• 5 Antworten | letzte am 16.6.2012 von con242

    Hallo, gleich mein erster Beitrag hier im Forum und gleich ein gewaltiger Brocken. Vor 2 Wochen verstarb mein Stiefvater (ich bin nicht adoptiert) mit dem ein Berliner Testament mit meiner Mutter (Verstorben) existiert was mich als Alleinerben einsetzt. Nach dem Tod habe ich auch keinen Sch ...

    Testament
  • Seltsames Testament

    von Hartzilein | am 3.6.2012

    hot 13 Antworten | letzte am 12.6.2012 von TiA2010

    Hallo, liebe Rechtskundigen, möchte mal im Vorfeld Eure Meinungen zu Folgendem hören: Meine Eltern haben einen wunderschönen Bungalow mit entsprechendem Grundstück, alles schuldenfrei. Nach dem Tod meines Vaters schreitet der geistige und körperliche Verfall meiner Mutter sehr schnell voran. M ...

    Testament
  • Lebensgefährte hat Krebs

    von anmaleel | am 29.5.2012

    hot 11 Antworten | letzte am 7.6.2012 von Chylla

    Guten Tag! Situation: Lebensgefährte (25 jährige Beziehung, kein Wohnrecht, nicht angeschrieben am Haus, zahlt keine Miete nur einen Teil der Betriebskosten, nichts zum Haus mit bezahlt) hat Krebs. Vor 3 Jahren haben wir ein Haus gebaut. Er hat viel mitgearbeitet. Es wird kein Testament geben. ...

    Testament
  • hot 10 Antworten | letzte am 7.6.2012 von herbun

    Hallo, mich würde interessieren wer bei folgendem Fall die Schulden erben würde: Person A, nenn ich jetzt mal Großmutter bürgt mit ihrer Eigentumswohnung für einen Kredit ihrer Tochter, Person B. Die Tochter(B) kann den Kredit nicht mehr abzahlen, muss also von ihrer Mutter(A) abgezahlt werde ...

    Testament
  • 1 Antwort | letzte am 5.6.2012 von hh

    Hallo zusammen, hier ein Fall, den ich nicht zu beantworten weiß, daher stelle ich diesen hier mal vor. Eheleute haben gemeinsamen Mietvertrag. Ehefrau verlässt ihren Ehemann, zieht in ein Pflegeheim um und erhält zur Kostendeckung Sozialhilfe. Ehemann bleibt in der Wohnung und gibt seiner Ehefrau ...

    Erbe
  • 5 Antworten | letzte am 4.6.2012 von Chylla

    Hallo, der Vater meines Bruders ist im November gestorben. Heute hat mein Bruder einen Brief darüber erhalten. Er hat ihn nie in seinem Leben kennen gelernt, jedoch hat er ihn als seinen Sohn anerkannt. Nun stellt sich die Frage, ob er das Erbe annehmen oder ausschlagen soll. Er und unsere Mutte ...

    Erbschaft
  • 3 Antworten | letzte am 30.5.2012 von hh

    Ich weiß, das Thema ist hier schon zur Sprache gekommen, jedoch wurde dies sehr widersprüchlich bewertet. Vielleicht hat ja jemand bereits Erfahrungen damit gemacht. Wir sind vor vier Wochen vorläufige Erben geworden und haben gleich Aktionen getätigt wie Wohnung, GEZ, Müll, Strom gekündigt und a ...

    Erbschaft
  • 3 Antworten | letzte am 30.5.2012 von hh

    Hallo. Ich habe mal eine kleine Frage. Mein Opa hat ein Haus... Dieses soll ich erben. Meine Mutter hat das Erbe (bzw. wird das Erbe)zu meinen Gunsten ausgeschlagen. Aber ich habe noch eine Tante. (also die andere Tochter von meinem Opa). Und soweit ich weiß müsste ich sie mit 10% des Immobili ...

    Auszahlung
  • Pflichtteil als Enkel

    von Suny84 | am 29.5.2012

    3 Antworten | letzte am 29.5.2012 von Suny84

    Hallo, habe vor 2 Tagen einen Brief vom Nachlassgericht bekommen. Meine Oma ist gestorben. Sie hatte 2 Söhne, mein Vater ist vor über 15 Jahren gestorben und ihr 2. Sohn wurde als Erbe im Testament eingesetzt. Jetzt steht im Brief, dass ich Anrecht auf einen Pflichtteil habe. Allerdings habe ich au ...

    Testament
  • 2 Antworten | letzte am 28.5.2012 von cruncc1

    Vor einigen Wochen bekam ich Post vom Amtsgericht in dem stand, dass ein Onkel verstorben ist. Ich kenne diesen Onkel gar nicht. Ich habe den Brief zu meinen Notar gegeben. Dieser wollte mich zurückrufen und mir einen Termin geben, damit ich die Ausschlagung unterschreiben kann. Dieser Anruf erf ...

  • 1 Antwort | letzte am 25.5.2012 von hh

    Tach Leute, ich würde mich freuen, wenn mir jemand von Euch eine einigermaßen fundierte Einschätzung zum folgenden Fall geben könnte: Der Vater meiner Ehefrau hat eine Risiko-Lebensversicherung mit einer relativ geringen Versicherungssumme (5.000 EUR) abgeschlossen. Gedacht ist das für die D ...

    erben
  • 4 Antworten | letzte am 15.5.2012 von little-beagle

    Folgende Situation: Mein Vater ist vor einigen Jahren verstorben. Weil das Erbe überschuldet war, haben alle Kinder, die Schwester meines Vaters sowie mein Großvater das Erbe ausgeschlagen. Frage: Haben wir Kinder damit noch einen Anspruch auf den Erbteil des Großvaters oder ist durch die Ni ...

    Testament
  • 6 Antworten | letzte am 6.5.2012 von quiddje

    Guten Tag ich bin Miterbe zweier Bebauter Grundstücke welche im Besitz einer Erbengemeinschaft stehen, der Erbteil davon beträgt 1/3 (die restlichen 2/3 haben mit dem Erbfall nichts zu tun) Außer mir gibt es noch einen weiteren Erben für dieses drittel, jeder also 1/6 der Erbengemeinschaft. Me ...

    Erbengemeinschaft
  • Haus bekommen

    von Simply | am 30.4.2012

    hot 10 Antworten | letzte am 5.5.2012 von go338495-54

    Guten Tag liebe Community, bin erstmal Froh veilleicht Hilfe gefunden zu haben. Folgende Dinge beschäftigen mich ziemlich. Mein Vater hat sich in seinem Leben ziemlich verschuldet, sollte er irgendwann mal Sterben so werden alle beteiligten wohl das Erbe ausschlagen, ich mit eingeschlossen. ...

    ausschlagen
  • zu 1 Antwort | letzte am 18.4.2012 von cruncc1

    Hallo ich habe eine komplizierte frage, wenn person a die schwester von person b ist und a stirbt und b das erbe wegen schulden nicht antreten will und zu allem überfluss person b noch schwer erkrankt und bedingt durch den aufenthalt im krankenhaus nicht zum gericht kann und das erbe ausschlagen kan ...

    erben