Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.494
Registrierte
Nutzer

  • 4 Antworten | letzte am 16.4.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich hoffe jemand hier kann mir helfen. Und zwar ist unser Vater vor gut einem Jahr gestorben. Um die Beerdigung bezahlen zu können, haben wir die Wohnung geräumt und brauchbares verkauft bzw. unbrauchbares verschrottet. Damals gab es noch kein Testament. Weil er Schulden hatte, s ...

    Erbe
  • 2 Antworten | letzte am 23.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Ich habe innerhalb der 6-Wochenfrist das Erbe beim zuständigen Amtsgericht ausgeschlagen. Nun steht die Beerdigung an. Muß ich, obwohl ich das Erbe ausgeschlagen habe, anteilige Beerdigungskosten tragen?

    Erbe
  • 2 Antworten | letzte am 14.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Guten Morgen, mein mann ist vor 6 Tagen verstorben, nun bin ich Witwe mit unseren 4 Kinder. Wir haben beide viele Schulden, vor der Ehe schon gehabt, und in der Ehe sind neue dazu gekommen. Bitte um Hilfe, was soll/kann/muß ich machen? grüße mp

    Kind
  • 1 Antwort | letzte am 12.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Wer kann mir helfen oder tipps geben. Mein Fall: Meine leibliche Mutter, mir seit einem Jahr bekannt ist verstorben. Sie war Sozilhilfeempängerin. Das zuständige Amt verweigert uns als Geschwister, die die Beerdigung nicht finanzieren können und das Erbe ausschlagen werden, jeglichen ...

    Erbe
  • 1 Antwort | letzte am 9.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Ich möchte das Erbe meiner Mutter (Vater ist schon verstorben) aus steuerlichen Gründen ausschlagen und somit auf meine 3 Kinder übertragen. Steht meinen Kindern dann jeweils ein Freibetrag von 205 000 Euro zu oder nur von 51 000 Euro? -----------------"Reinhard"

    Erbe
  • 2 Antworten | letzte am 9.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo ! Ich habe viele Fragen und hoffe, jemand kann mir helfen. Mein Schwager ist letzte Woche tödlich verunglückt. Meine Schwester lebte seit ca. 4 Monaten von ihm getrennt. Ein Testament liegt nicht vor. Ist sie trotz Trennung Erbin ? Wir wissen, dass er viel Mist mit unbezahlten Re ...

    Kind
  • 1 Antwort | letzte am 9.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wenn man eine Erbausschlagung macht, braucht man dann noch die beerdigungskosten zu zahlen? -----------------"Sabine"

  • 0 Antworten | erstellt am 31.12.2003

    Mein Bruder räumte mit der Generalvollmacht sämtliche Konten und schlug dann das Erbe aus. Ich kam ihm auf die Schliche und verlangte die Herausgabe. Daraufhin behauptete er, es sei ihm alles geschenkt worden. Es gibt keine Zeugen und keine Urkunden darüber. Nach Klageeinreichung beme ...

    Erbe
  • 0 Antworten | erstellt am 25.12.2003

    folgendes problem: nach dem tode der mutter meiner freundin, wurde das erbe von allen der der 4 hinterbliebenden kinder ausgeschlagen. die älteste tochter(meine lebensgefährtin) streckte die beerdigungskosten von insgesamt ca.4000€ vor. 2 geschwister von ihr haben danach sofort ihre ...

    Erbe
  • Erbe ausschlagen!

    von M.Angeli | am 22.11.2003

    2 Antworten | letzte am 29.11.2003 von gelöschtem Nutzer

    Halli Hallo vieleicht kann mir einer helfen,ich muss das Erbe meines verstorbenen Onkels ausschlagen und nun meine Frage welche Informationen brauche ich dazu und was kann ich machen wenn mir über meinen Onkel so gut wie garnichts bekannt ist außer seinen letzten wohnort! Ich kenn mich in ...

    Erbe
  • 0 Antworten | erstellt am 26.10.2003

    Hallo. Kleine Frage zu folgenden Szenario: Ein Man stirbt. Er hat eine uneheliche Tochter und 3 Geschwister. Der Vater lebt noch, die Mutter ist selbst bereits verstorben. Ausserdem hat er noch 3 Neffen. Die Tochter ist noch minderjährig (Mutter lebt noch, lebt aber seit Jahren getrennt vom ...

    Erbe
  • 1 Antwort | letzte am 10.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage: Wer übernimmt die Beerdigungskosten (Verstorbene Sozialhilfeempfängerin) bei zwei Verwandten (Söhne), wenn beide das Erbe ausschlagen ( wegen Schulden) und einer der Söhne Sozialhilfeempfänger ist? Werden die Kosten ge ...

    Kosten
  • 3 Antworten | letzte am 13.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hllo, mein Erzeuger ist am 8.8. gestorben, habe diese Nachricht von der Kripo erfahren weil man ihn tot in seiner Wohnung fand. Ich habe aber seit mehreren Jahren keinen Kontakt mit ihm gehabt und möchte weder die Auflösung und Ausräumung der Wohnung noch die Bestattung überneh ...

    Erbe
  • Erbe ausschlagen

    von Toralf | am 31.8.2003

    0 Antworten | erstellt am 31.8.2003

    Am 06.05.03 hatten wir einen Todesfall in der Familie. Es gab keinerlei Vermögen. Beim Bestatter wurden wir gefragt, ob das Erbe ausgeschlagen wird. Dies verneinten wir und die Kosten wurden von uns übernommen. Beim auflösen des Konto´s, bei der Sparkasse, stellte sich heraus, ...

    Erbe
  • Erbe ausschlagen

    von Toralf | am 31.8.2003

    0 Antworten | erstellt am 31.8.2003

    Am 06.05.03 hatten wir einen Todesfall in der Familie. Es gab keinerlei Vermögen. Beim Bestatter wurden wir gefragt, ob das Erbe ausgeschlagen wird. Dies verneinten wir und die Kosten wurden von uns übernommen. Beim auflösen des Konto´s, bei der Sparkasse, stellte sich heraus, ...

    Erbe
1·5·10·15·20·25·30·33343536