Topthemen im Forum Erbrecht Verkauf
verkaufen Haus Hausverkauf
  • 8 Antworten | letzte am 2.11.2018 von nonjura

    Hallo, wir sind 4 Geschwister und müssen uns Gedanken machen um die Pflege unserer Eltern. Unser Vater ist dement und unsere Mutter ist nicht in der Lage, die Pflege zu übernehmen. Es gibt unter den Geschwistern Konsens, dass bei einem anstehenden Verkauf unseres Elternhauses der Erlös hieraus für ...

    Mutter
  • 3 Antworten | letzte am 9.10.2018 von hh

    Sachverhalt: Waldgrundstück - 3 Erben ( 1 = 50% und 2 mit je 25%) Nun möchte der ERbe dem 50 % gehören aus dieser Erbengemeinschaft lösen und seinen Anteil von 50% (keine Teilungsgrenzen) verkaufen. Was ist zu beachten ? > Haben die anderen beiden Miteigentümer Vorkaufsrecht? Wie sind ...

    Frage
  • Anspruch auf Erbe?

    von Känguruh | am 30.9.2018

    1 Antwort | letzte am 1.10.2018 von cruncc1

    Ich habe eine Frage. Ich habe 1994 das Haus meiner Eltern gekauft. Der Verkauf ging über einen Notar. Im Kaufvertrag wurde festgelegt, daß meine Eltern Wohnrecht auf Lebenszeit haben und ich mich verpflichte, meine Eltern zu gegebenen Zeitpunkt auch zu pflegen und nicht ins Pflegeheim zu geben. D ...

    Tod
  • 0 Antworten | erstellt am 30.9.2018

    Folgender Fall: Ein Erblasser verstarb vor längerer Zeit. Testamentarisch erbberechtigt sind ein nichtbefreiter Vorerbe und zwei Nacherben. Der nichtbefreite Vorerbe wird inzw., wie die Nacherben nur zufällig und verspätet erfuhren, von einem gerichtlich bestellten Betreuer (Anwalt) vertreten. Der ...

    Kosten
  • Nachlaßverwalter

    von Sachsenzimmer | am 24.9.2018

    7 Antworten | letzte am 25.9.2018 von hh

    Hoffentlich bringe ichs verständlich rüber. Meiner Frau ihre Schwester ist vor 10 Jahren verstorben, ihr Mann vor 3 Jahren, sie waren kinderlos und hatten kein Testament. Der Mann hat auch keine Geschwister und Verwandten mehr. Meine Frau sind noch 4 Geschwister zusammen. Vom Nachlaßgericht wurde e ...

    Erbschein
  • hot 18 Antworten | letzte am 25.9.2018 von spatenklopper

    Wenn der Erblasser stirbt und ich als Alleinerbe eingesetzt bin, ist es dann womöglich strafrechtlich problematisch, wenn ich das erbe (auf ein Haus mit Grundstück) antrete obwohl mir sowie objektiv klar ist, dass ich gar nicht das geld habe und bekommen werde um die erforderlichen Pflichtteilsberec ...

    Wohnrecht
  • 6 Antworten | letzte am 22.9.2018 von hiphappy

    Hallo, wir haben richtige Probleme: Nachdem meine Partnerin über ein Jahr hinsichtlich ihrer Leber falsch behandelt worden war, stellte sich schließlich ende letzten Jahres heraus, dass sie einen Tumor an der Leber hat. Wir befanden uns im Umzug in den Harz in ein gekauftes Haus. Die ruhige Weihn ...

    Geld
  • Änderung der Erbmasse

    von SuKaOt | am 20.9.2018

    8 Antworten | letzte am 20.9.2018 von SuKaOt

    Vor 13 Jahren verstarb meine Mutter. Da Alleinerbin (kein Testament) erbte ich ihr EFH welches ich verkauft habe. Nach 13 Jahren erhalte ich nun ein Schreiben vom Amtsgericht, dass ich zusätzlich einen Anteil von einem Wald (Erbengemeinschaft) geerbt habe und die Änderung im Katasteramt vorzunehme ...

    Erbengemeinschaft
  • Immobilien Schenkung

    von bloodyscorpion | am 15.9.2018

    1 Antwort | letzte am 15.9.2018 von hh

    Hallo liebe Forum, habe ein paar Fragen zu folgendem Sachverhalt: Mutter M hat vor 4 Jahren ein Haus von ihrer Mutter geschenkt bekommen (geschätzter Wert ca. 450.000€). Mutter M hat drei Kinder A, B und C. Kind A wohnt derzeit in der verschenkten Immobilie und möchte gerne das Haus f ...

    Mutter
  • 5 Antworten | letzte am 13.9.2018 von fb499276-24

    Hallo, kompliziert, aber ich versuche es kurz und präzise.... Ich bin zusammen mit meinem Exmann je zur Hälfte Besitzer von einem grossen Haus (bzw. es sind 2 aneinander gebaute Häuser), Mein Exmann ist 2009 ausgezogen, ich Ende 2010, ich hatte Mieter, die danach eingezogen wären.... Miete wäre v ...

    Haus
  • 7 Antworten | letzte am 10.9.2018 von Illumi041

    Guten Tag, ich durchforste seit Tagen das Internet, aber finde einfach keine Antwort zu meinem Problem. Kurz zur Situation: Gemeinsam mit meiner Schwester habe ich unser Elternhaus geerbt, je zu gleichen Teilen. Es gibt keine offizielle Teilung, wem was gehört. Wir beide stehen im Grundbuc ...

    Kosten
  • Grundstück / Haus vor Verkauf schützen

    von go499271-98 | am 8.9.2018

    1 Antwort | letzte am 8.9.2018 von cruncc1

    Hallo, folgende Situation: Meine Großmutter ist im Besitz eines Grundstücks sowie eine des darauf gebauten Hauses. Vor einigen Jahren hat sie mein Vater zu einer Vorsorgevollmacht geträngt welches ihm erlaubt auch Grundstücksgeschäfte in ihrem Namen und auch für sich selbst zu tätigen. Nun ...

    Vater
  • 4 Antworten | letzte am 8.9.2018 von hh

    Hallo, mein Bruder möchte nun das Haus verkaufen. Er ist Eigentümer und ich habe im Grundbuch eingetragenes Wohnrecht (Mietfrei mit Beteiligung an den Umlagen Nutzung der Wohnung im EG) Mein Bruder meinte nun das der das kauft auch das Ganze abreißen kann weil er es ja gekauft habe, mein Bruder ...

    Wohnrecht
  • 2 Antworten | letzte am 28.8.2018 von hh

    Hallo! Meine Frau und Ich (Enkel) möchten gerne das Haus meiner Oma übernehmen. Zum Ausgleich würden wir ihr ihre Miete der neuen Mietwohnung bezahlen um einen Ausgleich zu schaffen. Was wäre die beste Variante das Haus zu übernehmen? Es gibt 2 Kinder. Möchte diese ja am besten außen vor lassen. M ...

    Oma
  • 5 Antworten | letzte am 26.8.2018 von fb367463-2

    Hallo, gehen wir mal von folgender Situation aus: Die Eltern leben auf einem Hof, welcher einer der beiden geerbt hat. Nun werden beide bedürftig. Beide sind krank und Rentner. Da sie aber nie wirklich in die Rentenkasse eingezahlt haben, können sie von der kleinen Rente nicht leben, alles and ...

    Kosten
1·15·1819202122·30·45·60·75·76