Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Erbrecht Erbengemeinschaft
Erbe Haus Verkauf weitere Themen »
  • 7 Antworten | letzte am 20.9.2022 von hh

    Hallo liebe Forumsmitglieder, ich schaffe es endlich mit einer Sache zu vertiefen , die mich seit Jahren ei ...

  • 1 Antwort | letzte am 16.9.2022 von hh

    Hallo, ich habe mit meinem Mann und meinen Söhnen meinen Bruder beerbt. Die Erbquoten sind: mein Mann und die Söhne jeweils 12,5%, ich 50%. Zum Erbe gehört auch ein Haus, das mir vor dem Erbfall bereits zur Hälfte gehörte. Dieses Haus soll ich nun zu 100% übernehmen. So ist die Situation: - ...

  • 7 Antworten | letzte am 27.8.2022 von Anami

    Ich brauche eure Hilfe und bitte auch die evtl. unüblichen Vorschläge gewissenhaft zu überdenken. Folgende Situation: Erbengemeinschaft seit Mai 2022 bestehend aus 4 Geschwistern. 1 Schwester wohnt seit Juli 2020 mit in dem geerbten Haus. Nach dem Tod unseres Vaters ist der Mietvertrag leider & ...

  • 6 Antworten | letzte am 25.8.2022 von eh1960

    Guten Tag zusammen, Sachverhalt ist, dass eine Erbengemeinschaft aus 2 Personen eine Wohnung geerbt haben. Wenn nun ein Erbe nicht verkaufen möchte (und auch nicht einziehen), kann dann eine Entschädigungsforderung geltend gemacht werden, zumindest in der Höhe des Hausgeldes, welches der "b ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 22.6.2022 von Harry van Sell

    Hallo, etwas verzwickte Situation. 3 Geschwister- Erbengemeinschaft. Einer hatte Generalvollmacht. Und nutzte diese für den erstverstorbenen Elternteil eine Grabstelle zu erwerben. Die Kosten dafür bezahlte die Vollmachtnehmerin von ihrem eigenen Geld nicht aus der Nachlassmasse wie es üblich wäre. ...

  • 4 Antworten | letzte am 18.6.2022 von hh

    Hallo, als meine Mutter vor ein paar Jahren gestorben ist, wurden wir 3 Kinder Erben ihres Hausanteils und als Erbengemeinschaft im Grundbuch eingetragen. Nun hat wohl ein Bruder ohne mein Wissen einen anderen Bruder ausbezahlt. Es gibt wohl einen Notarvertrag, aber im Grundbuch wurde das nicht e ...

  • 6 Antworten | letzte am 23.5.2022 von Harry van Sell

    Guten Tag, wenn ein Erblasser kurz vor seinem Tod sein Auto einer nicht der Erbengemeinschaft angehörigen Person schenkt, kann diese dann das Fahrzeug zurückfordern? In folgendem Fall hatte er 3 Tage vor seinem Tod noch das Fahrzeug unter Zeugen verschenkt samt allen Papieren, auch Fahrzeugbrief ...

  • 2 Antworten | letzte am 23.5.2022 von hh

    Hallo, folgendes Problem ist aufgetreten. Daher einige Infos vorab: Die Eheleute haben keine Kinder, besitzen eine kleine Eigentumswohnung, ein Wohnmobil und jeder ein eigenes Konto bei der Bank mit je 10.000 Euro. Ehemann verstirbt, es erben seine Geschwister und seine Ehefrau. Die Ehefrau ...

  • 7 Antworten | letzte am 4.5.2022 von hh

    Guten Tag, zu folgender Situation hätte ich gerne Klärungsbedarf. Person X vererbt lt. Testament sein Vermögen, bestehend aus Immobilie, Geld, Gold und Fahrzeugen wie folgt. Person Y erhält €50.000,- sowie ein Fahrzeug, ca. 30.000,- wert, Steuerklasse 2 Vom verbleibenden Vermögen erh ...

  • 5 Antworten | letzte am 4.5.2022 von Harry van Sell

    Hallo, mein Mann und meine Kinder (17 und 15) stellen eine Erbengemeinschaft dar. Dürfen wir als Eltern das ererbte Geld zusammen mit unserer Kinder ohne weiteres in einen gemeinschaftliche neue Wohnung investieren? Wer würde das prüfen, was gibt es hier zu beachten und ist es zwingend erforderlic ...

  • 2 Antworten | letzte am 21.4.2022 von 1hmmmm1

    Folgende Situation: Der Erblassser hat keine Kinder, keine Eltern, damit erben 2 Geschwister von denen einer breits längere Zeit verstorben ist, für den 2 Kinder eintreten. Zum Zeitpunkt des Todes fes Erblassers erben nach gesetzlicher Folge die beiden Kinder des verstorbenen Bruders (jeweils 1/4 ...

  • 7 Antworten | letzte am 26.3.2022 von bertram-der-bärtige

    Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: meine Mutter und ich haben vor 40 Jahren unser 2FH als Erbengeinschaft von meinem Vater geerbt. Ich habe nach dem Tod meiner Oma (sie hatte Wohnrecht) 2003 mein Erbe angetreten und bin in das Haus ins EG eingezogen und habe aufwendig renoviert und saniert. ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 23.3.2022 von tk76801

    Hallo aufgrund der eigene finanziellen Situation (verschuldet) möchte eine Person aus der Erbengemeinschaft das Erbe von 3/100 ablehnen. Rechtlich würde leibliche Mutter und leiblicher Vater (Vater=für den Sohn quasi fremd) in die Erbengemeinschaft eintretet. Letztere Person ist also überhaupt nicht ...

  • 4 Antworten | letzte am 14.3.2022 von bertram-der-bärtige

    Hallo, angenommen A der eine Generalvollmacht in einer zweier Erbengemeinschaft hat, regelt nach dem Ableben des Erblassers alles Alleine und behält Alleine alles aus der Wohnung bzw. verschenkt Sachen und wirft sie weg. B hat er total ausgeschlossen und hält sich nicht an die gesetzliche Vorlage, ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 10.3.2022 von Sebo_

    Guten Abend, folgendes Szenario: Ich habe mit meinem Bruder eine Immobilie geerbt (50/50) und möchte ihm nun seinen Anteil abkaufen. Ich weiß, dass man nach § 3 Nr. 3 GrEStG eigentlich von der Grunderwerbssteuer befreit ist. Allerdings wollen wir beim Notar keine Beurkundung als Erbausei ...

123·5·10·15·20·25·30·31