• Aktiva und Passiva

    von guest-12309.... | am 14.11.2009

    2 Antworten | letzte am 14.11.2009 von christian_81

    --- editiert vom Admin

    Erbe
  • Pflichtteil falsch berechnet?

    von Bennyhase | am 22.10.2009

    2 Antworten | letzte am 23.10.2009 von Bennyhase

    Hallo Forengemeinde, angenommen im Jahr 1983 wurde Enkel pflichtteilsberechtigt (weil per Testament übergangen worden, leiblicher Vater lebte zum Zeitpunkt auch nicht mehr). Pflichtteilsberechtigter war zum Zeitpunkt nicht volljährig und Anspruch wurde von Mutter über Anwalt eingeklagt. Der Pfli ...

    Pflichtteil
  • hot 14 Antworten | letzte am 25.7.2009 von MisterMB

    Hallo, ich bekam die Nachricht v. Amtsgericht, dass mein Vater gestorben ist. Ich hatte keinen Kontakt zu ihm, und soll nun angeben, ob ich das Erbe annehme. Meine Halbgeschwister haben das Erbe lt. Amtsgericht angenommen. Nun habe ich keinerlei Ahnung, wie es weiter geht. Ich nehme also das Er ...

    Testament
  • Pflichtteil Höhe

    von Betra | am 10.2.2009

    3 Antworten | letzte am 25.2.2009 von Betra

    Es gibt drei Erben, eins der Kinder hat auf das Erbe verzichtet. Wie wird der Pflichteil der anderen bemessen ? Wird der Verzichtende mitgezählt (also ein sechstel ) oder nicht (ein Viertel)?

    Testament
  • 3 Antworten | letzte am 6.2.2009 von cruncc1

    In einem Artikel unter MAGAZIN habe ich folgendes (von S. Bartels Rechtsanwalt, Hamburg) gefunden: "Die Rechtspositionen von Vermächtnisnehmer und Erbe unterscheiden sich in einem wesentlichen Punkt. Der Erbe wird mit dem Tod des Erblassers unmittelbar Eigentümer des gesamten Nachlasses, auch ...

    Vermächtnis
  • 3 Antworten | letzte am 25.1.2009 von hh

    Hallo, folgender Fall: Der Erblasser hinterlässt sechs Erben. Einer verzichtet auf das Erbe, der Zweite bekommt eine Eigentumswohnung überschrieben und die anderen Vier einen Pflichtteil von ca. 16000 EUR. Durch irgendeinen Anspruch bekommt derjenige, der die Eigentumswohnung vererbt bekommen ...

    Pflichtteil
  • wie erbschaft verhindern?

    von Holdine | am 24.7.2008

    9 Antworten | letzte am 29.7.2008 von Mitleser

    personen a und b sind verheiratet. person a hat ein kind aus erster ehe. während der ehe gerät person b über eine erbschaft an einen größeren geldbetrag. wie kann person b verhindern, dass wenn sie zuerst stirbt und person a kurz darauf, der geldbetrag an das kind geht?

    Testament
  • 4 Antworten | letzte am 23.5.2008 von hh

    Hallo, mein Stiefvater ist letztes Jahr verstorben und hat im Testament meine Mutter als Alleinerbin eintragen lassen. Sein Sohn, den wir nicht kennen, bekommt seinen Pflichtanteil. Wir kennen vom Sohn nur seinen Namen, nicht aber seinen Aufenthaltsort. Hier schon die erste Frage: Müssen wir ihn ...

    Testament
  • Die lieben Verwandten...

    von PAganel | am 9.4.2008

    7 Antworten | letzte am 10.4.2008 von hh

    Hallo zusammen! Folgende Situation: Jemand erbt einen alten Resthof mit "lebendigem und totem Inventar". Den übrigen Erben - obwohl auch im Testament bedacht, wenn auch mit einem geringeren Erbteil - stößt dies sauer auf, es werden Erbschleicherei-Vorwürfe laut und das Testament soll a ...

    Erbe
  • Pflichterbe -

    von Manfred111 | am 10.2.2008

    hot 10 Antworten | letzte am 24.3.2008 von nataly

    Habe vom Notariat meiner Heimatstadt die Nachricht erhalten dass ich Pflichterbe bin. Frage: Wie genau und vor allem bei wem muss ich meinen Pflichtanteil einfordern? Muss ich zu einem Notar? Vielen Dank für einen Hinweis.

    Erbe
  • 6 Antworten | letzte am 7.2.2008 von Libulla

    In einem Erbfall, 1 Vollerbe, 1 Pflichtteilberechtigter, verlangt der Pflichtteilberechitgte vom Vollerben eine Eidesstattl. Versicherung mit Termisetztung ( hier in 16 Tagen). Grund : Nach jedem Schreiben im Laufe des Schriftverkehrs und bei Nachfragen, antwortet der Vollerbe: dies ist nun ...

    Erbfall
  • 4 Antworten | letzte am 11.12.2007 von ivory

    Wie lange können die Pflichtteiler warten, bis sie erklären müssen, ob sie mit der Wertschätzung einverstanden sind? Folgendes liegt vor: Ende letzten Jahres ist mein Grossvater verstorben. Er hatte 3 Kinder, davon 2 enterbt und meine Mutter ist Haupterbin. Im Februar meldeten die beiden Enter ...

    Pflichtteil
  • Berechnung der Erbteile

    von TanteAnna | am 5.12.2007

    9 Antworten | letzte am 7.12.2007 von hh

    Hallo Forum! Im Oktober schrieb ich: "Mutter (95 Jahre alt) verstorben, 3 Kinder. Bereits vor über 20 Jahren erhielt Kind 1 den Grund-und Hausbesitz. Notariell war vereinbart, dass diese Übertragung auf den Pflichtteil des Beschenkten anzurechnen ist. Gleichzeitig wurde ein notarielles Testam ...

    Pflichtteil
  • hot 15 Antworten | letzte am 5.12.2007 von libulla

    Bin lt. Testament Pflichtteilsberechtigter.Da der Vollerbe ( mein Bruder, Erbschleic... )100%-ig Gelder verschweigt, habe ich einen Fachanwalt aus der Gegend des Erblassers( meine Mutter)beauftragt. Habe ihn vor der Beerdigung selbst besucht. Ich wohne 700 Km von ihm entfernt. Zuerst: Alles kein P ...

    Bruder
  • 1 Antwort | letzte am 3.12.2007 von nataly

    Ich bin Pflichtteilsberechtigter. Nach der 2. Zahlungsaufforderung und mit Hinweis auf Klageerhebung überwies der Vollerbe einen Betrag,der sich urplötzlich u.a. auch durch weitere Passiva änderte. Nachdem sämtliche Passiva bekannt waren, kamen nun 2380, Euro an : Änderung der Grabstätte ( da Dopp ...

1·5·89101112·13