• zu 9 Antworten | letzte am 4.1.2022 von go598972-63

    Hallo, ich bin die Nichte meines Onkels, der vor 5 Jahren verstorben war und leider kein Testament gemacht hatte. Erben sind meine Nichte und ich. Nachdem wir uns beim Notar gemeldet hatten meinte dieser, es müsse nach der gesetzlichen Erbfolge gehen und er benötige Sterbe/Geburtsurkunden usw. ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 29.9.2009 von cruncc1

    Hallo zusammen, da ich leider nicht weiterweiß hier folgender Fall, mein Vater verstorben am 28.11.2005 hat seine Lebensgefährtin durch Testament als Alleinerbin eingesetzt. Ich und meine fünf Geschwister erben folglich 50%. Am 23.10.2007 habe ich (auch im Auftrag meiner Geschwister) der Erbe und ...

    Testament
  • 2 Antworten | letzte am 18.8.2009 von gruebelinchen

    Hallo Allerseits, ich habe Fragen zu folgendem Fall: Ein Witwer ist gestorben und vermacht in seinem letzten Willen sein Barvermögen und Vermögensgegenstände an seinen Bruder und die Kinder und Kindeskinder des Bruders (die auch die gesetzlichen Erben sind, da Eltern und Schwester bereits ver ...

    Testament
  • 5 Antworten | letzte am 9.8.2009 von sika0304

    Ich kenn einen Fall, da ist es so gelagert, das der Vater verstarb, die Mutter letzten Oktober verschwand und nun ein Haus verkauft wird. Es gibt ein Berliner Testament welches die Mutter als Erbin bestimmt und dann erst die einzige Tochter. Mehr Erben gibt es nicht. Wenn jetzt also das Haus ü ...

    Pflichtteil
  • hot 16 Antworten | letzte am 15.5.2009 von hh

    Folgender Brief wurde per Einschreiben heute (11.05.) empfangen: Sehr geehrte Frau , leider habe ich auf mein Einschreiben (Kündigung) vom 21.03.2009 bis heute nichts gehört und trotz Ihrer Zusage anläßlich eines Telefonates am 20.03.2009 auch die Schlüssel für die Haustüre, die Wohnungstüre u ...

    Erbschaft
  • Papa verstorben und jetzt?

    von Grikape | am 16.3.2009

    hot 10 Antworten | letzte am 28.4.2009 von Ali Baba

    Der Vater meiner Tochter (19) ist am 15.3.09 verstorben. Wir hatten trotz der Trennung, vor vielen Jahren, immer ein gutes Verhältnis zu ihm und seiner Familie. Mein Ex Mann hat vor 3 Jahren wieder geheiratet und meine Tochter erhielt am Morgen die Nachricht per SMS von seiner Frau. Er hinterlässt a ...

    Testament
  • 3 Antworten | letzte am 24.4.2009 von willow4

    Hallo, ich möchte demnächst ein Testament aufsetzen. Ich habe ein noch minderjähriges Kind; vom Kindsvater bin ich geschieden. Nun ist es so, dass mein Exmann gern und oft finanziell sehr risikofreudig ist und nun schon zum 2. Mal nach einer noch laufenden Insolvenz wieder enorm hohe Schuld ...

    Erbfall
  • 3 Antworten | letzte am 23.4.2009 von Madman

    Hallo zusammen, mein Opa ist vor 3 Monaten verstorben.Es liegt ein Testament vor in dem mein Onkel, meine Cousine und mein Bruder berücksichtigt worden sind. Mein Onkel wurde desweiteren als Nachlassverwalter eingesetzt. Der schickte mir dann ein Schreiben in dem er bekannt machte wieviel ich be ...

    Testament
  • 1 Antwort | letzte am 25.3.2009 von hh

    Hallo wie lange hat ein Nachlassverwalter, nachdem er eingesetzt wurde, Zeit Sachen anzufechten? Danke, Richard

  • 3 Antworten | letzte am 9.3.2009 von hh

    hallo, meine mutter ist 1958 mir einem gi in die staaten. mich und meine schwester lies sie bei unserem vater in deutschland zurück, wir waren 2 und 3 jahre alt.. wir haben seit dieser zeit nie mehr etwas von ihr gehört bis letzte woche. es stellte sich heraus das sie mit ihrem ehemann in den staat ...

    Testament
  • Wertausgleich berechnen

    von Amalaman | am 24.2.2009

    1 Antwort | letzte am 24.2.2009 von cruncc1

    Meine Eltern wollen ein Testament machen, indem sie ihre 2 Kinder zu wertmäßig gleich hohen Anteilen als Erben bestimmen wollen und regeln wollen, welches Kind welchen Vermögensteil erhält. Annahme zur Vereinfachung: Zu vererben ist ein Haus und eine Wohnung, sonst nichts. Haus und Wohnung haben ...

    Auszahlung
  • 1 Antwort | letzte am 24.2.2009 von cruncc1

    Ein großes Anwesen X gehört zu 50% den Eltern und zu 50% einem Sohn Hans als Eigentümergemeinschaft. Die Eltern wollne per Testament ihren Anteil an Hans vererben, damit Hans somit alleiniger Eigentümer des gesamten Anwesens X wird. Hans soll seine Geschwister ausbezahlen. Wie wir der Wert des zu ve ...

    Testament
  • Erbverwalter Rechtsanwalt

    von knuddl50 | am 15.2.2009

    7 Antworten | letzte am 15.2.2009 von Lundi

    Hallo meine Labensgefährtin ist gestorben und sie hat leider kein Testtament gemacht. Jetzt wurde ein RA als Erbverwaltung eingesetzt. Dieser ist seit 1 Jahr daran, festzustellen, wo sich der gesetzliche Erbe (Nichte) befindet, obwohl ich dem RA die Telefonnummer von der Nichte gegeben habe. ...

    Jahr
  • Nachlasspfleger

    von icecycle | am 27.1.2009

    4 Antworten | letzte am 28.1.2009 von cruncc1

    Wenn jemand stirbt. Geschwister, Verwandte wissen nicht davon. Wer benachrichtigt die Verwandte wegen der evtl. Erbschaft ? Gilt die 6 Wochen Frist für Erbschaftausschlagung ab Todestag oder ab Kenntnisnahme über den Todesfall ? Was ist wenn irgendein Verwandter unerreichbar oder übersehe ...

    Testament
  • Steuerschulden erben..

    von schroeder6 | am 25.11.2008

    3 Antworten | letzte am 25.11.2008 von hh

    ich habe jetzt am wochenende telefonisch von dem tod meiner Mutter erfahren, wenn es nach meiner Mutter gegangen wäre hätte ich es irgendwann vom Nachlassverwalter erfahren.Wir hatten keinen sehr innigen Kontakt, mit meiner Schwester habe ich seit 11Jahren überhaupt keinen Kontakt. Meine Schwester ...

    Mutter
1·5·10·1314151617·19