• hot 13 Antworten | letzte am 16.4.2010 von Arcturus

    Hallo, ich habe folgendes Problem: wir haben unserem Sohn ein Haus überschrieben und möchten nun gern vereinbaren, dass er im Gegenzug auf seinen Erbteil verzichtet. Das Haus soll also sozusagen schon sein vorweggenommenes Erbe sein. Wie gehen wir am Besten vor und ist das möglich? Gibt es dafü ...

    Sohn
  • 1 Antwort | letzte am 15.4.2010 von Arcturus

    Sehr geehrte Damen und Herren, mein Großvater ist 2005 verstorben. Er hat mich im Testament bedacht. Mein Vater möchte einen Pflichtteil. Da er ein Haus bekommen hat, dachte ich er sei abgefertigt. Jetzt die für mich schlimme Schätzung vom Sachverständiger: Verkehrswert 2000 (Zeitpunkt der Schen ...

    Vater
  • 1 Antwort | letzte am 15.4.2010 von Arcturus

    Hallo, ich habe unregistriert schon viel in diesem Forum gelesen, nun habe ich auch mal eine Frage. Die Threads sind alle zu unterschiedlich und einzigartig. Folgender Fall: Frau, Ehemann verstorben, 3 Kinder (leben noch), viele Enkel Die Oma meiner Freundin (Opa verstorben) möchte ihr Haus ( ...

    erben
  • 6 Antworten | letzte am 13.4.2010 von A. BB.

    Hallo also als mein Vater damals (vor 3 jahren) das Erbe von meiner Oma bekommen sollte weil er der älteste Sohn ist 2 Häuser und noch andere Sachen, ka. was, bekam er aber am wenigsten von allem ab obwohl er ja der älteste Sohn ist. Also die 2 Häuser gingen an seine Schwester und die Vermietet die ...

    Sohn
  • 1 Antwort | letzte am 8.4.2010 von hh

    Meine Mutter hat mir vor 10 Jahren ihr Haus überschrieben ,Sie hat für ihre Wohnung ein Wohnrecht eingeräumt bekommen -die 10 Jahre sind jetzt am 2.4.10 vorbei gewesen und mit der Grundbuch umschreibung sind die 10 Jahre am 15.02.2011 vorbei. Sollte meine Mutter angenommen in ein paar Monaten sterb ...

    Mutter
  • Erbteil erkaufen

    von ingo h. | am 30.3.2010

    1 Antwort | letzte am 30.3.2010 von hh

    1. Fall Mein Bruder lebt im Haus unserer Eltern. Er soll das Haus übernehmen und möchte das im Voraus regeln, da er gewisse Investitionen übernehmen wird. Ich habe mich mit meinem Bruder geeinigt, dass er mich auszahlt.(stellt auch kein Problem da) Meine Eltern sträuben sich etwas, das Haus zu ...

    Eltern
  • 2 Antworten | letzte am 29.3.2010 von Arcturus

    Hallo, guten Abend, vor kurzem verstarb mein vater. Es gibt 3 erben, ehefrau und 2 töchter. großteil des nachlasses ein grundstück, recht groß. ursprünglich war dieses noch größer. vor27 jahren hat meine schwester von meinen eltern ein teil davon als vorgezogenes erbe überschrieben bekommen. es s ...

    Tod
  • hot 17 Antworten | letzte am 26.3.2010 von Letia

    Hallo, mein Vater ist am 14.02.2010 verstorben und hatte jeweils 1/2 Anteil an 2 Einfamilienhäusern. Meine Mutter will nun jeweils ein Haus auf meinen Bruder und mich umschreiben lassen. Da gibt es aber ein Problem! In dem einem Haus in welchem mein Bruder wohnt, wurde ca. 1999 gekauft und weite ...

    Mutter
  • 5 Antworten | letzte am 26.3.2010 von Arcturus

    also im moment is das thema haus überschreiben aktuell... hab schon bisschen im forum gelesen werde aber nicht 100% schlau.. ich bin der enkel da es meine eltern auf grund von schulden nicht bekommen werden/sollen. haus ist ca 120000€ wert (geschätzt)... es soll jedoch noch das lebenslan ...

    Kosten
  • 1 Antwort | letzte am 26.3.2010 von Arcturus

    Hallo, wie ich gelesen habe gibt es schon sehr viel zu diesem Thema doch ich finde keine Antworten die mich betreffen. Ganz kurz: meine Eltern (2 Kinder) besitzen ein Haus mit Grundstück. Geschätzter Wert laut Testament ca. 150.000 eur. Meine Schwester ist von Geburt an Behindert und Pflegebedürft ...

    Pflichtteil
  • 5 Antworten | letzte am 14.3.2010 von darkr1

    Hallo liebe Nutzer, unsere Eltern wollen meinem Bruder das Haus überschreiben. Wir sind zwei Geschwister. Mein Bruder wohnt mit seiner Familie seit mehr als 30 Jahren in unserem Elternhaus mietfrei, wobei mein Mann und ich gebaut haben und für unser Haus eine Hypothek aufnehmen mussten. Das Hau ...

    Eltern
  • 5 Antworten | letzte am 10.3.2010 von phantastica

    Eltern wollen Haus an Kind A übergeben, leider besteht noch ein Darlehen (durch Grundschuld abgesichert) Wie ermittelt Kind A einen realistischen Ausgleichsbetrag für Kind B? Sollte Kind A nicht besser die Finger von der ganzen Sache lassen? (Risiko von großen Hausreparaturen, Pflegefall, verblei ...

    Eltern
  • Schenkung vom HAus

    von Blackjesuz | am 7.3.2010

    8 Antworten | letzte am 8.3.2010 von kael pershaw

    Servus liebe leute. 1)Ich hab da mal wieder eine rechtliche frage und zwar dreht sichs darum das mein opa den ich mitlerweile pflege die schenkung des hauses das ich erben soll an meine mutter zurückziehen will. Es war ausgemacht das sie das haus verwalten darf bis ich das entsprechende alter hab ...

    Testament
  • Wohnung geerbt, was nun

    von punk77 | am 4.3.2010

    hot 12 Antworten | letzte am 5.3.2010 von K. Lage

    Hallo, ich habe die Wohnug meiner Mutter vorzeitig geerbt. Sie lebt dort mit ihrem Mann. Keiner von beiden hat ein Wohnrecht bekommen. Jetzt ist es so, dass mein Vater meine Mutter terrorisiert u. sie aber nicht die Kraft hat sich scheiden zu lassen. Hat jemand von euch eine Idee wie ich ...

    Mutter
  • 1 Antwort | letzte am 1.3.2010 von hh

    Hallo, 1994 bekam ich von meiner Mutter mein Elternhaus überschrieben. Es wurde für beide Eltern ein Nießbrauchrecht für das Haus eingetragen. Meine Mutter ist vor 3 Jahren gestorben und laut unserem Hausarzt hat mein Vater 85 eine beginnende Demenz. Dieser droht nun das Haus zu verschulden, dami ...

    Mutter
1·15·30·4344454647·60·69