• 6 Antworten | letzte am 28.6.2012 von cruncc1

    Erbe ablehnen nach 6-Wochenfrist. Ist das noch möglich? Mein Vater ist vor ca. sieben Wochen gestorben. Für uns war klar, dass wir das Erbe ablehnen werden, sobald wir darüber bescheid bekommen würden. Leider mussten wir gestern erfahren, dass man hierzu eine 6-Wochenfrist einhalten muss, die wi ...

    Testament
  • 7 Antworten | letzte am 18.2.2009 von salkavalka

    MItte letzten Jahres hat eine verstorbene Tante per Erbschein, ihr Erbe an ca. 10 Erben(2 Haupterben,2Nebenerben,6 Kleinerben) verteilt. Die beiden Haupterben erhalten Haus mit Grundstück +2/6 des Geldvermögens(32Tsd), die 2 Nebenerben je 1/6 des Geldvermögens, 2/6tel des Geldvermögens an die 6 ...

    Testament
  • 7 Antworten | letzte am 17.2.2009 von DerRaecher

    Hallo, ich bin kinderlos verheiratet (68 Jahre) habe nur noch einen 2 Jahre älteren Bruder und aus der Zweitehe meines Vaters eine Stiefschwester. Sollte meine Frau vor mir sterben bin ich der Alleinerbe unseres gemeinsamen Besitzes. Kann ich ausschliessen,dass mein Bruder mich beerbt falls ich ...

    Testament
  • 7 Antworten | letzte am 16.2.2009 von hh

    Mein Vater ist im letzten Jahr verstorben. Er und meine Mutter haben sich in ihrem Testament als gegenseitige Alleinerben eingesetzt. Weiter steht in dem Testament, dass wenn meine Mutter stirbt ich den Rest erbe. Ich hatte noch einen Bruder, der vor Jahren verstorben ist aber einen Sohn hinterlässt ...

    Pflichtteil
  • 5 Antworten | letzte am 14.2.2009 von hh

    Ist es u.U. ein Nachteil Alleinerbe zu sein? Folgender (konstruierter) Fall: Ein Erblasser hinterlässt zwei Söhne A und B. Die Erbmasse besteht eigentlich nur aus einem Aktiendepot, das am Tag seines Todes einen Wert von 1.000.000,- hat. Es besteht aus sehr spekulativen Papieren, die, wie sich im ...

    Pflichtanteil
  • 5 Antworten | letzte am 12.2.2009 von hh

    Hallo! Ich hab schon das Forum durchgewühlt aber nichts passendes gefunden. Ich habe ein Problem. Mein Vater ist letztes Jahr verstorben er gibt noch seine Ehefrau und meinen Halb-Bruder. Mein Vater hat ein Testament geschrieben in dem ich als Alleinerbin drin stehe. Da ich ja jetzt den Nachlass ...

    Pflichtteil
  • Einige Fragen

    von guest-12330.... | am 10.2.2009

    hot 11 Antworten | letzte am 11.2.2009 von Patti82

    Zum Fall: Mutter hat 3 erwachsene Kinder (38, 39 und 34 Jahre alt). Hat neuen Ehemann (nicht Vater der Kinder). Tochter hat als einzigste Kontakt zur Mutter. Für den Fall dass die Mutter verstirbt folgende Fragen: 1. Werden alle Erben automatisch benachrichtigt? 2. Falls nicht. Die Tochter ...

    Mutter
  • Erbe von Paar ohne Kinde

    von Ramesch | am 9.2.2009

    hot 11 Antworten | letzte am 10.2.2009 von hh

    Hallo, bin neu hier und habe gleich eine Frage. Der Großonkel von meinem Mann ist 2008 verstorben und seine Frau 2005. Sie haben keine Kinder und mein Mann und ich haben uns um sie gekümmert und gepflegt. Der Großonkel hatte einen Testament, in dem er uns als Alleinerbe gesetzt hatte. Jetzt ...

    Erbe
  • 2 Antworten | letzte am 10.2.2009 von mavilim_26

    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. ich war fast sieben jahre mit meinem freund zusammen wir haben eine gemeinsame tochter wir sind nicht verheiratet gewesen haben zwar vaterschaftserkennung gemacht aber die drei monate verpasst um ihren nachnamen ändern zu lassen also hat sie mein nachnamen ...

  • 2 Antworten | letzte am 10.2.2009 von hh

    Hallo, der Großvater meines Freundes ist vor einger Zeit plötzlich gestorben. Da seine Mutter behindert ist und der Sohn des Verstobenen sich nicht gerührt hat haben wir die Beerdigung organisiert. Nun will er nicht einmal den Blumenschmuck oder das Kaffee trinken nach der Trauerfeier von dem N ...

  • Komplizierte Sachlage

    von PATTEX21 | am 8.2.2009

    4 Antworten | letzte am 8.2.2009 von cruncc1

    Hallo nochmal. Ich habe mir schon viele Beiträge durchgelesen aber kein vergleichbaren gefunden, der sich auf meine Sachlage konkret bezieht.Mein Vater ist verstorben und hinterließ ein Testament, worin er seinem Bruder sein Bargeldvermögen vermacht hat.Mir(Sohn) wurde ein Bausprvertrag vermacht.H ...

    Testament
  • 3 Antworten | letzte am 6.2.2009 von cruncc1

    In einem Artikel unter MAGAZIN habe ich folgendes (von S. Bartels Rechtsanwalt, Hamburg) gefunden: "Die Rechtspositionen von Vermächtnisnehmer und Erbe unterscheiden sich in einem wesentlichen Punkt. Der Erbe wird mit dem Tod des Erblassers unmittelbar Eigentümer des gesamten Nachlasses, auch ...

    Vermächtnis
  • 4 Antworten | letzte am 6.2.2009 von elena82

    Hallo, Ich habe vor kurzem geerbt und nun ein Schreiben einer Bank bekommen mit einem noch zu begleichenden Betrag. Diesen kann ich auch bezahlen. Allerdings will ich natürlich gerne wissen ob die Forderung richtig ist und bat um einen Nachwies. Die Bank meinte allerdings dass ich dann n ...

  • 4 Antworten | letzte am 3.2.2009 von leonardo-da

    Hallo zusammen, mal vorweg, mein Opa ist gestorben, hatte jedoch nie sonderlich Kontakt, nun habe ich vom Nachlass Gericht ein Schreiben bekommen, das ich den Pflichtteil bekommen kann. Das möchte ich auch tun. Ich weiss das dort einiges vorhanden war (100.000€) mit mir erben noch meine an ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 2.2.2009 von hh

    Hallo; ich habe eine Frage bezüglich des Pflichtanteils im Falle eines Erbfalls. Meine Eltern sind schon fast 20 Jahre geschieden, mein Vater hat neu geheiratet und hat mit dieser Frau 3 gemeinsame Kinder. Wenn es nun zum Erbfall kommen würde, wie groß wäre für mich der Pflichtanteil prozen ...

    Pflichtteil
1·25·50·75·100·123124125126127·150·170