• hot 21 Antworten | letzte am 10.9.2022 von hh

    Ich hoffe hier auf einen fundierten Rat. Meine Mutter starb vor 2 Wochen im Pflegeheim. Zuvor hatte mein Bruder die Vorsorgevollmacht - obwohl sie früher wollte das ich das übernehme, dann wurde sie aber dement und er riss alles an sich. Seit 2007 hatte er alleine die Kontovollmacht und sie beschwe ...

    Mutter
  • 3 Antworten | letzte am 20.2.2017 von hambre

    Hallo liebe Forenmitglieder, Ich bin alleinige Pflichtteilsberechtigte. Nachdem mein Vater verstorben war habe ich mein Pflichtteil gegenüber meiner Mutter gefordert. Nachdem außergerichtlich keine Einigung zustande kam habe ich, mit Hilfe einer Anwältin, zum 31.12.2016 (Verjährungsablauf!) Kl ...

    Pflichtteil
  • Erbe, Schenkung, kauf?

    von onkyo | am 2.2.2017

    4 Antworten | letzte am 3.2.2017 von hh

    Hallo nehmen wir an, Sohn 1 und Sohn 2 eines Vaters wohnen im 3 Familienhaus des Vaters. Jeder in seiner eigenen Wohnung. Nun möchte der Vater den Söhnen das Haus übertragen. Jeder Sohn eine Wohnung und die dritte Wohnung in der der Vater lebt zu je 50% an Sohn 1 und Sohn 2. Davon unabhängig b ...

    Wohnrecht
  • 3 Antworten | letzte am 14.2.2016 von hamburger-1910

    Hallo zusammen, unser Vater ist vor 6 1/2 Jahren verstorben. Wir, seine Kinder sind enterbt, erhielten jedoch ein Vermächtnis. Dieses Vermächtnis wurde auch genau wie im Testament angegeben ausgezahlt. Da das Vermögen jedoch größer ist, hat mein Bruder kurz vor Ablauf der Frist ein Nachlassverzeichn ...

    Pflichtteil
  • 3 Antworten | letzte am 12.2.2016 von Eugenie

    Hallo zusammen, vor 7 Jahren ist mein Vater gestorben. Meine Mutter ist daraufhin zunächst in der gemeinsamen Eigentumswohnung verblieben. Ich meine mich entsinnen zu können, dass nach dem Tod meines Vaters, bedingt durch die Erbschaft, die Wohnung zu 1/2 meiner Mutter sowie zu je 1/4 meiner Sch ...

    Testament
  • 1 Antwort | letzte am 2.8.2015 von JogyB

    Hallo, obwohl bereits mehrere unstimmigkeiten zwischen mir und der örtlichen Sparkasse ganze Themen füllen würden möchte ich mich hier auf die letzte ungeheuerliche Eskalation beschränken. Meine Eltern (Mutter und Stiefvater) hatten ihre Ersparnisse immer ca. 1 zu 1 auf jeweilige Sparbücher vert ...

    Pflichtteil
  • Erbschaft und Sozialamt

    von Meko | am 15.7.2015

    5 Antworten | letzte am 17.7.2015 von JogyB

    Hallo, vor zwei Wochen habe ich erfahren,dass mein Vater verstorben ist. Er hatte Sozialhilfe und eine Rente bekommen (ich glaube Erwerbsunfähigkeitsrente). Vor ein paar Jahren gab es wohl ein Strafverfahren gegen ihn, weil er Einnahmen hatte, die er beim Sozialamt nicht angegeben hatte. Keiner ...

    Nachlass
  • 3 Antworten | letzte am 11.5.2014 von Harry van Sell

    Liebes Forum, nachdem mir schon mal so toll geholfen worden ist, habe ich eine weitere Frage die mir unter den Nägeln brennt. Vor ca. 4 Jahren wurde das Haus der Großmutter meines Mannes verkauft,- er stand zu 1/4 als Miteigentümer im Grundbuch. Die Oma war zu dem Zeitpunkt des Verkaufes im He ...

    Mutter
  • hot 10 Antworten | letzte am 24.3.2014 von Niklas187

    Guten Tag, folgender Fall: Meine 75jährige Großmutter möchte mir eine Mietwohnung vorzeitig vererben, ist aber weiterhin auf die Mieteinnahmen angewiesen. Ich möchte keinen finanziellen/steuerlichen Nachteil haben. Eine Option wäre die vorzeitige Erbschaft mit einem Nießbrauchrecht für meine ...

    Wohnung
  • 2 Antworten | letzte am 6.3.2014 von hh

    Hallo Forum, habe mal eine kurze Frage zum Steuerrecht bei Erbschaftssteuern. Person A vererbt Person B ein Grundstück mit Immobilie. Person B gibt in der Erbschafts-Steuerklärung den Wert des Gesamtobjekts mit 140.000 € an. und zahlt für diesen Betrag auch Erbschaftssteuern. Person B ...

    Immobilie
  • Testament verschwunden (??) - keine T-Eröffnung...

    von guest-12313.... | am 11.12.2013

    zu hot 15 Antworten | letzte am 14.12.2013 von SenseMaker2013

    Bitte kurz um Beantwortung, was bei Verdacht auf "verschwundenem Testament" zu tun ist ? ---------- Kurz zum Sachverhalt: ... aus einer lfd. Nachlassache der Erblasserin (Schwiegertochter, gestorben in 2013) erhärten sich die Verdachte, dass der Ehemann (hinterbliebene Erbe) im Ja ...

    Testament
  • Klagen?

    von montag123 | am 28.10.2013

    4 Antworten | letzte am 29.10.2013 von Pragmaticus

    Folgender Sachverhalt: Erblasse A und B sterben innerhalb von 3 Monaten und vererben Erben C und D ein Haus plus Geld. C und D sind die Enkel von A und B. Kinder bekommen Pflichtteil. Nun hat E, Elternteil von D Geld in das Haus investiert von ca. 15. Jahren. Nun die Frage kann E noch auf zusä ...

    Immobilie
  • 7 Antworten | letzte am 9.9.2013 von KaestnerAnnett

    Eine Bekannte von mir hat zu Gunsten ihres Lebensgefährten eine Grundschuld auf ihre Wohnung eintragen lassen, jedoch nie ein Darlehen oder eine Zahlung von ihn erhalten. Sie machte das, wenn ihr was zustoßen sollte, daß ihr Lebensgefährte nicht ganz "ohne" dahstehen würde. Wie es im Lebe ...

    Wohnung
  • 6 Antworten | letzte am 25.8.2013 von silvi1070

    Hallo Zusammen, kann mir jemand erklären, was man unter Rückauflassung im Rahmen einer Immobilienschenkung versteht. Wenn zum Beispiel der Beschenkte insolvent wird und der Schenker aufgrund dieser Klausel die Immobilie zurückfordert. Was ist mit den Geldern, die evt zum Zwecke von Umbauten au ...

  • 2 Antworten | letzte am 22.8.2013 von asap

    Hallo zusammen, meine Eltern wollen mit eine Immobilie überschreiben, die Ihnen zu beiden Teilen gehört und die Sie nicht bewohnen. Mein Vater besteht auf die Klausel, dass im Falle meines versterbens, das Haus an meine Eltern zurück fällt, sollten diese zu dem Zeitpunkt noch leben. Er will ...

    Immobilie
12345·8