Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.367
Registrierte
Nutzer

  • Nutzwert bei Schenkung

    von a70 | am 4.4.2007

    1 Antwort | letzte am 4.4.2007 von hh

    Hallo, bei einer Schenkung errechnet sich meines Wissens die Steuer und die Notariatskosten nach dem Nutzwert. Wie wird dieser ermittelt, wenn auf dem Grundstück ein abbruchreifes Haus steht? Von wem kann/muss/darf der Nutzwert ermittelt werden? Danke a70

  • 3 Antworten | letzte am 24.3.2007 von Astrid Helen

    Hallo, folgender Sachverhalt: Meine Großeltern besitzen ein Haus. In diesem Haus wohnen meine Großeltern, meine Mutter und ich der Enkel (20 Jahre alt). Meine Großeltern möchten ihr Haus auf mich überschreiben, da meine Mutter es nicht haben möchte. Grundsätzlich müsste ich ja Schenkungssteue ...

    Haus
  • 1 Antwort | letzte am 14.3.2007 von hh

    Hallo zusammen Wie wird der Wert einer Immobilie durch das Finanzamt nach einer Schenkung mit Notar - Vertrag ermittelt , wenn vom Schenker an den beschenkten gesagt wird , der Wert der Immobilie ist nicht bekannt und dann aber einen Absatz weiter geschrieben wird der Wert der immobili ...

    Immobilie
  • 2 Antworten | letzte am 2.3.2007 von hh

    Ein Ehepaar hatte ein Berliner Testament gemacht mit folgendem Inhalt: - Wir setzen uns gegenseitig als Vorerben ein. - Nach dem Tod des Längstlebenden soll unser einziger Sohn Nacherbe sein. Die Ehefrau verstarb 2001, der Ehemann 2006. Kurz vor seinem Tod hat der Ehemann (Erblasser) in Beisei ...

    Tod
  • 7 Antworten | letzte am 1.3.2007 von no1

    Hallo Ich schilder mal kurz worum es geht. Also mein Vater will das Haus auf meine Schwester und mich übertragen. Wir haben uns einen Anwalt/Notar gesucht. Die bisherigen Leistungen des Anwalt sind ein Beratungsgespräch und ein Entwurf des Übertragungsvertrages. Nur war uns dieser Mensch ...

    Anwalt
  • 0 Antworten | erstellt am 25.2.2007

    Meine Eltern besitzen ein 2-Famielienhaus, im unteren Teil wohnen meine Eltern und im oberen Teil ich. Ich habe den oberen Teil auf meine Kosten renoviert und damit also aufgewertet. Mein Bruder hat vor 3 Jahren gebaut und eine Grundschuld (2/3)auf das Haus bekommen. Wir sollen eigentlich zu gleiche ...

    Haus
  • Schenkungen

    von Lorelai1 | am 24.2.2007

    1 Antwort | letzte am 24.2.2007 von pawel pikowitzsch

    Hallo, 1. Abkömmling A behauptet, er "vermutet", dass Abkömmling B erhebliche Geldsummen vom Erblasser erhielt sowie ein PKW finanziert wurde. Es liegen A keine Beweise vor. Auch vom Anwalt von A angeforderte Kontobewegungen der letzten 10 Jahre geben keinen Hinweis auf eventuelle Geldüb ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 16.2.2007 von sika0304

    Guten Tag, liebe Forumsleser, ich bräuchte dringend eine Antwort für folgenden Fall: 2006 Onkel verstorben, hinterliess 2 Testamente: a) in 2005 verfasstes Testament (vom Onkel, Tante bereits verstorben) sagt aus, dass 2 Personen die nicht mit Onkel verwandt sind, alles erben sollen b) v ...

    Testament
  • 5 Antworten | letzte am 13.2.2007 von hh

    Hallo Wie lange ist es möglich eine Schenkung zurückzufordern. Mein Mann hat von seinen Eltern am Oktober 2002 von seinen Eltern Geld bekommen.Wenn hoffentlich dieses Jahr die Scheidung ist, kann ich dann auch noch von seinen Eltern verklagt werden. Oder ist die Frist schon abgelaufen oder erst ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 12.2.2007 von KleinerJurist

    Hallo liebe Leser, schon jetzt danke für die Aufmerksamkeit. Folgender Fall würde mich interessieren: Personen sind Vater und zwei Söhne, ein Sohn ist kinderlos, der andere Sohn hat Kinder. Der Vater schenkt dem Sohn mit Kindern (Sohn 1) im Lauf der Jahre einen grossen Geldbetrag, der ander ...

    Vater
  • 1 Antwort | letzte am 8.2.2007 von pytheas

    Hallo, ich bräuchte mal euren Rat. Und zwar ist meine Oma im Sommer gestorben, es gibt auch ein Testament im dem geregelt ist dass meine Mutter 50% und die anderen beiden Geschwister je 25% der Erbmasse bekommen. Jedoch hat meine Oma für meinen Bruder und mich 2 Konten zu Schenkung angelegt. Je ...

    Testament
  • 4 Antworten | letzte am 5.2.2007 von Haarhaus

    Hallo, vor dem Hintergrund der zu erwartenden Neuregelung bei der Bewertung von Immobilien im Erbschaftsrecht bis Ende 2008 denke ich daran, meine beiden Söhne zu beschenken. Dabei geht es um zwei Immobilien im Verkehrswert von 1x ca. 650.000 € und 1x ca. 450.000 €. Bei einer dritte ...

    Kosten
  • 9 Antworten | letzte am 26.1.2007 von sika0304

    Hallo, meine Eltern übergaben ihr Grundstück mit Gebäude per Schenkungsvertrag an meinen Bruder. Da diese Schenkung mit einigen Bedingungen verbunden war, möchte mein Bruder nun diese Schenkung doch nicht, was nun zu einigem Streit geführt hat. Meine Eltern sind bereit, den Vertrag rückgängig zu ...

  • 3 Antworten | letzte am 19.1.2007 von Haarhaus

    Habe eine Frage zu folgender Situation, mein Bruder wohnt bei meinen Eltern im Haus seit mehreren Jahren ohne Miete zu bezahlen.Meine Schwester und ich sind seit einigen Jahren ausgezogen.Nun kam heraus dass mein Vater die Einliegerwohnung an meinen Bruder verschenkt hat.Kann ich dagegen irgendwas u ...

    Haus
  • 5 Antworten | letzte am 23.12.2006 von nachtschwaermer

    Ich habe eine Frage bezüglich einer Schenkung. Ich soll ein Mehrfamilienhaus mit vermieteten Wohnungen per Schenkung bekommen. Meine Mutter bekommt aber Sozialhilfe. Ich müsste dann warscheinlich für sie aufkommen denke ich. Wie kann ich mich dann verhalten damit ich nicht für sie aufkommen müss ...

1·5·10·15·20·25·30·35·3839404142·45·50·55·57