Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.592
Registrierte
Nutzer

  • 7 Antworten | letzte am 16.8.2022 von Tehlak

    Hi, Ich habe heute einen Brief bekommen das mein Vater (eher Erzeuger weil kenne den gar nicht) im April 2021 verstorben ist, da noch Abschleppkosten wegen Falschparkens von 2019 offen wären und seine anderen beiden Kinder das Erbe nicht ausgeschlagen haben soll ich nun 250 € zahlen, da ich ...

  • 7 Antworten | letzte am 12.7.2022 von hh

    Hallo liebes Forum, mein Vater ist seit knapp 2 Jahren im Pflegeheim. Die Kosten dafür kann er selbst tragen (Rente). Nun bekam seine Frau (meine Mutter) Post, dass ein Bruder von meinem Vater verstorben sei und er als Erbe identifiziert wurde. Das Verfahren läuft noch, es können also noch weite ...

  • 1 Antwort | letzte am 5.7.2022 von cruncc1

    Hallo zusammen, mein Vater will das Erbe seiner Mutter ausschlagen und hat auch noch einen Bruder. Wenn das wirklich so kommen sollte heißt das, dass sein Bruder alles bekommt oder rücke ich dann an die Stelle meines Vaters? Vielen Dank vorab. Schöne Grüße, Marco

  • 3 Antworten | letzte am 17.6.2022 von hh

    Karin besitzt ein Haus und heiratet Michael. Ein Jahr nach ihrer Hochzeit mit Michael stirbt Karin. Hat Karins Vater, Hans, einen Erbanspruch?

  • 1 Antwort | letzte am 3.6.2022 von hh

    Hallo, nehmen wir Mal an, dass ein Vater, da sein Bruder stirbt 25% seines Vermögens erbt. Gehen wir mal hierbei von ca. 300.000 Euro aus. Er hätte dann 20.000 Euro steuerfrei und musste auf den Rest 25% Erbschaftssteuer bezahlen. Was wäre, wenn er das Erbe ausschlägt? Dann ginge das Erbe doch auf s ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 27.4.2022 von hh

    Hallo, folgender Sachverhalt: Mein Neffe, 14 Jahre alt und seine Mutter sind mögliche Erben in einem Erbfall, der auch Schulden beinhaltet. Die Mutter hat das Erbe für sich und ihren Sohn bereits ausgeschlagen. Nur der Kindsvater hat, obwohl er meinte, er schlägt das Erbe für das eigene Kind aus, ...

  • 6 Antworten | letzte am 5.3.2022 von Harry van Sell

    Hallo, ich kenne mich hier auf dem Forum nicht aus. Bin nur darüber gestolpert auf der Suche nach Hilfe. Im Dezember ist mein Vater recht unerwartet an Lungenkrebs gestorben. Meine Mutter (geschieden) und ich pflegten ihn bis zu seinem Tod. Seine Freundin hatte ein Problem damit, dass meine M ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 3.3.2022 von bertram-der-bärtige

    Mein Großvater will sein Haus verkaufen und mein Bruder und ich sollen nun entscheiden, ob wir miterben wollen oder das Erbe ausschlagen. Wir würden es gerne so machen, dass wir momentan kein Erbe annehmen, sondern unser Großvater die Summe des verkauften Hauses alleine erbt und dann durch ihn an u ...

  • 7 Antworten | letzte am 2.3.2022 von eh1960

    Mein Vater möchte gerne das ich unser Haus übernehme. Das Haus gehört seit dem Tot meiner Mutter zur Hälfte meinem Vater, die andere Hälfte gehört mir und meinen beiden Brüdern. Mein Vater möchte ein lebenslanges Wohnrecht haben und würde mir deshalb seinen Anteil übergeben, da ich bereits auch in ...

  • 4 Antworten | letzte am 27.1.2022 von AR0710

    Hallo, Habe eine kurze Frage: Gibt es sowas wie einen privaten nachlassverwalter oder muss dieser immer vom Gericht bestellt werden? Hintergrund ist dass der Bruder meines Vaters verstorben ist. Dann gab es einen dubiosen Freund des Bruders der nun Rechnungen als nachlassverwalter verschick ...

  • 2 Antworten | letzte am 7.1.2022 von hh

    Wenn nach dem Tod von X ein mögliches (uneheliches) Kind Y existiert, wie sehen dann die Fristen aus, wenn Y nicht weiß, dass X der Vater ist. X hat ein anerkanntes Kind, dass Alleinerbe ist. Aktuell verdichten sich die Hinweise, dass Y das Kind von X ist, Y will aber seine Mutter (die schon damals ...

  • 2 Antworten | letzte am 21.11.2021 von cruncc1

    Hallo, da ich mit meinem Vater nichts rede( wegen übler Nachrede seinerseits) will er mich scheinbar enterben. Als er damals für und meine Schwester und mich Unterhalt zahlen sollte, ging er ins Ausland. Dann nach über 40 jahren kam er zurück nach Deutschland, Nun habe ich leider das pech, das er i ...

  • 7 Antworten | letzte am 27.10.2021 von hh

    Hallo, Ich möchte ein paar Dinge klären bevor sie später mal eskalieren weil man sich nicht rechtzeitig gekümmert hat. Eigentlich müsste sich mein Vater selbst darum kümmern, aber er schiebt das vor sich her und traut auch keinen Anwälten. Deswegen muss ich ihn beraten. Folgender Sachverhal ...

  • Wie vorgehen nach Tod des Vaters

    von LuisM | am 25.5.2021

    hot 14 Antworten | letzte am 29.9.2021 von Fritz_Fertig

    Hallo, folgendes Beispiel: Herr A (verwitwet) ist gestorben und hat zwei Töchter (Tochter B und C), die vermutlich seine Erben sind. Herr A besaß auch ein Haus. Ein notarielles Testament hat er nicht abgeschlossen, ein handschriftliches mit großer Wahrscheinlichkeit auch nicht. Die beiden Töchter ...

  • 1 Antwort | letzte am 14.9.2021 von hh

    Hallo alle zusammen. Ich habe anbei eine Frage: Meine 2 Cousinen haben vor kurzem ihren Vater verloren. Dieser ist nach kurzer aber schwerer Krankheit verstorben. Trotz alledem hat er zuvor dafür gesorgt, dass alle Angelegenheiten zwecks Erbe abgeklärt sind. Kurz vor seinem Tod hat er seine ...

123·5·10·15·20·25·27