• hot 13 Antworten | letzte am 24.2.2016 von julbie

    Hallo, schwieriges Problem: meine Mutter ist vor 7 Jahren gestorben. Erben sind meine Schwester und ich sowie unser Stiefvater (Heirat zwischen ihm und meiner Mutter erfolgte 3 Monate vor ihrem Tod). Da aber kein Vermögen etc. vorhanden war, haben wir in Richtung Erbschaft nichts weiter unternommen ...

    Haus
  • Erbe bei Zweitehe

    von littlesun | am 27.7.2006

    7 Antworten | letzte am 3.8.2006 von ohje

    Hallo, habe da auch mal eine Frage. Folgender Fall: Mann geschieden, zwei Kinder aus erster Ehe heiratet Frau, auch geschieden und 3 Kinder aus erster Ehe. Das eine dieser Kinder wird von dem Mann später noch adoptiert. Man schafft ein Haus an, Frau ist im Grundbuch als Eigentümerin ...

    Haus
  • 2 Antworten | letzte am 1.8.2006 von Berliner-Weiße

    Die Erblasserin vermacht dem Ehemann auf Lebenszeit den unentgeltlichen Nießbrauch des in der Wohnung befindlichen Inventars wie Möbel, Teppiche, Schreibtisch etc., nur ideeller Wert. Frage: Wie und auf welche Weise können diese Inventarstücke kurzfristig aus der Wohnung ...

    Erbe
  • Hauskauf-Erbrecht

    von M.J. | am 31.7.2006

    4 Antworten | letzte am 1.8.2006 von latte99

    Hallo Leute, mal ein paar Fragen . Ich bin nicht verheiratet, lebe aber mit einem Partner zusammen der eine Tochter hat. Wir haben vor ein Haus zu kaufen, wollen aber nicht heiratet. Also zu meinen Fragen: 1. Alles soll auf meinen Namen laufen! Was erbt die Tochter, bzw hat sie Anspr& ...

    Testament
  • Hinterlegung Testament

    von BV | am 30.7.2006

    2 Antworten | letzte am 30.7.2006 von Hinweggedacht

    Habe aus unerfindlichen Gründen über die Suche nichts gefunden. Wenn man möchte, daß sein Testament auf jeden Fall gefunden und im Falle des Todes verbindlich wird, also von niemanden eventuell unterschlagen (z.B. Familie)will, z.B. weil man einen dauernden Helfer in der Not b ...

    Testament
  • Erben in neuer Ehe

    von Thor64 | am 24.7.2006

    2 Antworten | letzte am 27.7.2006 von Thor64

    Hallo Zusammen, Bitte um eine kurze richtig Stellung : Folgende Sachlage : Meiner Freundin und ich wollen demnächst heiraten. Aus erster Ehe haben wir beide je zwei Kinder! Meine zuk. Ehefrau hat eine eigenes Haus (schuldenfrei),jetzt stellt sich die Frage ob meine Kinder aus erster ...

    Erbe
  • 6 Antworten | letzte am 24.7.2006 von pawel pikowitzsch

    Hallo Miteinander, man nehme an ein Mann X hat ein Kind aus erster Ehe und verheiratet sich neu.In dieser neuen Ehe entstehen noch 2 weitere Nachkommen.Mann X verstirbt. Die neue Ehefrau setzt er als Alleinerbin ein. Somit werden die Nachkommen aus erster und zweiter Ehe auf den Pflichtteil gesetzt ...

    Pflichtteil
  • 6 Antworten | letzte am 22.7.2006 von Valentina75

    ...und nun habe ich Fragen über Fragen. Denn ich beziehe ALG2. Testamentarisch ist festgelegt, dass ich das Geld als Verwalterin zu verwalten habe und das Geld ausschließlich zum Lebensunterhalt meines Sohnes verwendet werden soll, falls er zu dem Zeitpunkt noch minderjährig ist. Nun ...

    Sohn
  • 2 Antworten | letzte am 22.7.2006 von hh

    Hallo, kürzlich ist leider meine Oma verstorben, zu der ich immer ein sehr liebevolles Verhältnis hatte. Seit ich ein Kind war, hatte sie mir immer versprochen, wenn sie einmal stirbt, bekomme ich ihren goldenen Kettenanhänger mit Rubin. In den letzten Monaten Ihrer Krankheit wurde s ...

    Erbe
  • Kostet Erbschein was?

    von Ecky | am 8.7.2006

    6 Antworten | letzte am 15.7.2006 von belle

    Hallo, hab mal eine Frage!Zur Beantragung des Erbscheines musste meine Schwiegermutter damals die Gebühren des Amtgerichtes zahlen. Das war im Dezember 2004. Diese Woche meldete sich das Amtgericht, daß es meiner Schwiegermutter das Erbe zusteht. Sie ist Alleinerbin. Sie sagten, wenn si ...

    Vater
  • hot 25 Antworten | letzte am 12.7.2006 von meri

    Hallo, ich habe vor einem Jahr aus dem Nachlass meiner Mutter als Pflichtteil ein Wohnhaus erhalten. Der notarielle Überlassungsvertrag enthält unter anderem die Klausel :Der Veräußerer (also mein Vater war Alleinerbe nach dem Tod meiner Mutter) ist berechtigt, von diesem Vert ...

    Pflichtteil
  • 6 Antworten | letzte am 11.7.2006 von Analyst

    Sohn hat von seinem Vater 13 Jahre vor seinem Tod ein Grundstück (Wert ca. 20000 DM-ohne Nießbrauch) notariell übertragen bekommen. Kurz vor seinem Tod hat der Vater an einen fremden Dritten (keine gesetzliche Erbfolge) sein restliches Vermögen (ca. 50.000 DM) verschenkt. Um ...

    Sohn
  • hot 18 Antworten | letzte am 5.7.2006 von ohje

    Hallo :) ICh hoffe hier kann mir geholfen werden da ich in sehr unsicher bin was meine Fragen angeht! Ich habe seit ich 2Jahre alt bin keinen Kontakt zu meinem Vater da sich damals meine Eltern scheiden ließen! Ausserdem habe ich noch 2Schwestern die aber kontakt zu unserem Vater haben! ...

    Erbe
  • Erbfolge/Erbanspruch

    von bluebody | am 1.7.2006

    5 Antworten | letzte am 3.7.2006 von latte99

    Hallo schönen guten Tag, ich habe folgende Frage: Wir sind drei Geschwister, unser Vater ist bereits verstorben unsere Mutter lebt noch. Vor der Ehe unserer Eltern hatte unser Vater eine Verbindung mit einer anderen Frau und daraus einen Sohn. Wenn nun von uns drei Geschwistern aus d ...

    Erbe
  • 7 Antworten | letzte am 29.6.2006 von Gabrille

    Hallo, da ich ein juristischer Laie bin und bisher im Netz keine ähnlich gelagerten Fälle gefunden habe wende ich mich nun an dieses Forum, um Hilfe/Info und Tipps zu bekommen. Was man tun kann bzw. was man beachten muß. Es geht um folgendes: Meine zukünftige "liebe" Schwiegermutter und ...

    Pflichtteil
1·25·50·75·100·125·148149150151152·170