Topthemen im Forum Erbrecht Verkauf
verkaufen Haus Hausverkauf weitere Themen »
  • 3 Antworten | letzte am 3.7.2019 von quiddje

    Hallo, folgendes Problem: mein LG hat 2013 das Haus vom Opa geschenkt bekommen. Es ist ein 3 Seitenhof, ein Haus davon gehört seinen Eltern, eins ihm, Garage/ Schuppen geteilt. Opa wohnt im betreuten Wohnen, hat aber ein eingetragenes Wohnrecht auf das Erdgeschoss. Nun will mein LG sein Haus ver ...

    Haus
  • hot 10 Antworten | letzte am 5.6.2019 von Hans D.

    Hallo, es geht um folgendes Szenario: Vater schenkt Haus an Sohn Baujahr 1800 250m² Wohnfläche 650m² Grundstück (a 200€, laut Gemeinde) Alles ganz neu renoviert (geschätzt 500.000€ bei Verkauf) Nun soll der Wert für die Schenkung ermittelt werden. Wenn ich das richti ...

    Wert
  • 1 Antwort | letzte am 1.3.2019 von cruncc1

    Hallo zusammen, Folgender Fall ist bei uns eingetreten: Mein Mann möchte gerne das Haus seiner Mutter abkaufen. Derzeit besteht noch ein Wohnrecht seiner Oma auf die Untere Etage des Hauses die nicht zu einer eigenständigen Wohnung gehört. Seine Oma ist Dement und lebt seit über 1 Jahr ...

    Haus
  • 1 Antwort | letzte am 1.3.2019 von hh

    es ist folgender Fall, Mutter ist verstorben und hinterlässt 1 Haus und eine Landwirtschaftliche Fläche. Vater schon vorher verstorben. 2 Brüder, 1 Bruder wird Alleinerbe,der andere Bruder möchte Pflichtteil haben. Gutachten wurde erstellt, jetzt möchte der Alleinerbe das Grundstück verkaufen (steht ...

    Pflichtteil
  • Nießbrauch bei Heimunterbringung

    von Käferle | am 17.2.2019

    5 Antworten | letzte am 18.2.2019 von salkavalka

    Hallo, eine Frau kommt ins Pflegeheim. Bisher wohnte sie in einer Wohnung die dem Sohn schon vor 15 Jahren übertragen wurde. Dabei wurde ein Nießbrauchrecht vereinbart. Da die Heimkosten nicht vollständig getragen werden können übernimmt des Sozialamt einen Teil. Der Vater ist auch schon seit Jahr ...

    Sohn
  • 6 Antworten | letzte am 10.2.2019 von hh

    Hallo, wie es immer so ist, der Tod kommt leider plötzlich. Nach schon einigen Stunden lesen steigt die Verwirrung immer mehr. Kurze Zusammenfassung: Es ist eine Immobilie vorhanden die zu je 50% auf Ehefrau und Ehemann im Grundbuch steht, daher muss ein Erbschein beantragt werden zur Umschr ...

    Mutter
  • 3 Antworten | letzte am 21.1.2019 von Ratsuchender@123net

    Guten Tag, Ich hoffe, dass der Beitrag hier beim Erbrecht in der richtigen Kategorie ist. Ich habe vor 9 Monaten, zusammen mit meinen 7 Geschwistern die Wohnung meiner Schwester geerbt. Meine Schwester hat immer recht viel gesammelt, und so die Wohnung sehr voll gestellt. Jetzt soll die Wohnun ...

    erben
  • hot 11 Antworten | letzte am 16.1.2019 von AltesHaus

    Hallo zusammen, ich bräuchte einen kleinen Rat in einem Erbschaftsfall. Was auch schon der Riligionsphilosoph Lavater vor über 200 Jahren festgestellt hat, gilt nun auch für mich: „Sage nicht Du kennst einen Menschen, bevor Du nicht ein Erbe mit ihm geteilt hast." Also eine kurze ...

    Erbengemeinschaft
  • 4 Antworten | letzte am 8.1.2019 von cruncc1

    Hallo, ich habe persönlich einen verworrenen Fall, den ich abstrahiert darstellen werde: Erbe A, B und C erben zu gleichen Anteilen eine Wohnung, die sie gemeinsam an eine 3. Person vermieten. Diese Kinder haben einen Onkel, der sehr hinterlistig ist und gut Menschen manipulieren kann. Da diese ...

    erben
  • 4 Antworten | letzte am 7.1.2019 von essey

    Folgende Frage: Meine Ex-Schwiegermutter hatte ihrem Sohn (meinem Ex-Mann und Vater meiner beiden Kinder) vor 10 Jahren ihr Haus überschrieben und dort ein Wohnrecht auf Lebenszeit eingetragen. Mein Ex-Mann heiratete 2013 erneut und kaufte 450 km entfernt ein neues Haus. Er überredete meine Schwieg ...

    Pflichtteil
  • zu 4 Antworten | letzte am 28.12.2018 von cruncc1

    Guten Tag. Mal angenommen das Haus eines Ehepaares mit 2 Kindern wäre vor 10 Jahren fast Zwangsversteigert worden. Aber eines der Kinder hätte das Haus vorher gekauft und das andere Kind wäre nicht gefragt bzw. hätte stillschweigend zugestimmt, weil das 2. Kind es auch nicht besser wusste. Nun hätt ...

    Eltern
  • zu 3 Antworten | letzte am 23.12.2018 von hh

    Hallo Zusammen, meine Mutter möchte mir gerne so viel vom Erbe zukommen lassen wie es nur geht. Neben meiner Mutter gibt es noch einen Bruder. Dieser ist aber seit langem fort und quasi kein Familienmitglied mehr. Doch hat er einen Pflichtteilsanspruch..... Ich soll mich jetzt mal schlau mac ...

    Nachlass
  • 2 Antworten | letzte am 10.12.2018 von Jj88

    Es ist zu lesen, dass vor einer finalisierten Erbauseinandersetzung ein Miterbe nur seinen gesamten Erbanteil an Dritte verkaufen kann. Mehrere Fragen hierzu: - Dies gilt aber nicht für Verkäufe / Ausgleichszahlungen in der Erbengemeinschaft, richtig? Oder ist hier auch automatisch das ganze Erbe ...

    Erbengemeinschaft
  • 5 Antworten | letzte am 4.12.2018 von little-beagle

    Mein Bruder bewohnt ein Einfamilienhaus, bei dem sowohl mein Vater als auch meine Stiefmutter ein lebenslanges Nießbrauchsrecht besitzen. Mein Vater und meine Stiefmutter bewohnen die Immobilie nicht, und planen auch nicht dies irgendwann mal zu tun. Meinem Vater geht es schlecht, und er hat vorau ...

    Immobilie
  • 3 Antworten | letzte am 26.11.2018 von Rotkäppchen123123

    Hallo, ich habe zusammen mit meinen Geschwistern eine Immobilie geerbt. Den Erbschein haben wir bereits erhalten und wollten nun einen Makler zur Vermittlung des Anwesens beauftragen. Im Maklervertrag heißt es, dass wir dem Makler Vollmacht zur Einsicht in alle behördlichen Akten erteilen, inklu ...

    Immobilie
1·1314151617·30·45·60·73