• 2 Antworten | letzte am 2.7.2019 von cruncc1

    Hallo, folgender Fall: Ehepaar (Ü80/Ü70) hat 2 erwachsene Kinder und ein 2FH, welches auf den Ehemann läuft. Im Haus wohnt ein Kind und der Ehemann, die Ehefrau ist im Pflegeheim, Privatanteil wird von den Angehörigen getragen. Nun gibt es Überlegungen, das Haus an das Kind zu überschreiben, ...

    Haus
  • 9 Antworten | letzte am 3.6.2019 von martina037

    Guten Tag, meine Mutter mit 89 hat im Grundbuch lebenslanges Wohnrecht. Da ich selber bereits über 60 Jahre bin, möchte ich mein Haus (geerbt 1994) meinem Sohn überschreiben. Ich selber werde, wenn meine Mutter nicht mehr da ist, in diese Wohnung ziehen. Mein Sohn zieht dann in meine jetzige Wo ...

    Haus
  • 4 Antworten | letzte am 3.2.2019 von hh

    Hallo zusammen, ich habe kurz eine Frage. Mir (Enkel) soll das Haus meiner Oma (schon 87 Jahre alt) noch zu lebzeiten überschrieben werden. Mit der Tochter meiner Oma soll Notariell festgelegt werden das ich im Falle einer Pflege meiner Oma die Pflegekosten zu 100% Übernehmen werde. Jetz ...

    Haus
  • 7 Antworten | letzte am 13.1.2019 von hh

    Hallo zusammen, ich habe ein paar Fragen zum Thema Erben/Schenken einer Immobilie und bräuchte eure Unterstützung, was hier die beste Lösung wäre. Hier erst mal einige wichtige Daten: - Oma (87 Jahre) im Besitz des Hauses, um das es geht (notariell berechneter Verkehrswert 360.000 Euro) - ...

    Enkel
  • 4 Antworten | letzte am 7.1.2019 von essey

    Folgende Frage: Meine Ex-Schwiegermutter hatte ihrem Sohn (meinem Ex-Mann und Vater meiner beiden Kinder) vor 10 Jahren ihr Haus überschrieben und dort ein Wohnrecht auf Lebenszeit eingetragen. Mein Ex-Mann heiratete 2013 erneut und kaufte 450 km entfernt ein neues Haus. Er überredete meine Schwieg ...

    Pflichtteil
  • 6 Antworten | letzte am 25.12.2018 von hh

    Hallo zusammen, ich möchte auf einem Grundstück bauen, dass meiner Großmutter gehört. Mein Vater hat seit Jahren eine Generalvollmacht für meine Großmutter. Nun wollten wir beim Notar (mein Vater und ich) das Grundstück auf mich überschreiben. Der Notar sagte jedoch, dass die Generallvollmac ...

    Vater
  • zu 3 Antworten | letzte am 23.12.2018 von hh

    Hallo Zusammen, meine Mutter möchte mir gerne so viel vom Erbe zukommen lassen wie es nur geht. Neben meiner Mutter gibt es noch einen Bruder. Dieser ist aber seit langem fort und quasi kein Familienmitglied mehr. Doch hat er einen Pflichtteilsanspruch..... Ich soll mich jetzt mal schlau mac ...

    Nachlass
  • Pflichterbteil senken

    von dankesehr | am 19.12.2018

    1 Antwort | letzte am 19.12.2018 von hh

    Ausgangslage: Meine Großtante ist im Oktober 2017 verstorben. Bereits im August 2016 wurde ihre Liegenschaft mit komplettem Inventar mittels Übergabevertrag an mich überschrieben. Ihr einziger Sohn ist aufgrund von Alkoholkonsum stark verschuldet und hat dadurch auch sein nebenan erbautes Haus verlo ...

    Kosten
  • Erbrecht Polen

    von Laura112233 | am 27.11.2018

    5 Antworten | letzte am 3.12.2018 von hh

    Guten Tag, Ich habe eine Frage zum Erbrecht in Polen. Mein Freund hat den Kontakt zu seinem Vater schon vor sehr langer Zeit abgebrochen. Dieser hat eine deutsche und eine polnische Staatsangehörigkeit. Mein Freund auch. Sein Vater ist nach Polen zurückgegangen hatte aber hier in Deutschla ...

    Erbschein
  • 3 Antworten | letzte am 18.11.2018 von Anami

    Folgende Situation: Person A ist gestorben und hatte Jahre keinem Kontakt zu ihrem einzigen leiblichen Kind. Person B ( nicht verwand) hat alles für Person A geregelt sowohl zu Lebzeiten als auch Versicherungen und Co nach tod gekündigt. Das Kind Person C hatte erst wieder kurz vor dem Ableben ...

    Wohnung
  • 2 Antworten | letzte am 26.10.2018 von bockenlg

    Hallo, meine Mutter hat den Enkeln je 1000€ "geschenkt" und einem einen Sparvertrag überschrieben (3000€), wobei die monatliche Rate weiterhin von meiner Mutter bezahlt worden ist. Meine Schwester sollte den Schmuck (Wert 2000€) ohne Anrechnung auf das Erbteil bekommen. ...

    Mutter
  • 2 Antworten | letzte am 9.10.2018 von It´s me

    Guten Tag liebe Forum Gemeinde, folgender Sachverhalt! Im Mai ist meine Oma verstorben. Meine Mutter hat vor mehr als 30 Jahren das Elternhaus überschrieben bekommen. In der überschreibung hat sie sich in einem seperaten Schriftstück dazu verpflichtet ihre Eltern zu pflegen und die Beerdigungskos ...

    Kosten
  • 2 Antworten | letzte am 21.9.2018 von hh

    Hallo, leider weiß ich mir momentan nicht anders zu helfen und versuche irgendwie Klarheit in mein "WirrWarr" zu bringen. Folgendes Szenario: Wir sind drei Schwestern (23, 25, 30). Zwei von uns haben bereits eine kleine kleine Familie. Schwester A (30) soll das ehemalige Eltern ...

    Wohnrecht
  • 3 Antworten | letzte am 19.9.2018 von hh

    Vor 15 Jahren haben die Eltern mit einem notariellen Vertrag Sohn A das Haus überschrieben, und sich das Wohnrecht / Nutzuingsrecht bis zum Tode des Längerlebenden im Grundbuch gesichert. Der Sohn hat sich in diesem Vertrag verpflichtet, seinen Schwestern zu diesem Zeitpunkt einen finanziellen Ausg ...

    Pflichtteil
  • 1 Antwort | letzte am 16.9.2018 von cruncc1

    Hallo, bei meiner Freundin ist vor einiger Zeit der Vater verstorben. Die Oma hat jetzt vorkurzem ihr Haus an die Tochter (Schwester des verstorbenen) überschrieben. Wenn jetzt der Vater meiner Freundin noch leben würde hätte seine Schwester in ja ausbezahlen müssen. Aber wie ist das jetzt in di ...

    Bruder
1·1314151617·30·45·60·69