• hot 14 Antworten | letzte am 21.12.2018 von Anami

    Moin Kurze Frage: Person A ist mit B verheiratet (A hat Kontovollmacht von B). B ist nun verstorben. B hatte zu Lebzeiten selbstgenutzes Wohneigentum das aber noch mit Schulden belastet ist. Da A nicht bereit/willens ist diese Schulden zu übernehmen schlägt sie das Erbe aus. Am gleichen Tag jedo ...

    erben
  • 6 Antworten | letzte am 21.12.2018 von AltesHaus

    Hallo zusammen, der Sohn eines verstorbenen Schuldners hat aufgrund eines Nachsendeauftrages bei der Post kommentarlos einen Verrechnungsscheck (80 Euro) eines Gläubigers des Schuldners erhalten. Der Sohn hat das Erbe ausgeschlagen. Bei dem Gläubiger (Stromanbieter) bestehen Schulden (150 Euro ...

    Sohn
  • 3 Antworten | letzte am 9.12.2018 von Bernd38300

    Hallo, mein Schwiegervater ist am 02.12.2018 verstorben. Er war sehr arm, verschuldet und hatte auch kein eigenes Konto. Er bekam seine Rente per Scheck zugestellt, den Er sich bar bei der Post immer auszahlen lassen hat. Jetzt ist 1 Scheck vom 29.11.2018 ( Rente für November 2018 ) bei uns, 1 Sc ...

    ausschlagen
  • hot 10 Antworten | letzte am 2.12.2018 von a67nna

    Hallo, soeben habe ich einen Anruf meiner Schwester bekommen, dass mein Vater verstorben ist. Zu ihm habe ich seit 25 Jahren keinen Kontakt mehr, zur Schwester seit ca. 10 Jahren. Meine Schwester teilte mir kurz mit, dass ich in den nächsten Tagen Post vom Notar o.ä. bekommen würde. Außerdem würde ...

    Schwester
  • 1 Antwort | letzte am 26.11.2018 von hh

    Guten Tag Ich habe ein kleine Problem und die Zeit um eine Entscheidung zu treffen wird etwas knapp und ich weis gerade nicht wo mir der Kopf steht und hoffe hier kann mir ggf. jemand Tipps geben wie ich vorgehen könnte Überblick : Mein Vater verstarb im Januar und hinterlies einen großen ...

    Erbe
  • 1 Antwort | letzte am 25.11.2018 von cruncc1

    Guten Tag, Der Mann meiner Mutter ist verstorben. Nun gibt es leider Streit wegen dem Erben, es handelt sich hierbei um eine Immobilie. Meine Mutter steht ebenfalls wie ihr Mann gemeinsam im Grundbuch. Er hat noch zwei Söhne, der eine hat das Erbe nun abgelehnt, der andere angenommen. Was pa ...

    Mutter
  • hot 15 Antworten | letzte am 23.11.2018 von NFecht

    Hallo, evtl kann mir jemand Auskunft geben; nach dem Ableben meines Vaters (kein Testament, kein Bevollmächtigter bzgl Bank o.ä.) übergaben wir dem Bestatter die Police der Sterbeversicherung, welche die Kosten komplett deckt, bzw unter der Haftungssumme bleibt. Mein Bruder war dort als Begünsti ...

    Erbschein
  • 4 Antworten | letzte am 21.11.2018 von mi_u_mo

    Hallo, und schon einmal Danke vorab. Im Februar d. J. verstarb meine Mutter, im April schlug ich die Erbschaft aus, die entspr. Stellen/Gläubiger wurden von mir unterrichtet. Seitdem gab es auch keinerlei Kontaktversuche mehr an mich. Durch einige Jahre vorangegangener Pflege/Demenz usw. ist natürli ...

  • 3 Antworten | letzte am 4.11.2018 von hh

    Hallo, mal wieder eine Frage. Folgendes: Mein Mann und seine Schwester erben. Seine Schwester lehnt ab. Ebenso deren Kinder. (Mann, Schwester und Kinder sind die letzten in der Folge...) Bis auf ein Kind, welches derzeit im Ausland nicht zu erreichen ist. (Allerdings auch ablehnen würde) Wi ...

    Erbschaftssteuer
  • Erbfall Syrien

    von derverwalter | am 31.10.2018

    8 Antworten | letzte am 2.11.2018 von hh

    A lebte seit langem in Deutschland, ist jedoch Syrischer Staatsbürger. A hat ein uneheliches Kind. Die Eltern von A leben ebenfalls in D und leben beide noch. Nun habe ich herausgefunden, dass wohl die Staatsbürgerschaft entscheidend dafür ist, welches Erbrecht angewandt wird. Somit wäre nach meine ...

    Erbschaft
  • Erbe ausschlagen- Grossneffe Trennungskind

    von CarlNDS | am 31.10.2018

    1 Antwort | letzte am 31.10.2018 von cruncc1

    Hallo zusammen, ein Onkel von mir ist verstorben. Seine Kinder und seine Geschwister haben das Erbe wg. Überschuldung des Erblassers ausgeschlagen. Meine Mutter teilte mir nun mit das auch ich für mich und meinem minderjährigen Sohn das Erbe ausschlagen muss. Das Problem: Mein Sohn, der Großne ...

    Mutter
  • 3 Antworten | letzte am 30.10.2018 von muemmel

    Hallo, meine Frau hat seit ca. 15 Jahren keinen Kontakt mehr mit ihrem Vater. Heute kam Post von einer Bank, mit dem Hinweis, dass ihr Vater am 23.08. verstorben ist und sie die Schulden zu bezahlen hat. Allerdings wusste sie weder, dass ihr Vater gestorben ist, noch das sie geerbt hat. Ab wann s ...

    Vater
  • 5 Antworten | letzte am 29.10.2018 von nonjura

    Hallo zusammen. Folgender Sachverhalt liegt vor: - Eheleute F. Haben 1993 ein handschriftliches Testament verfasst, in diesem sie sich als gegenseitig als Alleinerben eingesetzt haben. - F1 ist 2010; verstorben. - F2 hat daraufhin ein notarielles Testament aufgesetzt. Das neben den 5 Kinde ...

    Pflichtteil
  • 1 Antwort | letzte am 28.10.2018 von cruncc1

    Hallo, ich habe eine kurze Frage wie der Titel verrät. Mein Vater ist leider verstorben. Meine Eltern sind seit langem getrennt und er hatte eine neue Frau mit der er verheiratet war. Sie lebten in der Nähe von Cottbus. Da mein Vater leider verschuldet war, möchten wir alle das Erbe ausschlagen. ...

    ausschlagen
  • 4 Antworten | letzte am 24.10.2018 von hh

    Hallo, folgende Situation. Ein Vater ist vor 28 Jahren verstorben. Es existiert ein Testament, in dem seine Kinder (A, B, C) als Erbe angegeben werden. U.a. Grundstücke, etc. Kind B hat nach dem Tode des Vaters die 6-Wochen-Frist verstreichen lassen, da es noch getrauert hat. Es hat demnach nie da ...

    Anspruch
1·25·3031323334·50·75·100·125·129