• hot 14 Antworten | letzte am 9.6.2024 von cruncc1

    Hallo! Meine Situation stellt sich folgt dar. Ich bin Erbe meines verstorbenen Vaters. Neben mir ist noch mein Neffe, der Sohn meines verstorbenen Bruders erbberechtigt. Das Volumen des Erbes ist überschaubar. Ich habe bereits eine Notarin für die Beantragung eines Erbscheines beauftragt. Jetzt ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 23.5.2024 von Abecky58

    Hallo, nach dem plötzlichen Tod meiner Mutter habe ich erfahren, dass ihre Lebensversicherung vor fast 20 Jahren an die Bank abgetreten wurde. Bankvollmacht habe ich nicht. Die LV ist voll in Kraft und ich wäre Berechtigte im Todesfall. Problem ist, dass es als Erbe nur ein überzogenes Konto gibt (i ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 17.3.2024 von Langeron

    Hallo, ich frage hier für eine gute Freundin. Sie hatte gerade ein Gespräch mit ihrer Stiefmutter. Die Frage ist - welche Kosten muss die Freundin übernehmen, wenn die Stiefmutter verstirbt. Bestattung, Wohnungsauflösung? Die Stiefmutter hat das gesamte Erbe des Vaters dieser Freundin ausgegebe ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 16.3.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen! In der Verwandtschaft bekomme ich seit einiger Zeit mit, wie jemand von seinem Anwalt doch ganz schön blöd im Regen stehen gelassen wird. Aber vielleicht findet jemand von Ihnen/ euch da ja etwas. Ich selbst habe, um zu helfen, schon einige (freie) Datenbanken durchsucht. ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.1.2024 von Harry van Sell

    Hallo, vielleicht hat jemand einen Rat: Ich habe das Erbe ausgeschlagen, aber die Bestattungskosten bezahlt. Das Nachlassgericht hat nach der Ausschlagung einen Anwalt als Nachlassverwalter eingesetzt. Dieser schreibt mich jetzt an, will einen Nachweis über die von mir gezahlten Bestattungskosten u ...

  • 2 Antworten | letzte am 22.1.2024 von Harry van Sell

    Hallo! Meine Mutter ist im November 2023 verstorbenen. Mein Bruder und ich haben direkt die ganze Wohnung geräumt. Danach haben wir erfahren, dass sie verschuldet ist. Dementsprechend haben wir das Erbe ausgeschlagen. Der Nachlassverwalter möchte nun eine Auflistung der Wertgegenstände welche si ...

  • Echt verwirrt

    von Sie1982 | am 16.1.2024

    1 Antwort | letzte am 17.1.2024 von hh

    Mein Opa hatte 3 Kinder, er ist 2020 gestorben. Mein Vater ist vor ihm gestorben somit bin ich im Erbverfahren mit drin. Ich habe letztes Jahr einen Erbschein beantragt. Nach dem Antrag beim Notar ist meine Tante verstorben also im Erbverfahren, alle haben das Erbe nach ihr ausgeschlagen dausser di ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 30.12.2023 von eh1960

    Hallo, meine Mutter verstarb im Januar, ihr zweiter Ehemann, mein Stiefvater, am 23.12. Mein Stiefvater hatte mich seinerzeit nicht adoptiert, wir haben also kein verwandschaftliches Verhältnis. Es gibt kein Testament. Das Krankenhaus hat mich nun natürlich gefragt, ob ich das mit Beerdigung u ...

  • zu 4 Antworten | letzte am 17.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, ich habe momentan ein Problem, das mir wirklich Stress bereitet und ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe für eine kinderlose Bekannte seit gut 10 Jahren die Generallvollmacht für sämtliche ihrer persönlichen und vermögensrechtlichen Angelegenheiten. Ich habe Zugriff auf alle Konte ...

  • 6 Antworten | letzte am 13.11.2023 von hh

    Hallo Forum, durch den Tod meiner Mutter 1988 bin ich - mit weiteren Geschwistern - im Grundbuch als Teilerbe eines abrissfälligen Hauses eingetragen. Mein Vater starb vor einigen Jahren und alle Kinder haben dieses Erbe ausgeschlagen. Ein Erbe nach meinem Vater ist seit 8 Jahren nicht festgestel ...

  • 6 Antworten | letzte am 23.8.2023 von Michi48

    Hallo zusammen, A wurde aufgrund von notariellem Testament zum Alleinerben von B berufen(die beiden waren nicht verheiratet). B hatte jedoch schon einen Erbvertrag mit C geschlossen in welchem D zur Alleinerbin nach Ableben des Längstlebenden werden soll. Nun ist von D der Aufenthaltsort und Stat ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 9.8.2023 von cruncc1

    Ich brauche dringend Rat. Mutter verstorben, Vater im Heim. Einer meiner Brüder ist desinteressiert und ein anderer unter Betreuung (Eltern, die aber ja jetzt nicht mehr können). Schulden durch Heim sind vorhanden. Sozialamt fällt erst mal aus. Elternhaus muss verkauft werden. Habe kein Barvermögen ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 5.8.2023 von 1hmmmm1

    Hallo Forum, ichhabe einen etwas verzwickten Fall. Es geht um den Nachlass meines 2015 vertorbenen Vaters, ein sehr altes abrißfälliges Haus, das ich und meine Geschwister als Miteigentümer gerne loswerden möchten. Kurz die Rahmendaten zum Nachlass: Mutter verst. 1988 - Erbengemeinschaft 6 Kinder, ...

  • Todesfall und tausend Fragen

    von Weissichecht... | am 29.7.2023

    hot 22 Antworten | letzte am 4.8.2023 von Loni12

    Mein Vater ist vor Kurzem verstorben und obwohl wir uns nicht sehr nahe standen und in den letzten Jahren kaum bis gar keinen Kontakt hatten, ist es für mich nicht leicht. Er hatte eine Freundin, die sich wahrscheinlich um ihn gekümmert hat. Ihretwegen hatten wir kaum Kontakt. Ich war für sie quasi ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 30.7.2023 von Zilli0n

    Hallo Zusammen, meine Lebensgefährtin (ich werde im Folgenden auch von „wir" sprechen, meine damit aus rechtlicher Sicht dann meine Lebensgefährtin) hat eine chaotische und verzwickte Erbsituation hinterlassen bekommen. Es folgt (leider Gottes) ein Textwall. Ich hoffe, dass jemand sic ...