• Wem gehört was....

    von meindorfer | am 29.6.2014

    9 Antworten | letzte am 30.6.2014 von meindorfer

    Guten Tag zusammen. Ich hab folgendes Problem: Mein Opa hatte eine große Modellbahnsammlung. Nach und nach haben sich aber die beiden Söhne mit der Anlage beschäftigt. Als beide ausgezogen sind hat mein Onkel die Sachen zu sich genommen da er den Platz hatte diese aufzubauen. Als mein Opa ve ...

    Testament
  • Erbe unwissend nicht ausgeschlagen :(

    von Sonnor | am 25.5.2014

    hot 41 Antworten | letzte am 24.6.2014 von Sonnor

    Hallo erstmal. Hoffe hier auf paar helfende Antworten was man nun noch tun kann. Fall ist folgender. Meine Mutter lebte von ihrem Mann über 25 Jahre getrennt und hatten keine Kontakt. Im Januar verstarb er und im Februar meldete sich seine Tochter aus erster Ehe per Telefon beschimpfte meine Mutter ...

    Mutter
  • 5 Antworten | letzte am 18.6.2014 von hh

    Hallo zusammen, wir diskutieren gerade eine Sache. Die Großmutter meines Mannes ist verstorben. Der Vater meines Mannes hat auf das Erbe bereits seit einigen Jahren verzichtet. Mein Mann soll laut Erbvertrag der Alleinerbe sein. Die Schwester meines Mannes wird in dem Erbvertrag nicht erwäh ...

    Eltern
  • hot 13 Antworten | letzte am 7.6.2014 von asap

    Hallo! Wegen großer Probleme in meiner Familie habe ich mich nun dazu entschlossen, meine 1. Sohn zu enterben. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht möchte, dass trotz des Pflichteilsanspruch, Sohn 1 das Familienerbe vollkommen auseinanderreißt. Mein Sohn hat Drogenprobleme, verkauft diese auc ...

    Sohn
  • 5 Antworten | letzte am 2.6.2014 von Tinnitus

    Mein Bruder ist vor kurzem Verstorben und hat 20.000 Euro Schulden hinterlassen. Der kompletten Familie ist klar, dass sie das Erbe ausschlagen wollen. Wir wollten nur noch ein paar persönliche Gegenstände aus der Wohnung entnehmen. Vom Bestatter haben wir die Info erhalten, dass uns die Polizei beg ...

    ausschlagen
  • hot 11 Antworten | letzte am 30.5.2014 von Harry van Sell

    Hallo an alle Die Informationsmöglichkeiten des Pflichtteilsberechtigten sind sehr beschränkt. Er hat insbesondere nicht das Recht, den Nachlass selbst in Augenschein zu nehmen, wenn der oder die Erben dem nicht ausdrücklich zustimmen. Letzteres dürfte selten vorkommen. Er kann also beispielswe ...

  • 5 Antworten | letzte am 26.5.2014 von Nilu123

    Kann mir jemand bitte diesen Satz mal übersetzen Alle bedingten, ungewissen und unsicheren Rechte sowie zweifelhafte Verbindlichkeiten des Erblassers. -----------------""

  • 6 Antworten | letzte am 25.5.2014 von Nilu123

    Bevor das Testament eröffnet wurde,hat der Pflichteilsberächtigte Einsicht in das Vermächnies gehabt in dem er alle Unterlagen ( Sparbuch, Wertgegenstände, Kontoauszüge...) sich aus der Wohnung des Verstorbenen geholt hat. Nun fordert er mich in einem Schreiben auf ihm folgende Informationen mitzute ...

    Testament
  • unbekannte Erben?

    von Hoffnungslos... | am 22.5.2014

    hot 11 Antworten | letzte am 23.5.2014 von hh

    Mein Mann hat seit frühester Kindheit keinen Kontakt zu seinem Vater gehabt. Nun kam Post von der zuständigen Ordnungsbehörde das wir uns um die Bestattung kümmern müssen (und tun). Es gab Gerüchte über zwei Kinder. Zwei Kinder wurden auch wegen der Bestattung angeschrieben, mein Mann und sein Bru ...

    Erbe
  • 4 Antworten | letzte am 8.5.2014 von Paragrafenreiter

    Hallo, mal angenommen es gibt ein uneheliches Kind, welches seinen Vater nicht kennt. Der Vater ist mittlerweile schon im fortgeschrittenen Alter und Kind fragt sich natürlich, ob Vater noch lebt oder und ob es evtl. etwas zu erben gibt. Wie findet das Kind so etwas heraus? Ist sichergestellt, da ...

    Tod
  • zu 5 Antworten | letzte am 7.5.2014 von Birnbaum66

    Liebes Forum, letzte Woche haben wir leider meine Schwiegermutter tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Wir waren emotional sehr gestresst und haben uns nicht alle Papiere angesehen, die sich in ihrer Wohnung befanden. Wir wissen aber, dass sie Schulden hatte. Die Schulden können wohl mit ihrem vorha ...

  • Anfrage zur Erbfolge

    von Krokolöw | am 29.4.2014

    3 Antworten | letzte am 29.4.2014 von cruncc1

    Hallo an alle hier im Forum. Muss nochmal mit etwas komplizierteren Fragen nerven, dann ist aber endgültig Schluß. Also: Erblaserin x vererbt ihren drei Söhnen A, B und C ihr gesamtes Hab und Gut zu gleichen Teilen. Ein kleines Vermächtnis fällt dabei noch für einen ihrer Urenkel ab. Nun verster ...

    Erbengemeinschaft
  • Vermieterfrage: Wohnung wieder in Besitz nehmen?

    von megathomas | am 28.4.2014

    8 Antworten | letzte am 29.4.2014 von asap

    Hallo Forum, ein Mieter stirbt, die Kinder schlagen allesamt das Erbe aus. Niemand kümmert sich um die Wohnung, es gibt angeblich keine Schlüssel mehr, obwohl die Wohnungstüre abgeschlossen ist. Ich habe nun gelesen, dass das Nachlassgericht nur nach Antrag tätig wird. Da es keine Werte gibt, w ...

  • Ist das rechtens ?

    von Talina3112 | am 28.4.2014

    5 Antworten | letzte am 28.4.2014 von asap

    Mein Onkel ist vor 2 Monaten ganz plötzlich verstorben. Ist geschieden und hat 2 Töchter, zu denen er ca 40 Jahre keinen Kontakt hatte. Mein Onkel, Bulgare, wohnhaft in Deutschland, ist allerdings in Bulgarien verstorben. Meine Eltern, bzw. mein Vater der Bruder meines Onkels, sind nach Bulgarien g ...

    Eltern
  • hot 16 Antworten | letzte am 27.4.2014 von Bone123

    Herr X hat diese Woche auf dem Amtsgericht (Nachlassgericht) ein handschriftliches Testament abgegeben. Das ganze Testament wurde mit einem RA vorab beraten. An einem Punkt kam Herr X nicht so richtig voran. Es geht um einen Testamentsvollstrecker. Die beratende RAin wollte die Aufgabe ungern ...

    Testament
1·25·50·7374757677·100·125·150·170