Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.367
Registrierte
Nutzer

  • 6 Antworten | letzte am 19.7.2012 von RA Tautorus

    Folgende Situation: Meine Eltern waren zu je einer Hälfte Besitzer eines Hauses, in dem sie bis zu ihrem Tod gewohnt haben. Mein Vater ist relativ früh gestorben, sodass meine Mutter 1/4 des Hauses und ich und mein Bruder jeweils 1/8 des Hauses geerbt haben. Irgendwann wurde der Kontakt zu mei ...

    Mutter
  • 2 Antworten | letzte am 11.7.2012 von cruncc1

    Hallo, vllt können sie mir helfen: Vielleicht gibt es einen der das weiß. Angenommen ich habe 2 Geschwister und meine Eltern(verheiratet) haben viel Grund (Haus Garten etc. ) und wollen ihnen nichts abgeben (also nichtmal Pflichtanteil) sondern alles mir. Im Falle einer Schenkung entfällt doc ...

    Eltern
  • 6 Antworten | letzte am 9.7.2012 von KatzeKatKK

    Hallo, 1.) Kann man eine geschenkt erhaltene Wohnung, einfach so verkaufen, oder gelten hier 10 Jahre Frist? Fiele in diesem Fall dann nachträgliche Schenkungssteuer an? 2.) Zudem wüßte ich gerne, was passieren würde, wenn man, (ebenfalls nicht die 10 Jahre nach der Schenkung verstreichen las ...

    verkaufen
  • Schenkung dann Todesfall

    von exeto | am 8.7.2012

    3 Antworten | letzte am 8.7.2012 von hamburger-1910

    Hallo, meine Freundin hat von ihrer Oma Geld bekommen um sich ein Auto zu kaufen, welches sie benötigt um ihrer Ausbildung die bald beginnt nachzugehen. Die Schenkung war ohne Vertrag. Die Oma ist jetzt verstorben, es gibt kein Testament. Die Kinder der Oma wollen jetzt Geld haben für das Aut ...

    Oma
  • Hausschenkung an Enkel

    von melolillith | am 24.1.2011

    8 Antworten | letzte am 2.6.2012 von cologne2006

    Hallo zusammen, meine Großmutter möchte gerne ihr Haus an mich übertragen und somit ihr Erbe noch zu Lebzeiten regeln. Nachdem das Haus in der Familie bleiben soll und meine Tante wie auch mein Vater dieses Haus nicht bewohnen möchten, soll es an mich gehen. Meine Tante ist jedoch mit der Ausbeza ...

  • 1 Antwort | letzte am 30.5.2012 von hh

    Hallo zusammen, diesmal vielleicht eine einfachere Frage: Eine Frau hat zwei Kinder. Ein Kind davon wird auf den Pflichtteil gesetzt und das andere Kind zum Alleinerben eingesetzt. Die Frau hat zu Lebzeiten an ihre Enkel (des Alleinerben) Geldschenke gemacht. Sind die Geldschenke der Enk ...

    Pflichtteil
  • Gemischte Schenkung?

    von Ficusia | am 2.5.2012

    6 Antworten | letzte am 15.5.2012 von Ficusia

    Hallo Forum, mal folgenden Fall angenommen. Pflichtteilsberechtigter hat nunmehr nach 2,5 Jahren das Nachlaßverzeichnis erhalten. Der Erbe erhielt u.a. eine recht große Immobilie, welches die Hauptsache des Pflichtteilsanspruchs des Pflichtteilsberechtigten ausmacht. Konstellation: Groß ...

    Immobilie
  • 5 Antworten | letzte am 14.5.2012 von harald2005

    Folgende Situation ergibt sich: Das Elternhaus soll verkauft werden: Die 90jährige Mutter steht im Grundbuch als Vorerbin, beide Kinder sind Nacherben. Die Mutter lebt im Pflegeheim, ist aber weiterhin geschäftsfähig. Ihre finanziellen Angelegenheiten werde über eine Vorsorgevollmacht geregelt. Ei ...

    Mutter
  • 2 Antworten | letzte am 6.5.2012 von quiddje

    Habe vor 7 Jahren von meiner Großmutter ein Haus geschenkt bekommen. Nun liegt sie im Altersheim und die Zahlungen der Pflegekasse reichen für die Unterbringung nicht aus. Kann das Sozialamt, welches die Mehrkosten trägt auf meine Schenkung zurück greifen und welcher Wert wird bemessen? ------- ...

    Oma
  • 1 Antwort | letzte am 3.5.2012 von quiddje

    Folgender Sachverhalt: Eine alleinstehende Mutter verstirbt und hat ein Nachlass-Vermögen von 500'000,- EUR. In ihrem Testament hat sie verfügt, dass ihre zwei einzigen Kinder jeweils die Hälfte Ihres Nachlasses erhalten. Jetzt hat sie aber, 5 Jahre vor ihrem Tod, einem Kind 100'000,- EUR ge ...

    Pflichtteil
  • 6 Antworten | letzte am 13.4.2012 von hh

    Frage, der Erblasser hinterlässt Ehefrau und Tochter. Tochter ist Alleinerbin Ehefrau somit enterbt. Tochter hat 20.000€ von Vater zu Lebzeiten erhalten (Abschmelzungsgrenze ist bekannt) Die Mutter steht unter Betreuung und ist im Heim (Pflegestufe 3 nicht geschäftsfähig) des Vormundschaf ...

    Tochter
  • 4 Antworten | letzte am 4.4.2012 von hh

    Guten Tag, ich habe eine Frage zur Schenkung (Immobilien). Es geht um folgenden Sachverhalt: Die Eltern haben zwei Kinder (Kind A und Kind B). Vor einigen Jahren haben die Eltern zusammen mit Kind A ein Haus gekauft (Anteil: Kind A: ½, Mutter: ¼, Vater ¼). Dies war wohl eine Feh ...

    Kosten
  • hot 13 Antworten | letzte am 30.3.2012 von duct4402

    Guten Tag, ich brauche mal euren Rat für folgenden Fall: Ich lebe seit Jahrzenten mit meinem Großvater zusammen. Ich pflege Ihn und bewirtschafte auch das Haus und die restlichen Dinge die so anfallen. Einkaufen, Kochen, Säubern). Mein Großvater hat seinen Sohn (meinen Vater) enterbt und mi ...

    Geld
  • 3 Antworten | letzte am 29.3.2012 von moonshine25

    Hallo! Es geht hier nicht um mich, sondern um meinen Freund der momentan in der Zwickmühle steckt und auch mir macht dies alles Kopfzerbrechen da es ja auch irgendwo um unsere Zukunft geht. Hier nun die ganze Geschichte. Seine Eltern haben sich vor einigen Jahren Scheiden lassen. Sie haben 3 g ...

    Eltern
  • 3 Antworten | letzte am 27.3.2012 von Caligula

    Hallo! Meine Tante, seit einigen Jahren altersdement, besass wertvollen Schmuck, teures Porzellan usw. Bei einer kürzlichen Inventur der Wohnungseinrichtung stellten wir fest, dass der Schmuck komplett weg ist und auch der Großteil aller übrigen wertvollen Dinge. Es stellte sich dann heraus, ...

    erben
1·5·10·15·20·2324252627·30·35·40·45·50·55·57