021 von BugsieSiegel

    Hallo, der Vater ist letzte Woche verstorben. Er hinterlässt drei leibliche Kinder und eine nachgeheiratete Ehefrau. Die Kinder stellen nun fest, dass der Nachlass hoffnungslos überschuldet ist und wollen die Erbschaft ausschlagen. Ein Testament gibt es nicht. Die nachgeheiratete Ehefra ...

  • 5 Antworten | letzte am 29.4.2021 von hh

    Es gilt hier Schweizer Recht: Wenn jemand in der Schweiz ein Erbe annimmt und der Erbe erfährt nach Annahme der Erbschaft, dass der Erblasser hohe Schulden hatte, kann der Erbe dann die Erbschaft nachträglich ausschlagen? 2) Wie verhält es sich, wenn diese Schulden größer sind als das Vermögen ...

  • 0 Antworten | erstellt am 6.4.2021

    Der Mann meiner Schwester ist überraschend gestorben. Er hatte ohne ihr wissen mehrere Kredite am laufen. Sie hatte auch keinen Zugriff auf die Konten. Da noch andere Verbindlichkeiten bestanden hat sie das Erbe ausgeschlagen. Jetzt soll sie aber für die Restschuldversicherung(von der sie ja nichts ...

12345·10·15·20·25·30·35·36