• hot 18 Antworten | letzte am 16.2.2022 von Anami

    Hallo meine leibliche Mutter ist verstorben . Ich habe seit ca. 30 Jahre keinen Kontakt mehr gehabt . Die Polzei hat mich vom Ableben der Dame unterrichtet. Schin nach 2 Tage erhielt ich ein Schreiben von der Stadt mit Androhung eines Ordnungsgeldes , wenn ich mich mit dem Bestatter in Verb ...

  • 1 Antwort | letzte am 16.2.2022 von salkavalka

    Person A bekommt ein Schreiben von einem Rechtsbeistand (Nachlasspfleger) in einer Nachlasssache. Die Erblasserin ist 2017 verstorben und hat kein Testament hinterlassen, so dass die gesetzliche Erbfolge eintritt. Der Vater von Person A war ein Kind, alle weiteren Kinder sind schon verstorben auch d ...

  • 4 Antworten | letzte am 27.1.2022 von AR0710

    Hallo, Habe eine kurze Frage: Gibt es sowas wie einen privaten nachlassverwalter oder muss dieser immer vom Gericht bestellt werden? Hintergrund ist dass der Bruder meines Vaters verstorben ist. Dann gab es einen dubiosen Freund des Bruders der nun Rechnungen als nachlassverwalter verschick ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 3.1.2022 von hh

    Hallo zusammen. :) Mein Vater ist leider dieses Jahr verstorben. Dieser hatte unter anderem eine große Sammlung an Schallplatten. Ein damaliger sehr guter Freund meines Vaters nervt mich seit dem Tag der Beisetzung (!) wegen seiner Schallplatten, die er mal mitgebracht hatte, damit sie zusamme ...

  • neue Situation

    von KummerKarl | am 3.12.2021

    9 Antworten | letzte am 12.12.2021 von KummerKarl

    In meiner Angelegenheit hat sich etwas Neues ergeben und es haben sich einige neue Fragen aufgetan. Mittlerweile habe ich auch einen Anwalt konsultiert Aber auch Habe ich noch Fragen da ich nicht immer alles verstehe und hier gerne nochmal Nachfrage. Die Situation ist nun wie folgt: Die Alleinerb ...

  • 9 Antworten | letzte am 5.12.2021 von hh

    Liebes Forum, Herr A beschäftigt sich momentan mit der Erstellung eines Nachlassverzeichnisses. Der Pflichtteilsberechtigte B hat dies angefordert. A beschäftigt sich nun mit den nachlassmindernden Kosten, die auch den Pflichtteil schmälern. Neben den Erblasserschulden (Verbindlichkeiten, Sc ...

  • Haus aus Erbausschlagung kaufen

    von FrankDuxNew88 | am 21.11.2021

    hot 12 Antworten | letzte am 21.11.2021 von hh

    Hallo zusammen, wir sind seit längerer Zeit auf der Suche nach einem Haus. Ein Bekannter von mir teilte mir vor 2 Wochen mit, dass im August sein Vater verstorben ist und das Haus demnächst verkauft wird. Folgende Situation: -Auf dem Haus gibt es eine Grundschuld i.H.v. Ca 120.000€ -Die ...

  • 2 Antworten | letzte am 10.11.2021 von Anami

    Hallo, bin ALG 2 Empfänger und am 15.10.2021 ist mein Vater verstorben (Mutter ist 2007 verstorben) und ich bin lt. Testament alleiniger Schlusserbe (namentlich erwähnt). Nun ist es aber so, dass da noch ein Sohn meines Vaters aus erster Ehe (wahrscheinlich) irgendwo ist - lt. Sachbearbeiter des ...

  • 7 Antworten | letzte am 2.6.2021 von EPe1960

    Liebe Forumsgemeinde, unter welchen Voraussetzungen darf ein vom Nachlassgericht beauftragter Nachlasspfleger einen professionellen Erbenermittler einschalten (die laut Internet 20 % -x % des Nettoerbes verlangen sollen) und muss ich als Erbe diesen (anteilig) bezahlen, obwohl ich den gar nicht b ...

  • zu hot 12 Antworten | letzte am 21.5.2021 von Petrichor

    Hallo zusammen, angenommen, die Geschwister A, B und C besitzen als Bruchteilsgemeinschaft eine Immobilie. Die Aufhebung der Gemeinschaft haben sie für immer ausgeschlossen (§ 749 BGB). Nun verstirbt C. Für A und B würde eine hohe Erbschaftssteuer anfallen, die beide nicht tragen wollen. ...

  • 4 Antworten | letzte am 13.5.2021 von cruncc1

    Wir (meinBruder und meine Schwester und ich) haben am 04.11.2020 einen gemeinsamen Erbschein ausgestellt bekommen, und man teilte damals mit, das die Auszahlung des Erbes bis zum Ende des Jahres 2020 abgeschlossen sein sollte. Als zum Jahreswechsel nichts passiert war, fragte ich per Email beim Nac ...

  • 4 Antworten | letzte am 11.5.2021 von EPe1960

    Hallo liebe Forumsgemeinde, Bis zu welchem "Untersuchungspunkt" sucht ein Nachlasspfleger andere Erben (und erzeugt eben auch entspr. Kosten aus dem Nachlass) und wann hört der auf mit suchen? Wir sind uns nicht sicher, ob wir die alleinigen Erben sind. Oder gibt es eine zeitliche Fris ...

  • 0 Antworten | erstellt am 5.5.2021

    Hallo liebe Forumsgemeinde, die Cousine meines Vaters ist verstorben und scheint ein Erbe hinterlassen zu haben. (mind. ein Haus in Berlin, Konten) Sie hatte keinen Mann, keine Kinder und keine Geschwister und war nach unserer Kenntnis Einzelkind, ihre Eltern waren nach dem Tod Ihrer Geschwister ...

  • 3 Antworten | letzte am 30.4.2021 von Vermieterheini1

    Hallo zusammen, ich habe einen Sterbefall in der Familie mit einer Person die ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe oder Kontakt hatte. Ich bin wohl in der Reihenfolge der Erbe wurde mir mitgeteilt vom Ordnungsamt, vom Wohnort des Verstobenen. Anscheinend wurde auch das Nachlassgericht inf ...

    Erbe
  • 0 Antworten | erstellt am 21.3.2021

    Erbe wurde ausgeschlagen da ich nicht ermitteln konnte was die Besitzverhältnisse sind. Da die Stadt mich als nächsten Verwandten ermittelt hatte, wurde mir auferlegt die Bestattung in die Wege zu leiten. Das habe ich getan ich habe die Rechnung auch bezahlt. Frage: wenn kein Erbe ermittel wi ...

    Erbe
12345·10·15·19