• 9 Antworten | letzte am 23.2.2006 von sika0304

    Folgen Fall. Der Vater von meiner Frau ist verstorben, Er und sein Bruder hatten eine Erbgemeinschaft 50/50 an 2 Haüsern mit Grundstück. Meine Frau wurde als alleinige Erbin an den 50% als Eigentümerin eingetragen. Da die Mutter meines verstorbenen Schwiegervaters noch lebt und ein notarielles Schr ...

    Oma
  • 6 Antworten | letzte am 9.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wer kann uns helfen? Aufgrund dessen, dass wir Nachwuchs bekommen haben, sind wir in das Elternhaus meiner Frau gezogen, die Schwiegermutter ins Altenteil (Zuhäusl). Soweit so gut, wir haben zusätzlich ein Zimmer angebaut, da der Platz in dem Haus sehr beschränkt ist. ...

    Haus
  • Wohnrecht umgehen

    von Jim-Panse | am 3.12.2004

    7 Antworten | letzte am 13.1.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hi Ho, habe ein kleines,großes Problem.Und zwar sind mein Bruder und ich seit ca.1 Jahr Besitzer einer Immobilie, die leider Gottes mit einem lebenslangem Wohnrecht belastet ist, welches allerdings nicht im Grundbuch eingetragen ist, d.h die Namen meines bruders und mir stehen darin.Da derje ...

    Wohnrecht
  • kein eingetragenes Wohnrecht

    von O.S. | am 31.7.2004

    hot 11 Antworten | letzte am 3.12.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, meine Mutter ist alleinige Eigentümerin eines Zweifamilienhauses. In einer der beiden Wohnungen haben, ohne ein im Grundbuch eingetragenes oder anderweitig vereinbartes lebenslanges Wohnrecht ca. 35 Jahre meine Großeltern mietfrei gewohnt. Mein Opa ist vor einigen Jahren vers ...

    Haus
  • Wohnrecht und Nebenkosten

    von Hartl | am 11.11.2004

    4 Antworten | letzte am 18.11.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, Meine Mutter wurde anlaesslich einer Hofuebergabe an ihren Bruder mit einem lebenslaenglichen Wohnrecht auf dem Hof ausgestattet. Nach der Übergabe wurde Baugrund verkauft. Dieses Geld hat ihr Bruder u.a. in eine Eigentumswohnung gesteckt, in der meine Mutter seither wohnt. Das Wohnre ...

    Wohnrecht
  • 7 Antworten | letzte am 13.11.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo zusammen, Meine Eltern wollen mich als Alleinerbe in Ihrem Testament einsetzen!! Es handelt sich um eine Eigentumswhg.. Ich bin aber seit ca. 13 Jahre arbeitlos und im nächstem Jahr beginnt Hartz4! Was kommt da auf mich zu!? Muss ich dann vielleicht die Eigentumswohnung verkaufen!? Wa ...

    Testament
  • Testament Wohnrecht

    von Sabinchen | am 13.10.2004

    4 Antworten | letzte am 15.10.2004 von gelöschtem Nutzer

    Ich bin in zweiter Ehe verheiratet und möchte mein Haus an meine beiden Kinder aus erster Ehe vererben. Desweiteren möchte ich meinem jetzigen Mann ein mietfreies Wohnrecht auf Lebzeiten einräumen. Kann ich dies so formulieren und von drei Zeugen unterschreiben lassen oder könn ...

    Testament
  • 6 Antworten | letzte am 21.9.2004 von gelöschtem Nutzer

    Folgender Sachverhalt: Meine drei Halbgeschwister und ich bilden eine Erbengemeinschaft für den gemeinsamen verstorbenen Vater. Das Erbe beinhaltet ein kleines, fast baufälliges Haus. Eingetragene Eigentümer für dieses Haus sind zur Hälfte wir als Erbengemeinschaft, aber au ...

    Haus
  • pflichtteil HILFEE

    von nicolino | am 16.9.2004

    hot 13 Antworten | letzte am 17.9.2004 von gelöschtem Nutzer

    hallo mich interessiert wie lange man zeit um einen pflichtteil an jemanden auszuzahlen? desweiteren was wäre wenn man finanziell gar nicht in der lage dazu wäre durch arbeitslosigkeit den pflichtteil auszuzahlen, das erbe ist ein haus,was aber in jedem fall behalten werden will. der p ...

    Testament
  • Pflichtteil???

    von nicolino | am 11.9.2004

    1 Antwort | letzte am 11.9.2004 von gelöschtem Nutzer

    hallo ich hab da mal ne frage, wenn innerhalb der 10 jhresfrist immer wieder vom verstorbenen zuwendungen an den pflichtteilsberechtigten ergangen sind(Mietzahlungen, Nebenkosten, sonstige Geldzuwendungen) dies aber nicht schriftl. festgehalten wurde, einiges ist wohl aus alten kontoauszügen e ...

    Pflichtteil
  • 0 Antworten | erstellt am 3.8.2004

    Hallo, vor einigen Jahren hat mir mein Vater sein 2-Fam.-Haus überschrieben, im Gegenzug musste ich meine zwei Geschwister ausbezahlen! In der Notarsurkunde hat er für sich und meine Mutter ein lebenslanges unentgeltliches Wohnrecht (kein Niesbrauchrecht!!!) eintragen lassen. Die obere ...

    Haus
  • 5 Antworten | letzte am 9.7.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hi zusammen, Im Februar sind mein Vater meine Steifmutter gestorben. Im Testament meines Vaters, der etwas später starb, sind mein Halbbruder(aus dieser Ehe) und ich(aus erster Ehe) vermerkt. Pflichterben mit je 1/8 aus dem Vermögen sind meine Beiden Leiblichen Geschwister. Neben etwas Barem sind au ...

    Pflichtteil
  • 6 Antworten | letzte am 8.7.2004 von gelöschtem Nutzer

    Ich habe ein Haus von meinem Vater geerbt. In seinem Testament hat er ein Wohnrecht für seine Lebensgefährtin festgelegt. Der wörtliche genaue Satz im Testament dazu lautet wie folgt: Vereinbarung mit meiner Tochter, hat Frau (Name der Frau) Wohnrecht im Hause (genaue Adresse) 2 Zimme ...

    Testament
  • Gütertrennung - Erbe ?

    von kasuseb | am 30.6.2004

    2 Antworten | letzte am 1.7.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, Ich mach es so kurz wie möglich ! Fakten: - Haus : 3B, 3K , also 3- Familienhaus, die Wohnungen sind aber nicht getrennt. - Sohn steht durch Tod der Mutter 2003 mit 25 % im Grundbuch - Vater heiratet -morgen - mit Abschluss einer "Gütertrennung" - Vater ...

    Pflichtteil
  • Erbenkrieg um Elternhaus

    von G.S. | am 23.6.2004

    6 Antworten | letzte am 24.6.2004 von gelöschtem Nutzer

    Unsere Familiengeschichte, Vater starb vor 2 Jahren - Mutter Alleinerbe danach beide Kinder ( Bruder und ich ). Eltern besitzen zu gleichen Teilen ein Haus mit Grundstück. Im letzten Jahr bin ich mit meinem Mann in mein Elternhaus gezogen - vorher haben wir mit vielen Kosten das Haus saniert ...

    Testament
1·5·10·15161718