• 2 Antworten | letzte am 13.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Situation: 1992 erfolgte Schenkung von meiner Oma an mich (Grundstück teilvermessen). 2000 erfolgte Vermessung. Oma seit 2001 in Pflegeheim (eingewiesen durch Cousin, nicht durch eigene Kinder), seither Forderung von Sozialamt an mich, Schenkung zurückzugeben, d.h. mtl. Beträge zahlen ...

    Jahr
  • 0 Antworten | erstellt am 21.8.2003

    Was können wir im Voraus regeln, daß im Fall einer Einweisung ins Pflegeheim, das Haus nicht an das Sozialamt fällt. Wir wollen hier im Vorab schon Regelungen treffen, bevor so ein Fall eintritt. Vielleicht weiß hier jemand Rat.

    Haus
1·678